Leverkusens Benjamin Henrichs trifft wieder auf Bayerns Arjen Robben. Leverkusens Benjamin Henrichs trifft wieder auf Bayerns Arjen Robben. © dpa/Grafik
Leverkusens Benjamin Henrichs trifft wieder auf Bayerns Arjen Robben.

Bet90 und Sportbuzzer präsentieren den Spickzettel zum 18. Bundesliga-Spieltag

Bleibt der 1. FC Köln doch noch drin? Und wie viele Titel holt der FC Bayern? Trotz des großen Vorsprungs der Münchener gibt es vor dem Rückrunden-Start der Bundesliga noch viele offene Fragen. Unser Wettpartner Bet90 und der SPORTBUZZER werfen einen Blick auf den 18. Spieltag. Die Spickzettel zu den Spielen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Bundesliga geht wieder los - und der Fan weiß kaum, wo er zuerst hinschauen soll. Das Halbjahr vor der Fußball-Weltmeisterschaft birgt abgesehen vom Spitzen- und Abstiegskampf zahlreiche spannende Personalien und Fragen. Mit den Spickzetteln von Bet90 und dem Sportbuzzer bis DU bestens informiert!

Tabellenführer Bayern München eröffnet die Rückrunde der Fußball-Bundesliga am Freitagabend (20.30 Uhr/ZDF/Eurosport) mit der Partie bei Bayer Leverkusen. Bayern-Trainer Jupp Heynckes muss im Gastspiel bei seinem früheren Arbeitgeber auf Torjäger Robert Lewandowski und Abwehrspieler Mats Hummels verzichten. Beide sind noch nicht fit. Heynckes bezeichnete die Aufgabe beim Tabellenvierten in Leverkusen als prickelnd und schwierig. Lewandowski könnte durch Winter-Neuzugang Sandro Wagner ersetzt werden. Bayer 04 kann in Bestbesetzung antreten.

Spickzettel zum 18. Bundesliga-Spieltag


Bundesliga RedaktionsNetzwerk Deutschland Bet90

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige