13. Januar 2018 / 14:46 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Alle Spiele des 18. Spieltags im Überblick

Bundesliga im Liveticker: Alle Spiele des 18. Spieltags im Überblick

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Neuzugang Mario Gomez feiert sein Comeback beim VfB Stuttgart. Verfolgt das VfB-Heimspiel gegen Hertha BSC und alle weiteren Partien bei uns im Liveticker.
Neuzugang Mario Gomez feiert sein Comeback beim VfB Stuttgart. Verfolgt das VfB-Heimspiel gegen Hertha BSC und alle weiteren Partien bei uns im Liveticker. © imago/Montage
Anzeige

Das Gomez-Comeback beim VfB Stuttgart, die Debüts von HSV-Keeper Julian Pollersbeck und Mainz-Neuzugang Nigel de Jong. Der erste Bundesliga-Nachmittag des Jahres hat bereits einiges zu bieten. Verfolgt alle Spiele des Spieltags in unserem Liveticker.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Endlich wieder Bundesliga am Samstag: In unserer Liveticker-Konferenz zum 18. Spieltag verpasst ihr nichts.

Sollte der Liveticker hier nicht richtig angezeigt werden, klickt bitte hier!

Gomez-Comeback und schwere Aufgabe für Bremen

Direkte Duelle von Abstiegskandidaten gibt es auch in den anderen Samstagspartien (15.30 Uhr) nicht. Hamburg (17. der Tabelle), Bremen (16.), Mainz (15.), Stuttgart (14.) und Freiburg (13.) treffen jeweils auf Clubs, die bislang deutlich mehr Punkte gesammelt haben. Die schwierigste Aufgabe hat wohl Werder Bremen im Heimspiel gegen Hoffenheim. Das Gästeteam von Trainer Julian Nagelsmann überwinterte auf Rang sieben und braucht unbedingt Punkte, um im Rennen um die Champions-League-Plätze in guter Position zu bleiben.

Auch der HSV, der von einem direkten Abstiegsplatz in die Rückrunde startet, steht gleich vor einer großen Herausforderung, denn der FC Augsburg überzeugte in vielen seiner bisher 17 Partien. Freiburg muss ebenfalls auswärts ran: Bei Eintracht Frankfurt können sich die Breisgauer Hoffnungen machen, denn die Hessen waren in der Hinrunde eines der schlechtesten Heimteams.

Spickzettel zum 18. Bundesliga-Spieltag


Zur Galerie
Anzeige

Mainz hingegen bekommt es mit dem heimstarken Aufsteiger Hannover 96 zu tun und wird dabei vermutlich seine Winter-Zugänge Anthony Ujah und Nigel de Jong aufbieten. „Wir wollen alles rausfeuern und den ersten Auswärtsdreier holen“, kündigte 05-Trainer-Sandro Schwarz an.

Der VfB Stuttgart - die erfolgloseste Auswärtsmannschaft der Hinrunde - darf am Samstag zuhause ran. Rückkehrer Mario Gomez soll gleich für Tore sorgen, wenn er erstmals seit Mai 2009 wieder für den VfB auflaufen wird. Sein neuer Trainer Hannes Wolf sagte: „Er weiß, wie er der Mannschaft hilft.“

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt