27. Dezember 2018 / 11:38 Uhr

Das sind die Teilnehmer des 7. Allianz Girls-Cups

Das sind die Teilnehmer des 7. Allianz Girls-Cups

Maximilian Krone
Blau-Weiß Beelitz (schwarze Trikots) siegt im Landespokal 1:0 gegen Stahl Brandenburg.
Dieses Duell gab es auch schon im Freien: Im Landespokal schlugen die Frauen der SG Blau-Weiß Beelitz den FC Stahl Brandenburg mit 1:0 - in der Halle folgt nun das Wiedersehen. © Archivbild/Teichmann
Anzeige

Hallenfußball: Der FC Stahl Brandenburg startet mit dem Turnier der Frauenmannschaften in die Hallensaison.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Am Freitag, den 28. Dezember, werden ab 19 Uhr einige namhafte Frauenteams bei der siebten Auflage des Allianz Girls-Cups des FC Stahl Brandenburg in der Dreifelderhalle am Wiesenweg aufdribbeln. Mit dabei sind unter anderem der Regionalligist 1. FC Union Berlin, wie auch die Frauen des FC Carl-Zeiss Jena, die in der Verbandsliga Thüringen derzeit die besten Chancen auf den Aufstieg in die Regionalliga haben.

Aus Sachsen-Anhalt wird das Landesliga-Team des SSV Besiegdas 03 Magdeburg nach Brandenburg reisen. Aus der Frauen Berlin-Liga nehmen der SC Staaken, wie auch der SV Lichtenberg teil. Die Frauen-Teams des Ludwigsfelder FC, SV Babelsberg 03, TSV Chemie Premnitz, der SG Blau-Weiß Beelitz und des Gastgebers FC Stahl Brandenburg, die alle in der Landesliga spielen, komplettieren das Turnier.

Oranienburger FC gewinnt WGH-Cup des FC 98 Henningsdorf

Oranienburger FC gewinnt WGH-Cup des FC 98 Henningsdorf. Zur Galerie
Oranienburger FC gewinnt WGH-Cup des FC 98 Henningsdorf. © Robert Roeske
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt