USER-BEITRAG Das Abwehrbollwerk, die Mannschaft! © Stefan Herdlitschke

Das Abwehrbollwerk, die Mannschaft!

Das Abwehrbollwerk, die Mannschaft!

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das Abwehrbollwerk, die Mannschaft!

Schlüssel zum Sieg gegen Bremke, war die ganze taktische Ausrichtung der SG Lenglern! Tausendmal im Training geübt, dass verschieben der einzelnen Mannschaftsteilen wie eine *Ziehharmonika *.

Es ging schon gut los für Lenglern, bereits in der 4.Minute hatte Yusuf Beyazit einen Pressschlag mit dem Bremker Torwart Bilgeshausen, aber der Ball ging knapp am Pfosten vorbei. Besser machte es dann Jan-Paul Kleinschmidt in der 10. Minute, ein langer Ball von Dennis Dietrich auf Christopher Bianco, wurde von Bianco mit dem Kopf auf Kleinschmidt verlängert , der dann Eiskalt zum 0:1 trifft. Flanke von Andreas Aulepp auf Kleinschmidt, aber er schießt wieder knapp am Tor vorbei, in der 22. Minute. Freistoss in der 25. Minute für Bremke zwanzig Meter vor dem Tor von Lenglern, aber Mike Baumfalk hält den fest und scharfgeschossenen  Freistoss mit einer Glanzparade.

Das 0:2 von Lenglern in der 60. Minute von Bianco, nach Eckball von Marcel Leuze auf den kurzen Pfosten, wieder eine Einstudierte Variante. Keine sechzig Sekunden später versetzte Kleinschmidt Bremke den Todesstoss. Freistoss von Leuze aus dem Halbfeld auf Kleinschmidt, er nimmt den Ball gekonnt an und spielt dann noch im Fünfmeterraum einen Bremker aus und schießt dann zum 0:3 ein. Das 0:4 dann durch Beyazit, wieder nach Flanke von Leuze in der 82. Minute. Den Schlusspunkt des Spiels setzte dann wieder Beyazit mit dem 0:5 in der 89. Minute nach tollen Zuspiel von Kleinschmidt.

Fazit: wieder zu Null gespielt, eine Super Mannschaftsleistung und in der Tabelle zwei Plätze nach oben gerutscht!   

SG Lenglern Bezirksliga Bezirk Braunschweig 4 (Herren) Region/Göttingen-Eichsfeld SG Lenglern (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige