Emil Forsberg könnte im nächsten Sommer zu Man United wechseln. Emil Forsberg könnte im nächsten Sommer zu Man United wechseln. © imago
Emil Forsberg könnte im nächsten Sommer zu Man United wechseln.

Bericht: Manchester United will Emil Forsberg von RB Leipzig verpflichten

Nach Informationen der Daily Mail hat United-Manager José Mourinho den Schweden von RB in Solna gegen Italien beobachtet. Sein Marktwert hat sich innerhalb weniger Monate vervielfacht.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Verlässt auch Emil Forsberg RB Leipzig gen England?

Der Schwede wird intensiv mit Manchester United in Verbindung gebracht. Wie die Daily Mail berichtet, wurde Leipzigs Mittelfeldregisseur Emil Forsberg beim WM-Play-off gegen Italien (1:0) von ManUtd-Manager José Mourinho beobachtet. Forsberg war bester Spieler auf dem Platz und wurde als Man of the Match ausgezeichnet.

Mourinho war auch nach Solna gekommen, um seine Schützlinge Matteo Darmian und Victor Lindelöf zu begutachten – doch sein Hauptaugenmerk soll dem agilen Forsberg gegolten haben. Der hatte in den vergangenen Monaten keinen Hehl daraus gemacht, dass er gern eine neue Herausforderung annehmen würde. „Ich werde nie kommentieren, um welche Vereine es sich handelt – aber es gibt große Klubs, die sehr an Emil interessiert sind“, sagte Hasan Cetinkaya, Berater des Schweden, im Mai. „Er hat in Deutschland Geschichte geschrieben.“


Forsberg kam 2015 für 3,7 Millionen

Forsberg blieb jedoch bis auf Weiteres in Leipzig, wo er noch bis 2022 unter Vertrag steht. RB hatte den Schweden 2015 für 3,7 Millionen Euro aus Malmö geholt, innerhalb weniger Jahre hat er seinen Marktwert vervielfacht. Laut transfermarkt.de ist der 26-Jährige inzwischen 22 Millionen Euro wert, die Ablösesumme dürfte noch weitaus höher ausfallen. Dass Manchester United aber über das nötige Kleingeld verfügt, ist nicht erst seit den Megatransfers von Paul Pogba und Romelu Lukaku für knapp 100 Millionen Euro bekannt.

Hier lesen: Keita bleibt definitiv bis zum Sommer bei RB

DURCHKLICKEN: Emil Forsberg bei RB Leipzig

Der Schwede, der in der aktuellen Saison in 14 Spielen drei Tore schoss und zwei Vorlagen gab, wäre nach Naby Keita bereits der zweite Mittelfeldspieler, der Leipzig mit Ziel England verlässt. Der Guineaer wechselt zum FC Liverpool. Die „Reds“ überweisen eine Ablösesumme in Höhe von 70 Millionen Euro. In der vergangenen Saison erzielte Naby Keita acht Tore in 33 Bundesliga-Spielen für Leipzig.

50 RB-Leipzig-Spieler und was aus ihnen geworden ist

Emil Forsberg (RB Leipzig) RB Leipzig (Herren) Fussball Bundesliga Manchester United FC (Herren) Region/Leipzig RedaktionsNetzwerk Deutschland Fußball International Premier League RasenBallsport Leipzig RB Leipzig Champions League

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige