24. August 2018 / 19:44 Uhr

Cougars wollen Abstiegsgespenst verscheuchen

Cougars wollen Abstiegsgespenst verscheuchen

Redaktion Sportbuzzer
Jamie Tyler Dale gegen Rashaad Lighty. Gelingt den Cougars der Klassenerhalt?
Jamie Tyler Dale gegen Rashaad Lighty. Gelingt den Cougars der Klassenerhalt? © Agentur 54° / Felix König
Anzeige

Mit einem Sieg gegen Berlin können Lübecks Zweitliga-Footballer heute den Klassenerhalt perfekt machen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Den ersten Matchball zum Klassenerhalt haben die Cougars vergangene Woche mit einem 13:14 gegen Solingen vergeben. Morgen (17.30 Uhr, Buniamshof) wollen Lübecks Zweitliga-Footballer mit einem Sieg gegen die Berlin Adler das Thema Abstiegsangst endgültig zu den Akten legen.

Allerdings warnt Berglöwen-Cheftrainer Mark Holtze davor, den sechmaligen Meister zu unterschätzen – auch wenn die Adler nur zwei ihrer bisherigen elf Spiele gewonnen haben. „Berlin hat nichts mehr zu verlieren. Sie stehen mit dem Rücken zur Wand, so wie wir im vergangenen Jahr. Wenn sie verlieren, sind sie abgestiegen. Entsprechend motiviert werden sie auf den Platz kommen“, sagt Holtze.

Mehr zu den Cougars

Zudem wissen die Hauptstädter, wie man gegen die Cougars gewinnt. Das Hinspiel entschieden die Adler mit 24:21 für sich, holten damals den ersten ihrer zwei Saisonsiege. „Da hat uns Berlins Runningback Jordan Frost viele Probleme bereitet. Inzwischen verteidigen wir gegen den Lauf deutlich besser“, hofft Lübeck Defense-Coordinator Philipp Stursberg auf eine ähnlich gute Vorstellung seiner Abwehr wie in den vergangenen Wochen.

Eine wichtige Rolle dabei werden wieder die Routiniers Dennis Hahn und Christoph Adamczak spielen, die wegen der personellen Probleme bei den Berglöwen vergangene Woche ihr Comeback gaben. „Ihre Klasse und Routine hilft uns enorm. Sie können in einem engem Spiel den Unterschied machen“, lobt Stursberg sein reaktiviertes Duo. Gegen Berlin wartet viel Arbeit auf Hahn und Adamczak, zumal mit Berend Grube ein weiterer Leistungsträger der Lübecker Abwehr heute fehlen wird. Auch in der Cougars-Offense wird die Personaldecke dünner. Runningback Robert Alderson hat sich im Training schwer am Knie verletzt, fällt und den Rest der Saison aus. Und mit Mohamed Arfaoui fehlt gegen die Adler ein weiterer Ballträger.

Umso mehr hoffen die Berglöwen auf die Unterstützung möglichst vieler Fans am Buniamshof – zumal alle Feuerwehrleute, THW-Helfer und Rettungssanitäter gegen Vorlage eines entsprechenden Tätigskeitsnachweises oder ihres Melders heute gegen die Adler freien Eintritt haben. Mit einer lautstarken Kulisse im Rücken sollen dann der sechste saisonsieg und der Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht werden.

Das sind die Kapitäne der Bundesliga

Kevin Vogt, Marco Reus und Josuha Guilavogui sind drei der neuen Kapitäne der Bundesligisten - aber längst nicht die einzigen Novizen im Job. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Chefs der Bundesliga! Zur Galerie
Kevin Vogt, Marco Reus und Josuha Guilavogui sind drei der neuen Kapitäne der Bundesligisten - aber längst nicht die einzigen Novizen im Job. Der SPORTBUZZER zeigt die Chefs der Bundesliga! ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt