Internationales Fußballfest im Charlottenhof des SV Lindenau USER-BEITRAG Internationales Fußballfest im Charlottenhof des SV Lindenau © SV Lindenau
Internationales Fußballfest im Charlottenhof des SV Lindenau

Bei einem internationalen Fußballturnier spielte Jeder gegen Jeden

Der SV Lindenau und der FC International hatten im Charlottenhof ein echtes Fußballfest organisiert.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Am 3. September fand auf der Anlage des SV Lindenau ein internationales, vom FC International und SV Lindenau organisiertes Fußballfest statt. Ulrike Schlupp, Vorstand für Ehrenamt und Soziales beim FC International, berichtet: „Vor einem halben Jahr hatte ich Kontakt zu den Lindenauern aufgenommen und meine Idee vorgestellt. Der Vorstand des Vereins war sofort begeistert und half bei der Umsetzung.“

Im Vorfeld gab es Unterstützung von der Johanniter Akademie, von „Willkommen im Fußball“ und dem Musik Pavillon Leipzig. Außerdem trugen Mitglieder beider Vereine zum kostenlosen Essen und Trinken bei. Auch Halal und Hähnchenfleisch wurde für die internationalen Gäste organisiert.

Fast 50 Teilnehmer, darunter vier Frauen, aus verschiedensten Ländern wie Syrien oder Afghanistan spielten in sechs bunt gemischten Teams. Der Modus lautete Jeder gegen Jeden. Die Teams wurden zufällig zusammengestellt, damit ein interkultureller Austausch stattfinden konnte. Die Medaillen für alle Teilnehmer wurden von der Behindertenwerkstatt hergestellt.

Nochmals Ulrike Schlupp: „Es war ein sehr gelungenes und faires Turnier, trotz des Pokalwochenendes. Wir haben viel gelacht und uns untereinander ausgetauscht. Mich persönlich hat auch gefreut, dass neben mir drei weitere Frauen mitgespielt haben. Sie sind extra nach Leipzig angereist, weil sie die Idee so toll fanden.“

Ralf Wittke, der Vorstandsvorsitzender des SV Lindenau, hatte auch viele Eindrücke gewonnen: „ Die Stimmung war wirklich super. Im nächsten Jahr werden wir das Turnier in eine spielfreie Zeit legen, damit noch mehr Teams zustande kommen. Es gab viele Personen die gerne dabei gewesen wären, aber selbst beim Spielbetrieb eingebunden waren.“

Region/Leipzig Kreis Leipzig FC International Leipzig INTER Leipzig I (Herren) SV Lindenau 1848 SV Lindenau 1848 I (Herren) Oberliga Region Nordostdeutschland NOFV-Oberliga Süd (Herren) Kreisoberliga Kreis Leipzig Stadtliga (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige