29. Mai 2018 / 17:36 Uhr

Bericht: Freiburg-Keeper Alexander Schwolow zu PSG?

Bericht: Freiburg-Keeper Alexander Schwolow zu PSG?

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Alexander Schwolow steht im Fokus von Paris Saint-Germain.
Alexander Schwolow steht im Fokus von Paris Saint-Germain. © imago/Beautiful Sports
Anzeige

Der SC Freiburg könnte Kasse machen: Thomas Tuchel ist auf der Suche nach einem neuen Torwart für Paris Saint-Germain offenbar im Breisgau fündig geworden. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Zwar war Alexander Schwolow in der abgelaufenen Saison Teil der zweitschlechtesten Defensive der Liga. Dennoch haben die individuell starken Leistungen des Torwarts vom SC Freiburg namhafte Interessenten angelockt. Der 25-Jährige steht laut Kicker auf der Liste bei Paris Saint-Germain sowie bei der AS Rom und könnte die Freiburger im Sommer nach zehn Jahren im Verein verlassen.

Mehr zu PSG

Der neue PSG-Trainer Thomas Tuchel gilt bereits seit langer Zeit als Fan des Freiburger Torwarts, der 2016/17 erstmals bei den Breisgauern im Kasten stand. Im Mai 2017 verlängerte der Keeper seinen Vertrag bis 2020 und stieg zum Topverdiener auf. Seinen Freiburgern sicherte er zeitgleich die Chance auf satte Transfereinnahmen.

Tuchel schon lange Schwolow-Fan

Tuchel, der Schwolow schon zu Zeiten als BVB-Trainer verpflichten wollte, hat genau wie die AS Rom sein Interesse am groß gewachsenen Keeper hinterlegt, der in Wiesbaden geboren wurde und ehemaliger Junioren-Nationalspieler ist. Auch Vereine der englischen Premier League haben ihre Fühler nach Schwolow ausgestreckt. In der laufenden Saison verpasste der Torwart nur ein Spiel - gegen den BVB musste er im Januar wegen einer Prellung aussetzen.

Wagt Schwolow einen Karriereschritt? Bei Weltklub PSG würde er sich der Gefahr aussetzen, wie Kevin Trapp plötzlich auf der Bank zu enden. Bei der Roma wäre er wohl der Nachfolger von Stammkeeper Alisson, der bei Real Madrid gehandelt wird. Laut Kicker ist aber auch ein Verbleib in Freiburg nicht ausgeschlossen.

Transfers: Die Sommer-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2018/19

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt