16. Januar 2017 / 13:33 Uhr

Caligiuri zu Schalke? "Da ist nichts dran"

Caligiuri zu Schalke? "Da ist nichts dran"

Marcel Westermann
imago26803931h caligiuri
Weiß vom Interesse aus Gelsenkirchen nichts: VfL-Profi Daniel Caligiuri. © Imago
Anzeige

Wie sieht die Zukunft von Daniel Caligiuri aus? Laut Bild soll sich der VfL-Profi, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, bereits über einen Wechsel im Sommer zu Schalke 04 einig sein. Der Spieler selbst dementierte die Nachricht am Montagnachmittag.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

"Ich bin morgens aufgestanden, habe die Nachricht gelesen und war schockiert. Ich weiß nicht, wo das nun wieder herkommt. Da ist nichts dran", so Caligiuri zum SPORTBUZZER. Von einem Interesse aus Gelsenkirchen weiß der Offensivmann ebenfalls nichts. "Im Sommer wollte Schalke mich, aber nach der Transferzeit war die Sache für mich abgehakt. Seitdem gab es keinen Kontakt mehr", fügte der 29-Jährige hinzu. Der Deutsch-Italiener hatte bereits am Freitag betont, sich keinen Druck machen zu wollen, sondern alles auf sich zukommen zu lassen." Es ist alles beim Alten", so Caligiuri.

Das entspricht den Aussagen von VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe. Der hatte am Sonntag gesagt, dass er in Gesprächen mit allen Spielern sei, deren Verträge am Saisonende auslaufen - und dazu gehört auch Caligiuri. Eine Vertragsverlängerung ist nicht ausgeschlossen. "Der VfL steht im Vordergrund. Es wird mit Sicherheit noch weitere Gespräche geben", ist sich Caligiuri sicher.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt