11. März 2018 / 16:00 Uhr

Cordes rettet dem TSV Bassum spät einen Punkt

Cordes rettet dem TSV Bassum spät einen Punkt

Thorin Mentrup
Der TSV Bassum, hier mit Tobias Cordes, blieb erneut ohne Torerfolg.
Scheiterte zunächst an der Latte, traf dann aber zum 2:2-Endstand: Bassums Tobias Cordes (rechts). © Udo Meissner
Anzeige

Bezirksligist holt beim SC Uchte nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Den Sudweyhe-Coup haben sie zwar nicht vergoldet, aber immerhin haben die Bezirksliga-Fußballer des TSV Bassum mit großer Moral einen Punkt beim SC Uchte gesichert: Die Mannschaft von Trainer Torsten Klein lag in ihrem Auswärtsspiel am Freitagabend bereits mit 0:2 zurück, erkämpfte sich noch ein 2:2 (0:1)-Remis. Das Resultat sorgte bei den Bassumern für zwiegespaltene Gefühle. "Wenn man 0:2 hinten liegt und noch zurückkommt, ist das ein gewonnener Punkt", merkte Torsten Klein zwar an, mit Blick auf die zahlreichen Chancen seiner Elf erkannte er aber auch: "Es war mehr möglich. Wenn du hier mit 1:0 in Führung gehst, fährst du auch mit einem Sieg nach Hause." Vor allem in der ersten halben Stunde hatten die Lindenstädter mehr von der Partie. Wie in Sudweyhe agierten sie defensiv diszipliniert und schalteten blitzschnell um. Daraus schlugen sie aber kein Kapital.
"Wir haben uns für diese starke Phase nicht belohnt", erkannte Klein das einzige, aber entscheidende Manko im Spiel seiner Elf, der auch das nötige Glück fehlte. So hätte es nach einer Attacke gegen Oliver Meyer, der frei vor dem leeren Tor stand, aus Sicht der Gäste einen Elfmeter geben müssen. Der Pfiff blieb jedoch aus.

Es kam jedoch noch dicker für den TSV: Uchtes reaktivierter Florian Heidenreich schoss die Gastgeber mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße (31., 55.). Bassum steckte aber nicht auf und gab durch Oliver Meyer schnell die richtige Antwort (56.). Bassum riskierte in der Schlussphase alles und schien nach einem Lattenschuss von Tobias Cordes weiter vom Pech verfolgt. Doch dem Angreifer gelang kurz vor dem Ende noch der hochverdiente Ausgleich.

Mehr zur Bezirksliga Hannover
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt