Mit 2:0 setzte sich die BSG Chemie Leipzig in einem Testspiel gegen den TV Askania Bernburg durch.  Mit 2:0 setzte sich die BSG Chemie Leipzig in einem Testspiel gegen den TV Askania Bernburg durch.  © Dirk Knofe
Mit 2:0 setzte sich die BSG Chemie Leipzig in einem Testspiel gegen den TV Askania Bernburg durch. 

BSG Chemie gewinnt Test gegen Askania Bernburg

Im Leutzscher Holz hieß es nach 90 Minuten 2:0 für die Gastgeber / Vier Spieler im Test

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Die BSG Chemie Leipzig hat das spielfreie Wochenende erfolgreich genutzt. In einem Testspiel besiegt die Leutzscher den Oberligisten Askania Bernburg mit 2:0. Die Tore vor 150 Zuschauern erzielten Daniel Heinze per Kopf sowie Probespieler Amer Kadric.

Fotogalerie BSG Chemie Leipzig - TV Askania Bernburg (2:0)

Coach Dietmar Demuth nutze die Gelegenheit und testete neben dem Torschützen zum 2:0 mit Alexander Rodriguez Schwarz, Christos Kartsabas und Stanko Cvitkovic drei weitere Spieler. Ob sich einer der vier Kandidaten für einen Vertrag empfehlen konnte ist noch unklar. Das die BSG weitere Verstärkung braucht um in der Regionalliga Nordost konkurrenzfähig zu bleiben ist ein offenes Geheimnis. So fehlen mit Alexander Bury und Tim Bunge langfristig aufgrund von Verletzungen zwei Säulen aus der erfolgreichen Aufstiegssaison . Zudem ist Felix Paul  beruflich verhindert und steht dem Team nicht mehr zur Verfügung. 

BSG Chemie – Askania Bernburg
BSG Chemie Leipzig BSG Chemie Leipzig (Herren) TV Askania Bernburg TV Askania Bernburg (Herren) Region/Leipzig Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) Oberliga Region Nordostdeutschland NOFV-Oberliga Süd (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige