10. Juli 2018 / 10:52 Uhr

Bericht: BVB holt Sturm-Talent Leão von Sporting Lissabon 

Bericht: BVB holt Sturm-Talent Leão von Sporting Lissabon 

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Rafael Leão soll laut Medienberichten kurz vor der Vertragsunterzeichnung beim BVB stehen.
Rafael Leão soll laut Medienberichten kurz vor der Vertragsunterzeichnung beim BVB stehen. © imago/ZUMA Press
Anzeige

Borussia Dortmund hat offenbar auf den Notstand im Sturmzentrum reagiert. Nach Informationen der Zeitung „A Bola“ wird der portugiesische Nachwuchsstürmer Rafael Leão zu den Schwarz-Gelben wechseln. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Borussia Dortmund steht offenbar vor der Verpflichtung des portugiesischen Stürmertalents Rafael Leão. Wie die Zeitung A Bola am späten Montagabend berichtete, soll der 19-Jährige beim Fußball-Bundesligisten einen Fünfjahresvertrag erhalten. Der Angreifer stand zuletzt bei Sporting Lissabon unter Vertrag, hatte aber zusammen mit mehreren Teamkollegen seinen Kontrakt nach einer Hooligan-Attacke im Mai fristlos gekündigt.

Somit kann Leão ablösefrei wechseln. Sportings Akteure waren damals in ihrem Trainingszentrum angegriffen worden, nachdem der Klub die Teilnahme an der Champions League verpasst hatte.

Der groß gewachsene Stürmer (1,88 Meter) erzielte in fünf Partien für den portugiesischen Spitzenklub zwei Tore und eine Vorlage. Er war erst im Laufe der vergangenen Saison aus der zweiten Mannschaft in die erste Mannschaft von Sporting aufgestiegen. Sollte der Transfer von Leão zum BVB zustande kommen, darf sich der neue Trainer Lucien Favre auf einen körperlich robusten, jungen Spieler freuen.

Der BVB und Lucien Favre – passt das? Stimmt ab!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt