08. Dezember 2018 / 21:21 Uhr

BVB-Einzelkritik: Die Noten zum Sieg im Revierderby gegen Schalke 04

BVB-Einzelkritik: Die Noten zum Sieg im Revierderby gegen Schalke 04

Felix Meininghaus
Borussia Dortmund ist Derbysieger! Der BVB gewann beim FC Schalke 04 mit 2:1 und bleibt unangefochten an der Tabellenspitze. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Noten der BVB-Stars. Wer war auf Schalke besonders gut, wer nicht?
Borussia Dortmund ist Derbysieger! Der BVB gewann beim FC Schalke 04 mit 2:1 und bleibt unangefochten an der Tabellenspitze. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der BVB-Stars. Wer war auf Schalke besonders gut, wer nicht? © Getty
Anzeige

Borussia Dortmund ist Derbysieger! Der BVB setzte sich in einem spannenden Spiel beim FC Schalke 04 durch. Der SPORTBUZZER zeigt, welche Dortmunder besonders gut waren – und wer noch Steigerungspotenzial hat.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Revierderbys zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund sind besondere Spiele, da machte auch die 174. Auflage des ewig jungen Klassikers keine Ausnahme. Der BVB gewann mit 2:1 – erst in der Schlussphase fiel der entscheidende Treffer. Es war kein hochklassiges, aber ein hitziges und kampfbetontes Duell, bei dem sich Jadon Sancho zum Matchwinner aufschwang.

Für den SPORTBUZZER hat unser Reporter Felix Meininghaus das Spiel in der Veltins-Arena verfolgt. Wie waren Marco Reus, Paco Alcácer und Jadon Sancho drauf, der in der Schlussphase zum Matchwinner avancierte? Die Auflösung gibt es in der Einzelkritik.

BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Derbysieg gegen Schalke 04

Borussia Dortmund ist Derbysieger! Der BVB gewann beim FC Schalke 04 mit 2:1 und bleibt unangefochten an der Tabellenspitze. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Noten der BVB-Stars. Wer war auf Schalke besonders gut, wer nicht? Zur Galerie
Borussia Dortmund ist Derbysieger! Der BVB gewann beim FC Schalke 04 mit 2:1 und bleibt unangefochten an der Tabellenspitze. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der BVB-Stars. Wer war auf Schalke besonders gut, wer nicht? ©
Anzeige

Die spielerisch überlegene Borussia erwischte einen guten Start und ging durch einen Kopfball von Delaney nach einem Freistoß von Marco Reus bereits in der siebten Minute in Front. Für den Dänen war es das erste Bundesliga-Tor im BVB-Dress. Danach hätte Edeljoker Alcácer (19.) in seinem erst dritten Ligaspiel von Beginn an fast auf 2:0 erhöht, doch sein Schlenzer strich am Tor von Schalke-Keeper Ralf Fährmann vorbei. So blieb der schon zehnmal erfolgreiche Spanier diesmal ohne Treffer.

Schalke 04 kann sich erst spät vom BVB-Druck befreien

Erst nach gut 25 Minuten befreite sich Schalke etwas vom Druck und kam zu eigenen Möglichkeiten in der kampfbetonten Partie. Burgstaller (28.) verpasste nach einer Ecke den möglichen Ausgleich, als er aus kurzer Distanz an BVB-Schlussmann Roman Bürki scheiterte. Kurz darauf war für den schon mit Achillessehnenproblemen in die Partie gegangenen Burgstaller Schluss. Der Österreicher humpelte in der 36. Minute vom Feld und wurde von Hamza Mendyl ersetzt. Mit dem marokkanischen Linksverteidiger und Mittelfeldspieler McKennie bildeten nun zwei ungelernte Stürmer den Schalker Angriff.

Mehr zum Thema

Nach dem Wechsel verflachte die Partie zunächst, ehe Schalke nach Videobeweis einen umstrittenen Foulelfmeter von Schiedsrichter Daniel Siebert zugesprochen bekam. Reus hatte Amine Harit regelwidrig zu Fall gebracht. Da Strafstoßexperte Nabil Bentaleb kurz zuvor ausgewechselt worden war, übernahm Caligiuri die Verantwortung und verwandelte sicher zum 1:1. Dortmund fand nur schwer zurück ins Spiel, ehe Sancho nach Vorlage des eingewechselten Raphaël Guerreiro doch noch der Siegtreffer gelang. In der Schlussphase hätten Reus, der an Fährmann scheiterte, und Guerreiro mit einem Pfostenschuss das Ergebnis noch in die Höhe schrauben können.


Hier bewerten: Die BVB-Spieler gegen Schalke!

Mehr anzeigen

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt