11. Oktober 2018 / 07:54 Uhr

"Bedeutet mir extrem viel": 96-Profi Pirmin Schwegler erhält besondere Auszeichnung

"Bedeutet mir extrem viel": 96-Profi Pirmin Schwegler erhält besondere Auszeichnung

Tobias Manzke
Twitter-Profil
Eine ganz besondere Auszeichnung hat 96-Profi Pirmin Schwegler erhalten.
Eine ganz besondere Auszeichnung hat 96-Profi Pirmin Schwegler erhalten. © Sascha Priesemann
Anzeige

Die Krebsliga Schweiz ist ein Verein, der sich für Krebsprävention, Forschungsförderung sowie Unterstützung von Menschen mit Krebs einsetzt. Nun hat der Verein mit Pirmin Schwegler einen Spieler von Hannover 96 ausgezeichnet. Er selbst war an Leukämie erkrankt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Tolle Sache! Pirmin Schwegler wurde von der Krebsliga Schweiz ausgezeichnet. Schwegler, der als kleines Kind selbst an Leukämie erkrankt war, setzt sich seit Jahren für Kinder bei dem Thema ein und macht auf Krebs in der Öffentlichkeit aufmerksam.

Der Preis „bedeutet mir extrem viel – fast mehr als jeder Sieg, auch wenn ein Sieg ja natürlich auch schön ist“, sagte Schwegler auf der 96-Homepage.

Die Karriere von Pirmin Schwegler in Bildern

Seine Karriere begann Pirmin Schwegler beim FC Luzern, mit dem er 2006 in einem Testspiel gegen die brasilianische Nationalmannschaft mit Ronaldo antrat. Zur Galerie
Seine Karriere begann Pirmin Schwegler beim FC Luzern, mit dem er 2006 in einem Testspiel gegen die brasilianische Nationalmannschaft mit Ronaldo antrat. ©
Anzeige

"Mein Klub - meine Hilfe"

Der Mittelfeldstratege, der im Alter von 18 Monaten die Diagnose Leukämie erhalten hatte und seit 2004 als geheilt gilt, brachte im Februar 2016 das Projekt „Mein Klub – meine Hilfe“ auf den Weg, für das ihm die Krebsliga Schweiz nun den Preis überreichte.

Kein öffentliches Training am Donnerstag

Auch wenn auf dem 96-Trainingsplatz wegen des Personalmangels im Moment nicht viel los ist, wird am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert. Am Freitag kann dann wieder jeder Fan zuschauen: Ab 15 Uhr lässt André Breitenreiter seine Spieler öffentlich auf der Mehrkampfanlage trainieren.

FIFA 19: Die Potenziale der Spieler von Hannover 96

Philipp Tschauner: 72 (FIFA 18) -> 76 (FIFA 19) Zur Galerie
Philipp Tschauner: 72 (FIFA 18) -> 76 (FIFA 19) ©
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt