06. Dezember 2018 / 20:57 Uhr

Confima-Cup: Hammerlos - VfB Lübeck gleich gegen den HSV

Confima-Cup: Hammerlos - VfB Lübeck gleich gegen den HSV

Jürgen Rönnau
Gruppenfoto bei der Auslosung, von links: Volker Giering (Buzzerboys), Niwar Jasim (SV Azadi), Sönke Meyer (Eutin 08), Dirk Brestel (1. FC Phönix), Jannik Gerlach (NTSV Strand 08), Sascha Strehlau, Jan Heickmann (beide FC Dornbreite), Michael Hopp (VfB Lübeck) und Michael Clausen (SV Preußen Reinfeld, von links). Es fehlen: FC Schönberg 95 und HSV-Panthers. 
Gruppenfoto bei der Auslosung, von links: Volker Giering (Buzzerboys), Niwar Jasim (SV Azadi), Sönke Meyer (Eutin 08), Dirk Brestel (1. FC Phönix), Jannik Gerlach (NTSV Strand 08), Sascha Strehlau, Jan Heickmann (beide FC Dornbreite), Michael Hopp (VfB Lübeck) und Michael Clausen (SV Preußen Reinfeld, von links). Es fehlen: FC Schönberg 95 und HSV-Panthers.  © FC Dornbreite
Anzeige

Regionalligist und Panthers in einer Gruppe - Hallenevent steigt am 29.12. in der Hansehalle

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Weichen sind gestellt für den 12. Confima-Cup, das größte Lübecker Hallenfußball-Spektakel zum Jahresende. Am Donnerstag wurden im Klubhaus des Ausrichters FC Dornbreite die beiden Gruppen ausgelost, die am 29. Dezember in der Hansehalle ab 15.30 Uhr um den begehrten Pokal und die ausgelobten Prämien spielen.

Confima-Chef Thomas Rauch fungierte als „Glücksfee“, loste die Gruppen aus. In der Gruppe A war Titelverteidiger NTSV Strand 08 als Gruppenkopf gesetzt, in Gruppe B gebührte Regionalligist VfB Lübeck, der in der kurzen Indoor-Saison nur drei Turniere spielt, diese Ehre. Der VfB, der den Cup als einzigen Test für das Hallenmasters in Kiel nutzt, bekommt es am 29. 12. mit den „Stargästen“ des HSV, den „Panthers“ zu tun. Motto: Futsal meets Fußball – die „Panthers“ sind mehrfacher deutscher Futsalmeister und wollen beweisen, dass sie auch traditionellen Hallenfußball beherrschen. Gastgeber FCD, NOFV-Landesligist FC Schönberg und der FC Azadi komplettieren das Feld.

Mehr Fußball aus der Region

In der B-Gruppe werden nach Strand die Seriensieger „Buzzerboys“, die hochkarätige Auswahl des LN-Portals „Sportbuzzer“, zu den Favoriten gezählt. Sicher nicht zu unterschätzen sind allerdings auch Oberligist Eutin 08, Landesliga-Topklub Preußen Reinfeld, der sich in der Halle, wie der VfB Lübeck, diesmal sehr rar macht und der FC Phönix Lübeck. FCD-Chef Jan Heickmann: „Wir sind stolz auf dieses sehr, sehr starke Feld – das wird ein großes Spektakel, auf das ich mich sehr freue.“

Mehr Stimmen zur Auslosung gibt es HIER.

Gruppe A

NTSV Strand 08
Buzzerboys
Eutin 08
Preußen Reinfeld
FC Phönix Lübeck

Gruppe B

VfB Lübeck
HSV Panthers
FC Azadi Lübeck
FC Dornbreite
FC Schönberg 95

VfB Lübeck: Diese Probespieler überzeugten Landerl nicht

In dieser Woche war Marcel Appiah, 31-Jähriger Verteidiger (zuletzt VfL Osnabrück), Trainingsgast an der Lohmühle. Über eine Verpflichtung wurde noch keine Entscheidung getroffen. Er ist jedoch längst nicht der erste Probespieler beim VfB seit dem Amtsantritt von Coach Rolf Landerl. Während einige verpflichtet wurden, wie Gary Noel, Stefan Thelen oder Tim Queckenstedt, konnten andere weniger überzeugen...  Zur Galerie
In dieser Woche war Marcel Appiah, 31-Jähriger Verteidiger (zuletzt VfL Osnabrück), Trainingsgast an der Lohmühle. Über eine Verpflichtung wurde noch keine Entscheidung getroffen. Er ist jedoch längst nicht der erste Probespieler beim VfB seit dem Amtsantritt von Coach Rolf Landerl. Während einige verpflichtet wurden, wie Gary Noel, Stefan Thelen oder Tim Queckenstedt, konnten andere weniger überzeugen...  ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt