Sebastian Haller (links) erzielte den Führungstreffer für Frankfurt per Strafstoß. Sebastian Haller (links) erzielte den Führungstreffer für Frankfurt per Strafstoß. © imago
Sebastian Haller (links) erzielte den Führungstreffer für Frankfurt per Strafstoß.

Bundesliga-Liveticker: Haller bringt Frankfurt gegen Köln in Führung

Im Fehlstart-Duell spielt der Tabellenletzte gegen den 14. aus Frankfurt. Bemerkenswert: Während Köln mit zwölf Gegentreffern die Schießbude der Liga ist, haben die Hessen erst drei Gegentreffer kassiert. Trotzdem steht das Team von Niko Kovac unten drin.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Es ist schon fast ein Krisengipfel!

Den zweiten Teil der englischen Woche eröffnet am Mittwoch um 18.30 Uhr der 1. FC Köln mit einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Für beide Mannschaften gilt: Verlieren verboten! Während Frankfurt als Tabellen-14. in den Untiefen der Liga herum dümpelt, ist Köln mit vier Niederlagen aus vier Spielen sogar Letzter. Alarm am Dom? Die Stimmung ist nach dem jüngsten 0:5 bei Borussia Dortmund jedenfalls angespannt.

"Wir haben eine Möglichkeit, alle drei Tage etwas zu korrigieren. Ich finde, das ist ein positiver Ansatz. In der Konkurrenzsituation mit anderen Mannschaften kann ich so immer wieder beweisen, dass ich aus Dingen, die negativ waren, etwas lernen will und besser umsetze", erklärte Kölns Trainer Peter Stöger.

Den Liveticker zum Spiel gibt's hier!

1. FC Köln (Herren) Eintracht Frankfurt (Herren) Fussball Bundesliga 1. FC Köln-Eintracht Frankfurt (20/09/2017 18:30)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige