15. März 2017 / 12:51 Uhr

Mario Götze: Saisonaus bei Borussia Dortmund!

Mario Götze: Saisonaus bei Borussia Dortmund!

André Batistic
Twitter-Profil
Götze
Mario Götze wird erst in der kommenden Saison wieder spielen können. © imago/Montage
Anzeige

Mario Götze gibt sein Comeback für Borussia Dortmund in der Bundesliga erst in der kommenden Saison. Nach seiner Stoffwechsel-Erkrankung könne der Nationalspieler erst wieder im Frühsommer trainieren, teilt der Verein mit.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Jetzt herrscht Klarheit im Fall Mario Götze: Der 24-Jährige fällt bei Borussia Dortmund bis zum Saisonende aus. Der Nationalspieler könne erst wieder im Frühjahr trainieren, teilte der Verein mit. "Einen positiven Behandlungsverlauf vorausgesetzt, kann Götze im Frühsommer wieder mit dem leistungsorientierten Training beginnen", heißt es auf der Website des BVB. Eine frühe Rückkehr zum BVB werde es wohl nicht geben: "Das sportlich übergeordnete Ziel für den Spieler ist die volle Einsatzfähigkeit bis zum Beginn der nächsten Saison."

Damit fehlt Götze Bundestrainer Joachim Löw wohl auch beim Confederations Cup 2017 in Russland.

Bei Mario Götze wurde Ende Februar eine Stoffwechsel-Erkrankung festgestellt. Er muss in einer Klinik behandelt werden. Aktuell befindet er sich in einer Reha und absolviert ein individuelles Trainingsprogramm

Stoffwechsel-Erkrankung: Götze-Rückkehr erst zur neuen Saison

Immerhin hat Götze jetzt Klarheit. Wie sein Vater Anfang März berichtete, musste der Nationalspieler untätig auf die genaue Diagnose warten. Wie lange der 24-Jährige pausieren muss, war zu diesem Zeitpunkt nicht abzusehen - eine schwierige Situation für den BVB-Profi.

Hier lesen: Was ist eine Stoffwechsel-Störung?

Jetzt steht fest, dass der Weltmeister erst in der kommenden Saison wieder ins Geschehen eingreifen wird. Es ist längst nicht die erste Zwangspause in der noch jungen Karriere des Mittelfeldspielers, wohl aber die längste: Erst im Frühsommer kann Götze voraussichtlich wieder voll trainieren. Dann will der 24-Jährige wieder voll angreifen und an alte Glanzzeiten anschließen.

Mario Götze: Seine Karriere in Bildern

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt