Wird gemeinsam mit Guido Schäfer „Die EM am Portikus“ eröffnen: Daniel Frahn. © Picture Point

Daniel Frahn und Guido Schäfer eröffnen die EM im Bayerischen Bahnhof

Die LVZ präsentiert ab Freitag „Die EM am Portikus“. Zum Auftakt ist der Ex-Kapitän von RB Leipzig zu Gast.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Am Dienstag düsten Jogis Helden Richtung Frankreich, läuteten die unmittelbare Wettkampfvorbereitung auf heldenhafte Taten ein. Am Sonntag spielt der Weltmeister, der als solcher naturgegebener EM-Topfavorit ist, in Lille gegen die Ukraine (21 Uhr).

Ein Ausscheiden in der Vorrunde wird selbst weniger begabten Mannschaften als d e r Mannschaft im 24er Feld schwer gemacht, denn: Die Gruppenersten und Gruppenzweiten sowie die vier besten Drittplatzierten ziehen ins Achtelfinale ein.

Klick: Jetzt im LVZ-Eurotrainer anmelden und tolle Preise gewinnen!

Das Eröffnungsspiel gebührt wie immer dem Gastgeber. Am Freitag, 21 Uhr, empfangen die Franzosen in Paris die Wundertüte aus Rumänien. Kein Gassenhauer in Sachen Paarung, aber ein Hingucker, weil das Championat endlich losgeht. Auch in Leipzigs Dreiraumwohnungen wird dem Start entgegengefiebert, werden Biervorräte aufmunitioniert, Fähnchen an Fenster gehängt und Fernseher entstaubt.

Das Eröffnungsspiel mit Frahn und Schäfer

Wer Lust auf Fußball gucken im Freien und in Gesellschaft hat, ist beim Public Viewing am Bayerischen Bahnhof bestens aufgehoben. XXL-LED-Wand, Akkustik vom Feinsten, 500 Sitzplätze in einer mit Kunstrasen ausgelegten Fankurve – die Bahnhofsvorsteher Thomas Schneider, 58, und Frank Wiegand, 43, haben weder Kosten noch Mühen gescheut, um die EM zu einem Erlebnis zu machen. Die Leipziger Volkszeitung ist mit im Boot, präsentiert „Die EM am Portikus“.

Klick: Jetzt im LVZ-Eurotrainer anmelden und tolle Preise gewinnen!

Zum Auftakt wird den Fans ein leibhaftiger Fußballgott präsentiert. Daniel Frahn, mit 163 Spielen und 93 Toren Rekordspieler und Rekordschütze der Rasenballer, kehrt am Freitag nach Leipzig zurück. Der Capitano kickt mittlerweile beim Chemnitzer FC und soll zusammen mit LVZ-Reporter Guido Schäfer die Bühne rocken. Beide werden mit beachtlichem Insiderwissen über den französischen und rumänischen Fußball glänzen, referieren vorm Anstoß und in der Halbzeit. Fragen aus der Fankurve sind ausdrücklich erwünscht, gehören zum interaktiven Treiben.

Die Pforten ins EM-Glück öffnen zwei Stunden vorm Anpfiff. Der Eintritt ist kostenlos, kühle Getränke und heiße Würste sind käuflich erwerbbar. Wer Europameister wird, steht schon länger fest, sagt Frahn. „Wir, wer sonst?“

Frahn ist nicht der einzige EM-Talkgast am Portikus. Guido Schäfer hat weitere Spiele und Eisen im Feuer. Infos hierüber folgen.

Spezielle Arrangements

Bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft und ab dem Viertelfinale werden VIP-Arrangements angeboten. Der Coupon-Verkauf erfolgt im LVZ Media Store (Höfe am Brühl) und in der LVZ-Geschäftsstelle, Peterssteinweg 19.

Für 30 Euro pro Ticket gibt es exklusives Champions-Catering (inklusive hausgebrautem Bier, Fingerfood und Sitzplatzgarantie).

Infos gibt es auch unter www.bayerischer-bahnhof.de.

Klick: Jetzt im LVZ-Eurotrainer anmelden und tolle Preise gewinnen!

Daniel Frahn (Chemnitzer FC) Region/Leipzig

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige