14. Januar 2019 / 19:21 Uhr

David Wagner verlässt Huddersfield Town: Deutscher Trainer muss gehen

David Wagner verlässt Huddersfield Town: Deutscher Trainer muss gehen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Trainer David Wagner muss Huddersfield Town verlassen.
Trainer David Wagner muss Huddersfield Town verlassen. © imago/Action Plus
Anzeige

Nach dreieinhalb Jahren trennt sich Premier-League-Schlusslicht Huddersfield Town von seinem deutschen Trainer David Wagner. Der 47-Jährige hatte seinen Abschied selbst eingeleitet. Ein Nachfolger steht schon fest.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Abschied in der Premier League: Nach dem 0:0 gegen Cardiff City hat sich der Tabellenletzte Huddersfield Town von seinem deutschen Trainer David Wagner getrennt. Das gab der Verein aus Yorkshire am Montag bekannt. Der 47-Jährige, der die "Terriers" vor zwei Jahren sensationell in die erste Liga geführt hatte, sammelte in dieser Saison nur elf Punkte. Huddersfield kann den Abstieg aus der Premier League angesichts von acht Punkten Rückstand auf das rettende Ufer kaum noch abwenden.

"Ich möchte David für die Arbeit danken, die er in Huddersfield in den letzten dreieinhalb Jahren geleistet hat", sagte Präsident Dean Hoyle, der von einem „sehr, sehr traurigen Tag“ sprach. „Unter seiner Leitung haben wir Dinge auf dem Fußballplatz erreicht, die alles in der jüngeren Erinnerung toppen und die meine wildesten Träume als Vorsitzender und als Fan übertroffen haben.“ Nachfolger Wagners, der seinen Vertrag noch im Mai verlängert hatte, wird auf Interimsbasis der ehemalige Town-Innenverteidiger Mark Hudson, der bisher die U19 coachte.

Diese Deutschen spielen in der Premier League

Leroy Sané, Pascal Groß und André Schürrle gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? Zur Galerie
Leroy Sané, Pascal Groß und André Schürrle gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? ©
Anzeige

Huddersfield: Wagner bat um Abschied zum Saisonende

Der Huddersfield-Boss gab auch einen Einblick in die Entscheidungsfindung - offenbar spielte Wagner eine entscheidende Rolle. Hoyle: "Ich hatte nicht den Wunsch, David in dieser Saison zu entlassen. Aber David, der einmal mehr unter Beweis gestellt hat, was für ein großartiger Mensch er ist, kam zu mir und bat um eine Pause vom Trainer-Dasein." Zunächst wurde demnach ein Abschied zum Saisonende vereinbart - doch nun entschied man sich nach schwachen Ergebnissen zu vorzeitigen Trennung. Zuletzt gab es Niederlagen am Fließband - auch das 0:0 gegen den Kellerrivalen Cardiff bedeutete keinen Fortschritt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt