Der BVB startet gegen Real ohne André Schürrle und Marc Bartra. © firo Sportphoto/ JŸrgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

BVB gegen Real ohne Schürrle und Bartra

Wenn Borussia Dortmund heute Abend auf Real Madrid trifft, wird Nationalspieler André Schürrle zunächst auf der Bank sitzt. Teamkollege Marc Bartra berief Thomas Tuchel nicht mal in den Kader.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Borussia Dortmund tritt im Champions-League-Gruppenspiel gegen Real Madrid am Abend (20.45 Uhr/Sky) vorerst noch ohne Weltmeister André Schürrle und Innenverteidiger Marc Bartra an.

Die beiden Spieler waren nach Verletzungen ins Training zurückgekehrt, Trainer Thomas Tuchel aber setzt in der Startelf auf Matthias Ginter und Raphael Guerreiro.

Real tritt erwartungsgemäß mit seinem Sturm der Superstars an: Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema spielen in vorderster Reihe. Auch der deutsche Weltmeister Toni Kroos ist von Beginn an dabei.

SID

Region/National Borussia Dortmund (Herren) Champions League

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE