DSC_3109 Dieses Foul von Lars Bellmann (rechts) bedeutet für den Eckernförder Chris Nommels mindestens eine dreiwöchige Pause. © Griese
DSC_3109

Chris Nommels fehlt dem Eckernförder SV

Mittelfeldakteur zog sich beim 4:1-Sieg eine Verletzung zu

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Eine mindestens dreiwöchige Pause muss Chris Nommels einlegen. Der offensive Mittelfeldspieler des Eckernförder SV zog sich beim 4:1-Sieg seines Teams beim TSV Altenholz nach einem Foul des Altenholzers Lars Bellmann zumindest eine schwere Bänderdehnung zu. „Das MRT-Ergebnis steht noch aus, aber spielen wird er mit dem Knöchel erst einmal nicht mehr“, erklärt ESV-Trainer Töns Dohrn. Damit muss er seine siegreiche Formation, die in Altenholz den ersten Auswärtserfolg dieser Saison einfuhr, im kommenden Heimspiel gegen die SG Geest 05 auf jeden Fall ändern.

Region/Kiel Eckernförder SV (Herren) Landesliga Schleswig-Holstein Schleswig (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige