13. März 2018 / 11:44 Uhr

Brinkumer SV: Nur das Sportliche zählt

Brinkumer SV: Nur das Sportliche zählt

Thorin Mentrup
Bastian Helms
Bastian Helms (vorne) trifft mit dem Brinkumer SV erneut auf den KSV Vatan Sport. © Jonas Kako
Anzeige

Bremen-Ligist empfängt den KSV Vatan Sport nach dessen erfolgreicher Berufung vor dem Sportgericht

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Viel ist über die im Oktober abgebrochene Partie zwischen dem Brinkumer SV und dem KSV Vatan Sport und das sportgerichtliche Nachspiel in der Bremer Fußballszene diskutiert worden. An diesem Dienstagabend findet die Geschichte endgültig ein Ende, wenn sich beide Teams ab 19 Uhr am Brunnenweg gegenüberstehen. Dass die Partie neu angesetzt worden ist, nachdem das Sportgericht in erster Instanz noch auf einen Brinkumer 5:0-Sieg entschieden hatte, dann aber der Vatan-Berufung stattgab, ist im BSV-Lager nur noch eine Randnotiz. „Wir werden Vatan wie alle anderen Mannschaften freundlich empfangen“, betont Co-Trainer Jörg Bender. Die sportliche Situation steht nach der jüngsten Erfolgsserie mit drei Siegen aus drei Spielen viel mehr im Blickpunkt. Mit einem weiteren Sieg kann die Elf von Dennis Offermann den Rückstand auf Spitzenreiter Bremer SV auf drei Punkte verkürzen. Dann wäre sie mittendrin im Meisterschaftsrennen. „Dann sähe die Tabelle richtig gut aus“, weiß Bender, warnt aber zugleich: „Dazwischen liegen noch 90 Minuten. Wir werden das Spiel selbstbewusst angehen und wollen unsere Serie fortsetzen.“

Anpfiff: Dienstag um 19 Uhr in Brinkum

Mehr zum Spiel
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt