17. Juli 2018 / 17:31 Uhr

Christopher Hanf fährt weiterhin Lok Leipzig

Christopher Hanf fährt weiterhin Lok Leipzig

PM
Tino Schmidt (SVB, li) Erzielt das Tor zum 2:1 gegen Christopher Hanf (Lok), SV Babelsberg 03 - Lok Leipzig, Fußball, Regionalliga Nordost, Saison 2017/2018, Potsdam, 25.04.2018, Foto: Jan Kuppert
Torwart Hanf in einem Regionalligaspiel gegen den SV Babelsberg 03 © Jan Kuppert
Anzeige

Torhüter Christopher Hanf bleibt weiterhin beim FCL in Probstheida. Der neue Vertrag gilt bis Sommer 2019.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Der Vertrag des Torhüters Christopher Hanf beim 1. FC Lok Leipzig wurde um ein Jahr verlängert. Torwart-Trainer Maik Kischko sagte in einer Presseerklärung des Vereins: „Christopher ist jetzt ein Jahr dabei und konnte sich stets weiterentwickeln. In ihm steckt noch viel Potenzial.“ Christopher Hanf selbst bedankte sich für das Vertrauen. Er sei voller Vorfreude mit dem richtigen Training zu helfen, die Ziele des FCL in der Regionalliga zu erreichen. Hanf ist seit 2017 bei den Probstheidaern und bestritt seitdem sieben Pflichtspiele für den Verein. Der neue Vertrag gilt bis zum 30. Juni 2019.

Alle Neuzugänge von Lok Leipzig auf einen Klick:

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt