22. August 2018 / 23:05 Uhr

Bericht: RB Leipzig verzichtet auf Rudy-Transfer - greift Schalke zu?

Bericht: RB Leipzig verzichtet auf Rudy-Transfer - greift Schalke zu?

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Wohin wechselt Sebastian Rudy? RB Leipzig ist offenbar raus aus dem Rennen.
Wohin wechselt Sebastian Rudy? RB Leipzig ist offenbar raus aus dem Rennen. © imago/Philipp Szyza
Anzeige

Der Defensivspezialist des FC Bayern wird nach "Kicker"-Informationen definitiv nicht nach Leipzig wechseln. Ihm bleiben offenbar noch zwei Alternativen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Eine Option weniger für Sebastian Rudy! Nach Informationen des Kicker ist der Transfer des Nationalspielers zu RB Leipzig endgültig geplatzt. Am Dienstag sei es demnach zu einem Treffen zwischen Vertretern des FC Bayern mit RB gekommen. Die Sachsen hätten die finale Ablöseforderungen des Rekordmeisters abgelehnt - damit hat sich Leipzig aus dem Poker verabschiedet.

Für Bayern hätten für den 28-Jährigen eine Ablöse in Höhe von 20 Millionen Euro in den Raum gestellt. Das war RB bei einer Restlaufzeit von Rudys Vertrag bis 2020 offenbar zu viel. Als Alternative boten die Bayern laut Kicker eine Leihe plus Kaufpflicht im kommenden Sommer an.

Transfers: Die Sommer-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2018/19

Zur Galerie
Anzeige

Rudy darf die Bayern verlassen

Rudy wird auch mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht. Der Mittelfeldspieler darf die Bayern nach nur einer Saison verlassen, weil die Konkurrenz im Mittelfeld mit Javi Martinez, Thiago Alcantara und Leon Goretzka deutlich zu groß ist und die Bayern nach Arturo Vidal (zum FC Barcelona) noch einen weiteren Spieler in diesem Mannschaftsteil abgeben wollen.

Zuletzt war Bewegung in den Fall Rudy gekommen. Der 28-Jährige sah sich nach SPORTBUZZER-Informationen zunächst auf dem Trainingsgelände von RB am Cottaweg um und traf sich wenige Tage später mit Schalkes Trainer Domenico Tedesco. Zuvor gab es Verwirrung, weil der SWR einen Transfer des Mittelfeldspielers zu Leipzig irrtümlich bereits als fix vermeldete.


Hier abstimmen: Kann Hoffenheim die Bayern ärgern?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt