Torreiche Partien gab es am ersten Tag der 27. Duderstädter Hallenfußball-Meisterschaft © Schneemann

Bergdörfer und Rotenberg stark

27. Duderstädter Hallenfußball-Meisterschaft

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

*Duderstadt. *Die SG Bergdörfer, der SV Germania Breitenberg, die SG Pferdeberg, der SV Eintracht Hahle, der SV Rotenberg, die A-Junioren des JFV Eichsfeld,die SG Bernshausen/Seeburg sowie Ausrichter SC Eichsfeld haben sich für die Zwischenrunde der 27. Duderstädter Hallenfußballmeisterschaft am Sonntag qualifiziert. In Zwischenrundengruppe 1 kämpfen dann die beiden Bezirksligisten Bergdörfer und Breitenberg, der SC Eichsfeld sowie die A-Junioren des JFV Eichsfeld um den Einzug ins Halbfinale, in Gruppe zwei stehen der starke Kreisligist SV Rotenberg, der SV Eintracht Hahle, die SG Pferdeberg sowie die SG Bernshausen/Seeburg. Spielbeginn am Sonntag ist um 14.30 Uhr.

Spielerisches Können setzt sich durch. Das mussten auch die Konkurrenten des Bezirksligisten SG Bergdörfer einsehen, denn das Team von Trainer Dieter Bilbeber setzte sich in der Vorrundengruppe A  souverän und ungeschlagen durch. Lediglich im ersten Spiel gegen den Kreisligisten SV Eintracht Hahle spielte der Favorit nach 0:2-Rückstand nur 2:2.

Region/Göttingen-Eichsfeld

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE