18. September 2018 / 12:24 Uhr

Bückeburger C-Junioren erkämpfen Punkt gegen den Tabellenführer JSG Steimbke in der Bezirksliga

Bückeburger C-Junioren erkämpfen Punkt gegen den Tabellenführer JSG Steimbke in der Bezirksliga

Daniel Kultau
VfL Bückeburg, B-Junioren
Die B-Junioren des VfL Bückeburg (grünes Trikot) verlieren beim Tabellenführer der Landesliga HSC Hannover mit 5:3. © dak
Anzeige

B-Junioren des JFV 2011 Nenndorf feiern deutlichen Erfolg gegen TSV Bassum

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

B-Junioren: Landesliga

HSC Hannover - VfL Bückeburg 5:3

In der B-Junioren-Landesliga hat es für den VfL Bückeburg eine 3:5-Niederlage beim Tabellenführer HSC Hannover gegeben.

Der VfL erwischte einen Horrorstart. Schon nach 16 Minuten lag das Team mit 0:4 zurück. Nach einigen Wechseln und Umstellungen kamen die Bückeburger besser ins Spiel und sogar auf 4:3 heran. Der VfL vergab im folgenden sogar noch einen Elfmeter. Nach dem 5:3 ließ der Gastgeber nur noch wenig anbrennen.

Torfolge: 1:0 Lian Umuhire Mugaragu (2.), 2:0 Sebastian Daecke (5.), 3:0 Mugaragu (12.), 4:0 Emre Baki Bozbas (16.), 4:1 Bastian Evers (30.), 4:2 Moritz Gieseking (35.), 4:3 Gieseking (48.), 5:3 (Mugaragu (49.)

B-Junioren: Bezirksliga

VfL Bückeburg II – JSG Stuhr 1:6

Nachdem eine erste große Bückeburger Chance von der Linie gekratzt wurde, bestimmte der Gast die Partie. Der VfL bewies zwar Moral, steckte nicht auf, aber musste anerkennen, dass der Spitzenreiter aus Stuhr eine Nummer zu groß war.

Torfolge: 0:1 Marcel Kleeberg (4.), 0:2 Jendrik Fahlbusch (18.), 0:3 Karim Bockau (19.), 1:3 Jan-Niklas Köhler (25.), 1:4 Janko Heitmann (42.), 1:5 Jonah Hellmers (53.), 1:6 Bockau (66.)

JFV 2011 Nenndorf – TSV Bassum 6:2

Es dauerte bis zur 20. Minute, ehe Waldemar Rosow das 1:0 für den dominanten JFV erzielte. Der JFV kontrollierte die Partie und kam zu weiteren Torerfolgen. „Ein insgesamt verdienter Sieg“, fand Trainer Mathias Scholz.

Torfolge: 1:0 Waldemar Rosow (20.), 2:0 Romek Oltrogge (26.), 2:1 Alex-Udo Schmidt (30.), 3:1 Rosow (40.), 4:1 Marvin Lübke (56.), 5:1 Lübke (60.), 5:2 Bathier Boboev (75.), 6:2 Jannick Liebchen

JSG Marklohe – JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen 1:5

Dank einer reifen Leistung siegte die JSG auch in der Höhe verdient. Das Team von Coach Carlo Calvo dominierte die Partie, ließ den Gegner jedoch in kleinen Phasen immer wieder ins Spiel kommen. Ansonsten spielten sich die Gäste zielorientiert zum zweiten Sieg in Folge.

Torfolge: 1:0 Marzo Desogus (27.), 1:1 Yasir Majid (32.), 2:1 Moritz Bölk (42.), 3:1 Janis Fromme (45.), 4:1 Fromme (62.), 5:1 Tom Fiore Pawlik (73.)

C-Junioren: Landesliga

VfL Bückeburg – TuS Garbsen 3:4

Trotz einer starken Offensiv-Leistung verlor der VfL sein Spiel gegen den TuS Garbsen. Der Grund dafür war die schwache Defensivarbeit. „Das wird auf diesem Niveau eiskalt bestraft“, so VfL-Coach Christoph Storck. Dabei hätte das Spiel auch erfolgreich für den VfL enden können, es fehlte an dem Tag jedoch in einigen Szenen das nötige Quäntchen Glück.

Torfolge: 0:1 Kwaku Agymang (6.), 1:1 Jan Hoffmann (13.), 1:2 Timo Spitzner (14.), 1:3 Batikan Saygili (26.), 2:3 Jan Hoffmann (35.), 3:3 Max Krebs, 3:4 Agymang

C-Junioren: Bezirksliga

VfL Bückeburg II – JSG Steimbke 2:2

Der Spitzenreiter musste zum Schlusslicht. Die Bückeburger ließen sich von diesen Vorzeichen jedoch nicht beirren und boten einen großen Kampf. Das Team von Coach Lee Herting holte sogar einen 0:2-Rückstand auf und zeigte große Moral. „Ich bin stolz auf meine Mannschaft“, freute sich Herting.

Torfolge: 0:1 Jordan Walcott (16.), 0:2 Walcott (32.), 1:2 Florian Rottmann (40.), 2:2 Rottmann (67.)

BW Salzhemmendorf – SC Rinteln 0:2

Auf dem holprigen Platz kam der SC besser zurecht und ging bereits früh in Führung. Die Defensive der Rintelner stand gut, sodass das 2:0 zu Beginn der zweiten Hälfte für die frühe Entscheidung und einen verdienten Sieg sorgte.

Torfolge: 0:1 Luis Steinleger (3.), 0:2 Steinleger (37.)

JSG Halvestorf/Hem/TC H – JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen 2:1

Eine bittere Niederlage musste die JSG hinnehmen. Der 2:1-Siegtreffer der Gastgeber fiel erst in der letzten Minute. Davor war es ein ausgeglichenes, gutes Bezirksliga-Spiel, in dem beide Teams großen Kampf boten und sich nichts schenkten. Viele Chancen blieben ungenutzt, sodass der Gastgeber in der Schlussminute das Glück auf seiner Seite hatte.

Torfolge: 0:1 Vincent Elias Unruh (50.), 1:1 Luis Drebing (57.), 2:1 Bennet Winter (70.)

JFV 2011 Nenndorf – SV Alfeld 5:0

Vom JFV wurde kein Spielbericht abgegeben.

Torfolge: 1:0 Eduard Rosow (15.), 2:0 Fabio Schütte (33.), 3:0 Fynn-Luca Gent (37.), 4:0 Schütte (54.), 5:0 Leon Görlich (56.)

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt