Die Hoffenheimer gewannen das Spiel gegen Schalke. Die Hoffenheimer gewannen das Spiel gegen Schalke. © Imago
Die Hoffenheimer gewannen das Spiel gegen Schalke.

Bundesliga kompakt: Hoffenheim schlägt Schalke im Bubi-Duell

Alle Paarungen im Liveticker: Die Augen richteten sich an diesem Spieltag besonders auf das Trainer-Duell zwischen Nagelsmann und Tedesco. Der SPORTBUZZER hat aber auch alle anderen Partien für euch zusammgengefasst.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Spannung pur in der Bundesliga!

Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco haben einst den Trainerlehrgang mit Bravour bestanden. Nun standen sie sich am Samstag beim Spiel 1899 Hoffenheim - Schalke 04 in der Bundesliga gegenüber.

Lesen Sie hier: TV-Panne beim Nagelsmann-Match

​ **Und es gab weitere interessante Partien am Bundesliga-Samstag. Der SPORTBUZZER hat alle Spiele für euch zusammengefasst.**

Leipzig - Frankfurt

Auf Timo Werner war in Leipzig zur Erleichterung der Fans und RB-Trainer Ralph Hasenhüttl Verlass. Der deutsche Nationalstürmer bereitete mit seinen Drehschuss die Führung durch Jean-Kevin Augustin (28.) vor und machte mit einem fast identischen Schuss das 2:0 (68.). Trotzdem ließ Frankfurt die Gastgeber noch zittern, als Ante Rebic der Anschlusstreffer (77.) gelang.

Hoffenheim - Schalke

Hoffenheim kam in der heimischen Rhein-Neckar-Arena besser ins Spiel und ging durch den Flachschuss von Dennis Geiger (13. Minute) nicht unverdient in Führung. Schalke kam aber zunehmend besser ins Spiel, konnte die dritte Saisonniederlage aber nicht verhindern, weil Lukas Rupp für 1899 noch traf (90.+3).

Bremen - Freiburg

Werder Bremen hat auch gegen den SC Freiburg nicht gewonnen und seinen ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga verpasst. Das Duell der sieglosen Teams am Samstagnachmittag im Bremer Weser-Stadion endete 0:0 (0:0). Durch das Remis vor 41 000 Zuschauern bleiben die Mannschaften im Tabellenkeller. Werder hat nach sechs Partien drei Punkte, der Sport-Club vier. Saisonübergreifend ist Bremen seit neun Spielen ohne Sieg, Freiburg seit acht.

Mainz - Hertha

Der vieldiskutierte Videobeweis kam in Mainz zum Einsatz. Nach einem Rempler von Herthas Karim Rekik gegen den Mainzer Yoshinori Muto im Strafraum schaute sich Schiedsrichter Tobias Stieler die Szene nochmals in der Video-Area an und entschied auf Foulelfmeter. Den verwandelte Pablo de Blasis zum 1:0 (54.). Wegen unsportlichen Verhaltens sah Hertha-Kapitän Vedad Ibisevic eine Minute vor dem Abpfiff die Rote Karte.

Stuttgart - Augsburg

Der FC Augsburg hat nach seiner überraschenden Siegesserie erstmals wieder Punkte liegen lassen, bleibt aber in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga. In einem schwachen Schwaben-Derby beim VfB Stuttgart spielte der FCA nach zuletzt drei Erfolgen hintereinander am Samstag nur 0:0. Während der in diesem Jahr in der Heimat weiter unbesiegte VfB damit im Mittelfeld der Tabelle verharrt, steht die Mannschaft von FCA-Trainer Manuel Baum nach dem schmeichelhaften Punktgewinn nach wie vor auf einem Europapokalplatz.

Die jüngsten Trainer der Bundesliga

RB Leipzig (Herren) Eintracht Frankfurt (Herren) TSG 1899 Hoffenheim (Herren) FC Schalke 04 (Herren) SV Werder Bremen (Herren) Sport-Club Freiburg (Herren) TSV Schott Mainz (Herren) Hertha BSC (Herren) VfB Stuttgart (Herren) FC Augsburg (Herren) Borussia Dortmund (Herren) Borussia Mönchengladbach (Herren) Fussball Bundesliga RB Leipzig-Eintracht Frankfurt (23/09/2017 15:30) TSG 1899 Hoffenheim-FC Schalke 04 (23/09/2017 15:30) SV Werder Bremen-Sport-Club Freiburg (23/09/2017 15:30) 1. FSV Mainz 05-Hertha BSC (23/09/2017 15:30) VfB Stuttgart-FC Augsburg (23/09/2017 15:30) Borussia Dortmund-Borussia Mönchengladbach (23/09/2017 18:30)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige