Der Ball landete in den Partien der vergangenen Brandenburgligasaison 815 mal im Netz. © privat

Brandenburgliga: Mehr Tore als in der Bundesliga

Brandenburgliga: In der vergangenen Spielzeit fallen mehr als drei Treffer pro Partie

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In der vergangenen Saison der Brandenburgliga sind in den 240 Spielen insgesamt 815 Tore erzielt worden - damit fielen pro Partie 3,39 Treffer. Ein höherer Wert als in der ersten Bundesliga: Dort fielen in der vergangenen Spielzeit 2,87 Tore pro Begegnung. In der Brandenburgliga wurden 106 Heimsiege gefeiert, 76-mal jubelten nach dem Schlusspfiff die Gästeteams, 58 Spiele endeten unentschieden - das geht aus einer vor Kurzem von Staffelleiter Ingo Widiger erhobenen Statistik hervor.

Region/Brandenburg Kreis Dahme/Fläming Verbandsliga Brandenburg Brandenburgliga (Herren) Kreis Havelland Kreis Prignitz/Ruppin Kreis Oberhavel/Barnim

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige