29. September 2017 / 15:23 Uhr

Brandenburgliga: OFC unter Schock - TuS auf unbeliebten Belag

Brandenburgliga: OFC unter Schock - TuS auf unbeliebten Belag

Redaktion Sportbuzzer
Die TuS-Mannen um Kapitän Andor Müller (r.) müssen auf ungeliebten Kunstrasen ran. 
Die TuS-Mannen um Kapitän Andor Müller (r.) müssen auf ungeliebten Kunstrasen ran.  © Robert Roeske
Anzeige

Brandenburgliga: Die Oranienburger Eintracht empfängt den RSV Waltersdorf, Sachsenhausen gastiert auf Kunstrasen bei Einheit Bernau. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Einheit Bernau - TuS Sachsenhausen

Das Topspiel des 6. Spieltages findet in Bernau statt, der TuS gastiert beim Tabellenzweiten, der TSG Einheit, auf dem Kunstrasenplatz am Wasserturm. Wirklich Vorfreude kommt bei Gästetrainer Oliver Richter nicht auf: „Es gibt 15 Mannschaften mit einem Stadion in der Liga und einen Sportplatz. Auf dem dortigen Belag ist die Einheit einfach eine Macht, es wird schwer.“ Dennoch streben die Gäste auch dort Zählbares an, haben dafür unter der Woche extra ein Testspiel beim Wartenberger SV auf ähnlichem Belag absolviert. Fehlen wird Philipp Pönisch, hinter Martin Pilz steht ein dickes Fragezeichen.

Oranienburger FC - RSV Waltersdorf

Der OFC steht nach der schweren Verletzung von Sommerneuzugang Alex Popescu unter Schock. Der 20-Jährige erlitt am Dienstag in einem Testspiel beim SC Oberhavel Velten einen Kreuzbandriss und wird lange ausfallen. „Wir sind alle fassungslos und tief traurig über die schwere Verletzung, vor allem für Alex selbst tut es mir unglaublich leid. Er hat in den ersten Wochen für Furore gesorgt und sich toll in die Mannschaft integriert“, zeigt sich auch Oranienburgs Trainer Hans Oertwig erschüttert. Dennoch muss der Fokus auf das anstehende Heimspiel gegen den RSV Waltersdorf gelegt werden, auch wenn es schwer falle, wie Oertwig anmerkt. "Es ist schwer zur Tagesordnung überzugehen, beim Team sind alte Wunden wieder aufgebrochen. Dennoch werden wir alles probieren", so der OFC-Trainer.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt