Bitteres Aus im Halbfinale. Deutschland muss sich Frankreich geschlagen geben. © dpa

Bierhoff: "Bin fassungslos!": Die Stimmen zum EM-Aus von Deutschland gegen Frankreich!

Es hat nicht sein sollen! Deutschland verliert im Halbfinale der EM gegen Frankreich mit 0:2. Die Spieler sind enttäuscht. Die Stimmen:

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Toni Kroos: "Ich glaube, dass wir heute unser bestes Spiel bei dieser EM gemacht haben, so blöd es klingt. Ich kann der Mannschaft nichts vorwerfen. Wir hatten wirklich gute Möglichkeiten. Vorn fehlte die Durchschlagskraft."

Manuel Neuer: "2:0 ist kein faires Ergebnis. Ich will nicht sagen, dass wir die bessere Mannschaft waren. Das ist natürlich besser, wenn du so in die Halbzeit gehst. Die Franzosen waren eiskalt. Wenn wir mit 0:0 in die Halbzeit gehen, passiert nichts. Wir haben eine gute Europameisterschaft gespielt. Das ist bitter.

Oliver Bierhoff: "Ich bin fassungslos. Wir haben die Franzosen beherrscht. Eigentlich hätten wir von den Spielanteilen her das Spiel gewinnen müssen. Irgendwie sollte der Ball heute nicht rein. So eine Niederlage müssen wir akzeptieren. Die Spieler sind an ihre Substanz gegangen."

Didier Deschamps: "Ich freue mich für die Spieler, weil sie es verdienen. Wir haben ein großes Team. Als wir zum Stadion gefahren sind, haben wir die Fans gesehen. Die Begeisterung war Wahnsinn. Am Sonntag wird sie noch größer sein. Ich habe immer an meine Spieler geglaubt, sie haben mir das Vertrauen zurück gezahlt."

Antoine Griezmann: "Das war Teamarbeit! Wir waren ein geschlossenes Team und stehen deshalb im Finale. Ich freue mich, wenn ich mich meinem Niveau nähern kann. Wir wollen jetzt für die Fans kämpfen."

- Zum Elfmeter gegen Neuer: "In der Champions League ist das ein anderes Gefühl. Hier denkst du: Das ist ein Elfmeter und den schießt du eben rein."

Joachim Löw: "Ein Riesenkompliment an die Mannschaft. Wir haben glaube ich besser gespielt als die Gegner, sind dann durch eine unglückliche Aktion in Rückstand geraten. Die Franzosen waren sehr ängstlich in der ersten Halbzeit. Wir sind mit viel Mut ins Spiel gekommen. Der Torhüter hat auch super gehalten. Heute hatten wir das Glück nicht auf unserer Seite. Ich kann keinem einen Vorwurf machen."

Löw zu ...

... dem Elfmeter: "Wahrscheinlich muss man ihn geben. Bastian geht mit dem Kopf zum Ball, aber natürlich auch mit der Hand. Eine unglückliche Aktion

... den vielen Ausfällen: "Das waren wichtige Stützen in der Mannschaft. Jetzt auch noch Boateng. Wenn so ein Spieler raus muss, ist das auch schlecht für die Mannschaft."

... dem 0:2: "Man darf den Spieler außen nicht Flanken lassen. In dem Moment hätten wir den Ball wegschlagen müssen.

... der Chancenverwertung: "Wer viel riskiert, läuft Gefahr zu verlieren. Wer nichts riskiert hat schon vor dem Spiel verloren."

... der EM insgesamt: "Die EM war für uns trotz allem gut. Wir haben klasse trainiert, viel investiert. 24 Mannschaften finde ich zu viel. Es werden immer mehr. Am Ende hat es Portugal jetzt mit fünf Unentschieden ins Finale geschafft. Wenn das so weiter geht, leidet der Fußball auch darunter."

Region/National

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

BILDER GALERIE

KOMMENTARE

Anzeige