Kurz und knapp: Der Sonntag in der Verbandsliga Süd-West Kurz und knapp: Der Sonntag in der Verbandsliga Süd-West ©
Kurz und knapp: Der Sonntag in der Verbandsliga Süd-West

Bornhöved mit wichtigen Punkten im Abstiegskampf - Schackendorf sieglos

Drei wichtige Punkte konnte die SG Bornhöved/Schmalensee einfahren

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Heute leider nicht im Liveticker dabei waren die Partien der Verbandsliga Süd-West. Vorenthalten wollen wir euch die Ergebnisse aber natürlich auch nicht!

SV Schackendorf - SSC Phoenix Kisdorf 1:2

Gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga Süd-West konnte sich der SV Schackendorf heute leider nicht durchsetzen. In der ersten Hälfte überrumpelte Daniel Niklas Buhrke die Gastgeber per Doppelschlag (28., 36.) und sorgte damit für den 2:0 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit gerieten die Gäste dann nach einer Gelb-Roten Karte in Unterzahl, im Anschluss daran nutzte der SVS die Überzahl gut aus und kam durch Sven Haldau zum Anschlusstreffer (76.). Drehen konnte das Heimteam das Ergebnis leider trotzdem nicht.
An der Tabellensituation ändert sich für die Segeberger aber nichts - man steht weiterhin mit 29 Zählern auf Platz 6.

SG Bornhöved/Schmalensee - TuS Nortorf 2:0

Wichtige Punkte im Abstiegskampf konnte heute die SG Bornhöved/Schmalensee einfahren - gegen die Gäste aus Nortorf kam das abstiegsbedrohte Team auf ein 2:0.
Eine Gelb-Rote Karte sorgte zwar schon früh für die Unterzahl der SG, aber Nico Alexander Wolf brachte seine Mannschaft trotzdem noch vor der Pause in Führung (25.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff holte sich dann auch noch ein Nortorfer die Rote Karte ab - in die Halbzeit ging es also wieder in Gleichzahl und mit einer 1:0 Führung für die SG Bornhöved/Schmalensee. Nach der Pause konnte Fabian Makus die Führung auf 2:0 ausbauen (62.). Dabei blieb es auch und durch die gestrige Niederlage von RW Kiebitzreihe gegen Todesfeldes Reserve wurde die heutige Partie für Bornhöved zu einem 6-Punkte-Spiel. Jetzt stehen sie nach einem erfolgreichen Wochenende auf Platz 13 - das bedeutet Klassenerhalt!

Region/Lübeck Kreis Segeberg SV Schackendorf SV Schackendorf (Herren) SG Bornhöved/Schmalens. SG Bornhöved/Schmalensee (Herren) Verbandsliga Schleswig-Holstein Süd-West, Herren

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige