02. September 2018 / 22:44 Uhr

Bezirksliga: TSV Vordorf und VfR Wilsche/Neubokel trennen sich 1:1

Bezirksliga: TSV Vordorf und VfR Wilsche/Neubokel trennen sich 1:1

Redaktion Sportbuzzer
Bezirksliga: TSV Vordorf gegen VfR Wilsche/Neubokel
Kein Sieger: Der TSV Vordorf (l.) und der VfR Wilsche/Neubokel spielten 1:1. © Sebastian Preuß
Anzeige

Wieder kein Sieg für den TSV Vordorf: Gegen den VfR Wilsche/Neubokel kam das Team nicht über ein 1:1 hinaus – und bleibt auch nach vier Spielen sieglos.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Allerdings zeigte sich TSV-Trainer Heinz-Günther Scheil nach der Begegnung einverstanden: „Es war ein kampfbetontes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Am Ende können wir mit dem Punkt zufrieden sein.“

Bezirksliga: TSV Vordorf gegen VfR Wilsche/Neubokel

Zur Galerie
Anzeige

In der ersten Halbzeit gingen die Gäste durch Verteidiger Jonas Höft früh in Führung, ehe der eingewechselte Michael Brendel für Vordorf ausglich. VfR-Coach Bernd Huneke haderte etwas mit der Chancenverwertung: „Wenn wir unsere Möglichkeiten besser genutzt hätten, wären wir mit drei Punkten nach Hause gefahren.“

TSV: Buchwald – Haufe (75. Elbe), Heine, Feldhaus, Schulz – Scheil – Kruse (44. Brendel), Liebich, Möhlmann (36. Bendig), Winterboer – Reinecke.
VfR: Strübing – Lehner (67. Pipho), Rendchen-Huneke, Wakengut, Höft – Kühn, Meinecke, Keier, Camehl – Steep, Keil.
Tore: 0:1 (3.) Höft, 1:1 (56.) Brendel.

Mehr zur Fußball-Bezirksliga
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt