12. März 2018 / 21:35 Uhr

Christian Jürss wird neuer Cheftrainer des SV Eichede

Christian Jürss wird neuer Cheftrainer des SV Eichede

Redaktion Sportbuzzer
A-Jugend-Coach Christian Jürss wird neuer Cheftrainer des SV Eichede.
A-Jugend-Coach Christian Jürss wird neuer Cheftrainer des SV Eichede. © JÜRGEN NUPPENAU
Anzeige

Zusammenarbeit mit U-23 Coach Paul Kujawski wird fortgesetzt

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachdem Oberligist SV Eichede vor wenigen Tagen bekanntgab, dass der Vertrag mit Cheftrainer Dennis Jaacks nicht verlängert wird, steht nun auch ein Nachfolger fest. Christian Jürss, aktuell noch Coach der U19 des SVE übernimmt ab Sommer das Ruder bei der Herrenmannschaft. Jürss belegte gerade bei der SHFV-Wahl zum Trainer des Jahres den fünften Platz, wurde von den Online-Votern sogar auf Platz 1 gewählt.

Mehr zum SV Eichede

Die Pressemitteilung des SV Eichede:

Während des heutigen Abends sind die erste Herrenmannschaft und die A-Jugend des SV Eichede informiert worden, dass zum 1. Juli 2018 der aktuelle A-Jugend-Coach Christian Jürss neuer Cheftrainer der ersten Herrenmannschaft wird. Die Neubesetzung war notwendig geworden, nachdem der Verein in der vergangenem Woche bekannt gab, die Zusammenarbeit mit dem aktuellen Coach Dennis Jaacks nicht fortzusetzen.

Der 31-jährige Christian Jürss ist aktuell im zweiten Jahr in der zweithöchsten Jugendspielklasse Deutschlands, in der Regionalliga Nord, für den SV Eichede tätig. Der Lehrer an der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben ist auch in dieser Saison mit seinem Team auf einem guten Weg, den Klassenerhalt zu realisieren. Christian Jürss hat es in beiden Spielzeiten verstanden, mit Spielern aus der Region jeweils einen Kader zu formen, der als Mannschaft geschlossen auftritt und fußballerisch zu überzeugen wusste. B-Elite-Lizenz-Inhaber Christian Jürss, der eine Zwei-Jahres-Vereinbarung bis zum 30.06.2020 unterschrieben hat, sagte „die Anfrage, zur kommenden Saison in den Seniorenbereich zu wechseln, kam überraschend für mich, ich fühle mich beim SV Eichede wohl und musste nicht lange überlegen, diese sportlich reizvolle und anspruchsvolle Aufgabe im Sommer zu übernehmen.“

Verlängert hat der SV Eichede zudem die Zusammenarbeit mit U-23-Trainer Paul Kujwaski. Der 30-Jährige, der bereits als Co-Trainer in der A-Jugend-Regionalliga für den SV Eichede tätig war, hat seine Trainer-Vereinbarung bis zum 30.06.2019 verlängert. Kujawski wird damit in seine vierte Saison bei den Rot-Weißen gehen. Der B-Elite-Lizenz-Inhaber arbeitet noch als Auswahltrainer für den Hamburger Fußballverband und wird mindestens bis Herbst 2018 regelmäßig Termine der Auswahlmannschaft mit seiner Tätigkeit beim SV Eichede zu koordinieren haben. „Ich habe ein junges und entwicklungsfähiges Team, aus dem nach Tom Wittig zur zweiten Halbserie dieser Saison hoffentlich auch zur kommenden Saison 2018/19 noch der ein oder andere weitere Spieler den Sprung in die erste Herrenmannschaft schaffen wird. Die Ausbildung fortzusetzen und mit dem Team eine gute Rolle in der Punktrunde zu spielen wird weiterhin die Ausrichtung meiner Arbeit sein“, stellte Paul Kujwaski fest.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt