SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen - SG Michendorf Thorsten Albrecht machte für seine Zeuthener oft auch Wege nach vorne. © Kevin Päplow
SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen - SG Michendorf

Brandenburgliga: SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen bezwingt die SG Michendorf

Brandenburgliga: Dennis Wolpert überzeugt im ersten Test der Vorbereitung.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen tut sich schwer, besiegt aber die SG Michendorf am Ende klar mit 3:0. Dennis Wolpert schnürte einen Doppelpack.

SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen - SG Michendorf 3:0 (0:0). Tore: 1:0 Dennis Wolpert (61.), 2:0 Jan Wolter (80.), 3:0 Dennis Wolpert (90.).

"Die Jungs haben nach der ersten Trainingswoche diesen Test angenommen und ich bin zufrieden", blickt SCEMZ-Trainer Christian Schröder auf das Testspiel gegen die SG Michendorf zurück. Der Brandenburgligist kam schwer in die Gänge und versuchte über Distanzschüsse von Peer Gülzow oder Christian Semke zum Erfolg zu kommen. Auch Nils Reichert schaffte es mit weiten Einwürfen Gefahr im Strafraum der Michendorfer zu erzeugen. So richtig Spielfluss kam aber selten auf. Neu-Torwart Toni Erne bewahrte seine Mannschaft vor der Pause sogar vor einem Rückstand. Den Kopfball von Haubner konnte er mit den Fingerspitzen um den Pfosten lenken.

"In der zweiten Halbzeit rächte es sich einfach, dass wir unsere wenigen Möglichkeiten nicht nutzten", gesteht Felix Bigalke. Der dennoch zufriedene Trainer der SG Michendorf sah, wie sich in der letzten halben Stunde einfach die Klasse durchsetzte. Dennis Wolpert traf aus 20 Metern mit einem Distanzschuss und fortan boten sich nun Räume für die Miersdorfer. Nachdem Jan Wolter per Abstauber zum 2:0 traf, schraubte der auffällige Dennis Wolpert mit dem Schlusspfiff auf 3:0.

Zwei verschiedene Ligen - ein Ziel

Was die Ziele der kommenden Saison angehen, blicken beide Trainer optimistisch, aber auch realistisch voraus. Für den Trainer des SCEMZ kann es nur um den Klassenerhalt gehen. "Wir wissen, dass wieder eine schwere Saison vor uns haben und wir werden alles versuchen, wieder in der Liga zu bleiben", stellt Christian Schröder klar. Michendorf-Coach Felix Bigalke will sich ebenfalls weiterentwickeln und mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

Beide Mannschaften mit Testspielen auf fremden Platz

Der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen wird am kommenden Freitag (21. Juli) um 19 Uhr zu Germania Schöneiche reisen, während die SG Michendorf am Folgetag (22. Juli) um 14 Uhr in Schenkenberg antritt.

Region/Brandenburg Kreis Dahme/Fläming Verbandsliga Brandenburg Brandenburgliga (Herren) Eintracht Miersdorf/Zeuthen SG Michendorf SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen (Herren) SG Michendorf (Herren) Landesliga Brandenburg Nord (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige