SVB-Kapitän Christian Schönwälder hofft auf einen Einsatz gegen den FSV Budissa Bautzen. © Jan Kuppert

Christian Schönwälder hofft auf die Startelf

Regionalliga Nordost: Kapitän vom SV Babelsberg 03 könnte gegen Bautzen von Beginn an auflaufen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

*Potsdam. *Hinter Christian Schönwälder liegen schwere Monate. Nachdem der Innenverteidiger des Regionalligisten SV Babelsberg 03 am ersten Spieltag der Saison gegen den FC Viktoria 1889 Berlin (0:0) noch in der Startelf stand, kam er in der Folgezeit nicht mehr über Kurzeinsätze in der Liga hinaus. „Für mich persönlich ist das natürlich eine absolut schwierige Situation“, bestätigt Schönwälder. „Ich habe mich trotzdem nicht hängen lassen, weiter das Ganze gesehen und im Training versucht den Konkurrenzkampf hochzuhalten, um es dem Trainer immer wieder so schwer wie möglich zu machen, mich auf der Bank zu lassen.“

Cem Efe fehlt weiter

Gefruchtet hat dieses Engagement nicht. SVB-Coach Cem Efe, der mit einer Darmentzündung weiter nicht das Training seines Teams leiten konnte und voraussichtlich auch am Freitag im Heimspiel gegen Budissa Bautzen (19 Uhr, Karl-Liebknecht-Stadion) von Enrico Große vertreten wird, setzte auf Laurin von Piechowski und Erdal Akdari. Beide wussten mit starken Leistungen zu überzeugen. „Solche Entscheidungen muss man als Fußballer akzeptieren und sich trotzdem in den Dienst der Mannschaft stellen“, konstatiert Schönwälder, der in der zweiten Saison am Babelsberger Park spielt und im vergangenen Sommer von der Mannschaft als Kapitän wiedergewählt wurde. „Dass dies keine Einsatzgarantie ist, habe ich aber immer wieder betont.“

Gegen Bautzen könnte Schönwälder, im Vorjahr mit 24 Regionalliga-Einsätzen, erstmals in der Saison 2015/16 ein Heimspiel von Beginn an bestreiten. Mit Ugurtan Cepni (Rotsperre), Erdal Akdari (fünfte Gelbe) und Severin Mihm (Bronchitis) fallen drei Defensivakteure aus, die bisher zum Stamm der Filmstädter gehörten. „Das ist für die Jungs natürlich bitter, für mich könnte es aber eine Chance sein“, macht sich Schönwälder, der die ersten Tage der Vorbereitung krankheitsbedingt verpasste, danach aber in allen Testspielen mit von der Partie war, Hoffnungen auf einen Startelfeinsatz.

Dejavue für Christian Schönwälder

Zu viele Gedanken will sich der Linksfuß, der vor seinem Wechsel an den Babelsberger Park drei Jahre für die TSG Neustrelitz kickte, nicht machen. „Es geht nicht um mich. Es geht darum, nach einer unnötigen Niederlage in Meuselwitz ein Ausrufezeichen gegen Bautzen zu setzen.“ Mit 29 ist der gebürtige Berliner „lange genug dabei“, um sich vom Reservistendasein der letzten Monate nicht aus der Bahn werfen zu lassen – zumal er in Neustrelitz eine ähnliche Phase durchlebte. Nach zwei Jahren als Stammspieler unter Coach Rastislav Hodul wurde er von Thomas Brdaric nicht mehr berücksichtigt. Schönwälder will aber nicht zurückschauen, sondern sich auf die Gegenwart konzentrieren. „Wir wollen vor heimischem Publikum das abrufen, was uns stark macht und den ersten Pflichtspielsieg 2016 einfahren.“ Am liebsten mit ihm als Kapitän auf dem Rasen im "Karli".

SV Babelsberg 03 noch ohne Sieg gegen Bautzen

  • „Wir haben eine negative Bilanz gegen Bautzen“, weiß SVB-Co-Trainer Enrico Große vor der Partie des SVB gegen den Tabellenelften.
  • In den bisherigen Duellen  gab es zwei Remis (1:1, 0:0) und eine 0:2-Pleite.
  • „Wir haben uns bislang immer schwer gegen diesen Gegner getan“, so Große, der neben seinem Amt als Co-Trainer der Regionalliga-Elf auch Nachwuchsleiter im Verein ist.
  • Der FSV Budissa Bautzen hat mit Offensivakteur Paul-Max Walther (zwölf Saisontreffer) den aktuell besten Torjäger der Regionalliga Nordost in seinen Reihen.
  • Gegen den SV Babelsberg 03 muss Bautzens Trainer Thomas Hentschel unter anderem auf den gelbgesperrten Mittelfeldmann Martin Hoßmang (bislang sechs Treffer) und den verletzten Abwehrspieler Christoph Klippel verzichten.
  • SV Babelsberg 03 FSV Budissa Bautzen Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) Region/Brandenburg SV Babelsberg 03 (Herren) FSV Budissa Bautzen (Herren)

    KOMMENTIEREN

    Anzeige

    Mehr Fußball aus der Region

    Mehr Fußball vom Sportbuzzer

    KOMMENTARE