André Schürrle schoss sich und den BVB mit dem 3:2-Siegtreffer in Köln aus der Krise... André Schürrle schoss sich und den BVB mit dem 3:2-Siegtreffer in Köln aus der Krise... © Imago
André Schürrle schoss sich und den BVB mit dem 3:2-Siegtreffer in Köln aus der Krise...

Borussia Dortmund gegen Hamburger SV live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Live im TV, Stream und Ticker: BVB-Heimsieg oder erster Erfolg für HSV mit Hollerbach? So könnt Ihr das Spiel sehen! 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Anstoß zur torreichsten Begegnung in fast 55 Jahren Bundesliga! In keinem anderen Treffen zweier Klubs fielen seit 1963 mehr Tore als in der Partie Borussia Dortmund gegen Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr / live im SPORTBUZZER-Ticker). In 101 Partien gab es 361 Tore und die Fans, die morgen in den Signal Iduna Park pilgern werden, erwartet ein Spiel mit Tor-Garantie. In Dortmund endete dieser Vergleich noch nie 0:0.

Hier lesen: HSV vor Krisen-Duell gegen Dortmund: Die Gründe für den Hamburger Tiefflug

Der Hamburger SV steht wieder vor dem Abstieg. Wir haben die Gründe für den HSV-Tiefflug. Der Hamburger SV steht wieder vor dem Abstieg. Wir haben die Gründe für den HSV-Tiefflug. © Getty

Hatte der Hamburger SV vor allem in der Saison 2012/2013 mit zwei Siegen und weiteren Heimerfolgen in den Spielzeiten danach den Nimbus eines „Angstgegners“ für die Borussia, so hat Dortmund die Verhältnisse in den letzten beiden Jahren wieder geraderücken können. Die letzten vier Spiele gegen den HSV gewann der BVB allesamt, in Hamburg im Hinspiel klar mit 3:0. Fünf Siege in Serie gegen die Rothosen schaffte Dortmund aber noch nie. Das lässt hoffen für den HSV, der unter Trainer Bernd Hollerbach (48) zwar noch ungeschlagen, aber eben auch noch ohne Sieg ist. Gefielen die Hamburger beim 1:1 in Leipzig durch Kampfgeist, so enttäuschten sie vor heimischer Kulisse gegen Hannover 96 (1:1) mit einem spielerisch sehr limitierten Auftritt. „Dortmund hat eine sehr starke Offensive. Wir müssen wie in Leipzig stabil stehen, aber immer den Weg nach vorne suchen. Müssen im Ballbesitz mutig nach vorne spielen“, sagte Bernd Hollerbach vor der Partie. Der HSV-Coach muss auf seinen Abwehrchef Kyriakos Papadopoulos verzichten. Der Grieche sah gegen Hannover Gelb-Rot. Auf Hamburger Seite wäre Dennis Diekmeier bei einer weiteren Gelben Karte gesperrt. Dortmunder Spielern droht keine direkte Gelbsperre. Dafür fehlen Jadon Sancho (Bänderverletzung) und Raphael Guerreiro mit muskulären Problemen.

Hier lesen: Reus-Comeback? BVB-Trainer Stöger will kurzfristig entscheiden

Marco Reus steht vor dem Comeback.  Marco Reus steht vor dem Comeback.  © imago

Der BVB meldete sich nach drei Unentschieden in Folge mit einem fulminanten 3:2-Erfolg beim 1. FC Köln am letzten Freitag in der Rückrunde an. Überragender Mann bei den Dortmundern neben Winter-Einkauf und Doppel-Torschütze Michy Batshuayi (24) war Weltmeister André Schürrle. Der 27-jährige Halbstürmer erzielte das 3:2-Siegtor – und hat von Coach Peter Stöger die volle Unterstützung. „Ich weiß, dass nicht alles optimal gelaufen ist“, erklärte Stöger dem Kicker (Donnerstagsausgabe), „aber André ist sehr engagiert und versucht, aus der schwierigen Phase herauszukommen. Deshalb bekommt er von mir jede Form der Unterstützung.“ Vor seinem Treffer in Köln hatte Schürrle verletzungsbedingt fast zehn Monate auf einen Treffer im BVB-Dress warten müssen. Im Winter stand bereits ein Wechsel zu Newcastle United im Raum. 

Für Stöger steht gegen die abstiegsbedrohten Hanseaten nur ein Ergebnis im Raum: „Wir wollen gern einen Sieg einfahren, ich sehe uns auf einem guten Weg.“

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Wie sehe ich das Spiel Borussia Dortmund gegen Hamburger SV live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt Borussia Dortmund gegen Hamburger SV am Samstag ab 15.30 Uhr live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf den Kanälen am Dienstag ab 18.15 Uhr live. Die Übertragung läuft auf den Kanälen Sky Bundesliga 1 und HD. Reporter in Dortmund ist Wolff-Christoph Fuss. In der Konferenz betreut Frank Buschmann dieses Spiel.

Wird Borussia Dortmund gegen Hamburger SV live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels Borussia Dortmund gegen Hamburger SV gibt es im Free-TV später ab 18.30 Uhr in der Sportschau der ARD und später im ZDF-Sportstudio.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen Hamburger SV bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Spiel Borussia Dortmund gegen Hamburger SV an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 15.15 Uhr.

Bundesliga Borussia Dortmund-Hamburger SV (10/02/2018 15:30) Borussia Dortmund Hamburger SV Region/Lübeck

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige