Bilder vom Derby TSV Bemerode - Stern Misburg USER-BEITRAG Bilder vom Derby TSV Bemerode - Stern Misburg © Sven Just
Bilder vom Derby TSV Bemerode - Stern Misburg

Bemerode gewinnt gegen Misburg

TSV Bemerode - Stern Misburg 2:1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das Derby zwischen der 1. Herren des TSV Bemerode und dem FC Stern Misburg musste aufgrund der Regenfälle der letzten Woche auf den heimischen Kunstrasen verlegt werden. Die Bemeroder, die vor dem Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz standen, wollten nach zuletzt unglücklichen Niederlagen mehr denn je den ersten Heimsieg erringen.

Bilder vom Spiel TSV Bemerode - FC Stern Misburg 2:1

Dementsprechend legte die Mannschaft los und zwang den Misburger Torhüter durch einen Flachschuss von der 16er-Kante und einen Kopfball zu Paraden. Gleichzeitig führten Balleroberungen der Gäste zu brenzligen Situationen vor dem heimischen Tor. Kurz vor dem Pausenpfiff gingen die Misburger durch einen strammen Schuss aus ca. 25m von Cagdas Yagci, der im Winkel einschlug, mit 1:0 in Führung.

Nach der Pause wurde Timo Lindemann im Strafraum der Gäste gefoult. Den resultierenden Elfmeter verwandelte Emmanouil Skountridakis souverän in der unteren linken Ecke. Die Bemeroder wurden immer spielbestimmender, ehe erneut „Mister D“ Dardan Bajri das Siegtor für den TSV durch einen abgefälschten Fernschuss von außerhalb des Strafraumes schoss.

Um den Ausgleich erzielen zu können, machten die Misburger in der Schlussphase des Spiels hinten auf, was den Bemerodern Platz für Konter brachte. Beinahe wäre es nach einer scharfen Hereingabe von der rechten Außenbahn der Bemeroder zu einem Eigentor durch Misburg gekommen, wovor der Misburger Torwart Sosic seine Mannschaft jedoch bewahrte.

Nach einer hoch hineingetretenen Ecke von Misburg hatten die Bemeroder Glück, dass der Misburger Angreifer das Tor aus kurzer Distanz verfehlte. Als der Schiedsrichter nach einem erneuten Konter des TSV Bemerode die Partie beendete, konnten sich die Zuschauer, Trainer und Spieler über den Derbysieg und gleichzeitig den ersten Saisonsieg freuen.

Danke an alle Zuschauer für das zahlreiche Erscheinen! In der nächsten Woche geht es für unsere 1. Herren zum Auswärtsspiel nach Lehrte, Beginn 17.09., 15:00h.

TSV Bemerode: Möller, Würpel, Wiese, Krumpholz, Skountridakis, Pauls, Bajri (81. Lauenroth), Lindemann (90. Kascha), Wedemeyer, Cochanski (75. Bült), Ziegenbein

Region/Hannover Bezirksliga Bezirk Hannover Staffel 3 (Herren) TSV Bemerode (Herren) FC Stern Misburg FC Stern Misburg (Herren) ugccontent

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige