Annike Krahn und Melanie Leupolz hat das Einkleiden für Olympia Spaß gemacht. © Screenshot/dfb-tv

Das Outfit für Olympia gibt es nur in Hannover

Vor wenigen Tagen haben die deutschen Fußballerinnen noch vor den Toren Hannovers für Olympia trainiert, nun sind sie wieder in der Landeshauptstadt zu Gast gewesen. Grund: Nur hier gibt es die offizielle Kleidung für Olympia.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nur wenige Tage nach ihrem Trainingslager in Barsinghausen sind die Spielerinnen der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft wieder in die Region Hannover gefahren. In der Emmich-Cambrai-Kaserne haben sie ihre offizielle Kleidung für die Olympischen Spiele in Brasilien erhalten.

Mit dem Einkleiden war es aber nicht getan. In der Bundeswehrturnhalle wurden alle Sportlerinnen in ihrem neuen Outfit auch gleich fotografiert. Wie der Tag ablief, erzählen Annike Krahn und Melanie Leupolz im Interview:

Die deutschen Fußballfrauen: Einkleiden für Olympia

Region/National

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE