Archivbild © Archiv

C-Junioren des VfL Bückeburg untermauern zweiten Tabellenplatz in der Landesliga

Klarer Heimsieg gegen den TuS Garbsen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In der Landesliga für Fußball-C-Junioren hat der VfL Bückeburg den zweiten Tabellenplatz durch einen klaren Heimsieg untermauert.
*
Landesliga
*

*VfL Bückeburg – TuS Garbsen 5:1 (3:1)
*
Nach dem 0:1 (11.) hatte die VfL-Youngster schnell die passenden Antworten für den Gast. Finn Eisenhauer (19.) und zweimal Niklas Fehrmann (22., 34.) drehten das Spiel zur 3:1-Pausenführung. In Hälfte zwei erhöhte Fehrmann mit seinem dritten Treffer auf 4:1 (49.), ehe Tom-Oliver Vauth mit dem Tor zum 5:1 (60.) das Spiel endgültig entschied. Mit der Hilfe einiger Spieler aus der CII stand der VfL sicher in der Abwehr. „Der Sieg ist in der Höhe gerechtfertigt, es war erneut eine geschlossene Mannschaftsleistung“, sagte Coach Michael Eisenhauer.

Bezirksliga

*JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen – JSG Wunstorf/Dedensen/Kolenfeld 1:0 (0:0)
*
Das Nachholspiel war ein Spitzentreffen, in dem sich die Gastgeber gegen den Tabellenzweiten aus Wunstorf durchsetzten. Jannis Fromme erzielte in der 51. Minute den Treffer des Tages. Das Tor fiel nach einemKonter aus der dicht stehenden Abwehr der Gastgeber. Es war die erste Saisonniederlage der Gäste, die JSG Samtg. rückte wieder auf Platz drei.

Region/Schaumburg VfL Bückeburg (C-Junioren) JSG Samtg.Niedernwöhren/Enzen 1 (C-Junioren) C-Junioren Landesliga Bezirk Hannover Junioren

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige