01. Februar 2018 / 18:22 Uhr

Christiansen, Bunjaku oder Odonkor: Die One-Hit-Wonder der Fußball-Bundesliga

Christiansen, Bunjaku oder Odonkor: Die One-Hit-Wonder der Fußball-Bundesliga

Dennis Ebbecke
Von Torschützenkönig Thomas Christiansen bis WM-Held David Odonkor: Der <b>SPORT</b>BUZZER präsentiert euch die One-Hit-Wonder der Bundesliga.
Von Torschützenkönig Thomas Christiansen bis WM-Held David Odonkor: Der SPORTBUZZER präsentiert euch die One-Hit-Wonder der Bundesliga. © imago/Montage
Anzeige

Vielen von ihnen wurden als junge Talente steile Karrieren vorausgesagt, andere blühten nur für wenige Spiele, oder gar Minuten, so richtig auf. Der SPORTBUZZER präsentiert euch in einer Bildergalerie die Kurzzeit-Stars, die Eintagsfliegen der Bundesliga.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

10. März 2007: Der Tabellendritte VfB Stuttgart trifft auf den VfL Wolfsburg. Die Schwaben, die noch um den Meistertitel mitspielen, geraten arg in Bedrängnis, können am Ende aber das 0:0 halten. Michael Langer, für den erkrankten Timo Hildebrand im Tor der Schwaben, macht eine klasse Partie, hält super und rettet Stuttgart so den Punkt. Später werden Stuttgart und Langer knapp vor Schalke Meister. Dennoch: Es bleibt die einzige Partie des Michael Langer für den VfB, von Trainer Armin Veh wird er nie wieder eingesetzt. Fortan dümpelt seine Karriere so vor sich hin, ohne nochmal einen Aufschwung zu erleben. Heute steht Langer bei Schalke 04 unter Vertrag, stand in der laufenden Saison aber erst drei Mal (in der Europa-League-Qualifikation) im Kader der Knappen.

Der SPORTBUZZER präsentiert euch die "One-Hit-Wonder" der Bundesliga. Klickt euch durch!

Die One-Hit-Wonder der Fußball-Bundesliga

Zur Galerie
Anzeige

Er ist ein klassisches "One-Hit-Wonder", ein Spieler, so schnell in der Versenkung verschwunden wie sein Stern einst in der Partie gegen Wolfsburg aufgegangen war. Doch damit ist er längst nicht der einzige: Viele einst als Riesentalente gefeierte, oder zeitweise überragende Spieler schafften es doch nie so richtig, die hohen Erwartungen der Fußballwelt langfristig zu erfüllen. Von einem einstigen Torschützenkönig des VfL Bochum, über einen heutigen Lehrer und Amateurspieler bis zum einstigen Nationalmannschaftshelden David Odonkor.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt