Schalke-Fans gedenken eines verstorbenen Anhänger der Königsblauen vor dem Spiel gegen Mainz 05. Schalke-Fans gedenken eines verstorbenen Anhänger der Königsblauen vor dem Spiel gegen Mainz 05. © imago
Schalke-Fans gedenken eines verstorbenen Anhänger der Königsblauen vor dem Spiel gegen Mainz 05.

Darum schwiegen die Schalke-Fans gegen Mainz: Gedenken an verstorbenen Fan

In den ersten Minuten der Bundesliga-Partie zwischen Schalke und Mainz schwiegen die Anhänger des S04 - sie ehrten damit einen verstorbenen Fan.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Rührend!

In den ersten Minuten der Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem FSV Mainz 05 war es ungewohnt still. Die Anhänger der Königsblauen ehrten mit einer Choreografie und einer Schweigeminute einen verstorbenen Fan.

Die sonst blau-weiß strahlende Nordkurve war zu Beginn der Partie in schwarz getaucht. "Egal wie weit das Schicksal und auch trennt. In Gedanken bist du immer bei uns!", stand in weißer Schrift auf Bannern geschrieben. Mittendrin der Name des verstorben Fan: Fabian.

Sogar ein Bengalo brannte. Dies war allerdings im Vorfeld mit dem Verein abgesprochen. Auch die Mainzer Fans beteiligten sich mit einem Spruchband an der Aktion: "Ruhe in Frieden, Fabian", stand auf dem Banner geschrieben.

Schon beim Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende bei Hertha BSC gedachten die Schalker Anhänger dem verstorbenen Fabian. Nach der Partie stand sogar die Mannschaft bei den Fans und schwenkte eine Fahne mit dem Konterfei des Fan.

FC Schalke 04 (Herren) 1. FSV Mainz 05 (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige