12. April 2018 / 15:13 Uhr

Brandenburgliga: Ludwigsfelder FC verstärkt sich vor Heimspiel

Brandenburgliga: Ludwigsfelder FC verstärkt sich vor Heimspiel

Redaktion Sportbuzzer
Im Ludwigsfelder Waldstadion kam es immer wieder zu Duellen mit prominenten Gegnern.
Im Ludwigsfelder Waldstadion rollt am Sonnabend wieder der Ball. Der LFC kann in Zukunft auf die Dienste von Dennis Nüsse bauen. © Lars Sittig
Anzeige

Brandenburgliga: Spitzenreiter verpflichtet Dennis Nüsse von Hertha Zehlendorfs U19.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Heimspiel für den Ludwigsfelder FC in der Fußball-Brandenburgliga: Der Spitzenreiter empfängt am Sonnabend im heimischen Waldstadion den FC Eisenhüttenstadt. Die Partie gegen den Tabellendreizehnten wird um 15 Uhr angepfiffen.

Verstärkt hat sich der LFC mit Dennis Nüsse: „Er ist jetzt spielberechtigt und ein hoffnungsvolles Talent, von dem ich auch persönlich noch viel erwarte. Wir werden Dennis behutsam aufbauen“, sagt Ludwigsfeldes Trainer Volker Löbenberg. Der 19-jährige Nüsse hatte zuletzt in der U19-Mannschaft des FC Hertha 03 Zehlendorf und zuvor für die U17 des 1. FC Union Berlin gespielt.

Auf Landesebene: Das sind die erfolgreichsten Torjäger Brandenburgs.

Zur Galerie
Anzeige

„Der Gegner ist mit dem Team aus der Vorrunde nicht mehr zu vergleichen“, so Löbenberg vor dem Heimspiel, „Eisenhüttenstadt hat sich stabilisiert und hat mit Christian Siemund einen regionalliga-erfahrenen Mittelfeldspieler dazubekommen.“ Der 32-jährige Eisenhüttenstäder Neuzugang hatte in seiner Laufbahn unter anderem für den FC Erzgebirge Aue und der Berliner AK gespielt.

Der FCE hatte am vergangenen Wochenende ein 1:1-Unentschieden beim SV Falkensee-Finkenkrug erkämpft. „Eisenhüttenstadt ist kampfstark, da müssen wir dagegenhalten und darüber zum Spiel finden“, fordert Löbenberg von seinem Ensemble. „Es sieht so aus, als könnten wir auf dem Rasen im Stadion spielen, der große Platz kommt unserer spielerischer Entfaltung entgegen.“

Mehr zum Fußball in Brandenburg
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt