23. November 2018 / 17:54 Uhr

TV-Hammer: DAZN ist jetzt auch bei Sky zu empfangen

TV-Hammer: DAZN ist jetzt auch bei Sky zu empfangen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
DAZN ab sofort auch bei Sky im Livestream. Die beiden TV-Riesen können nun über einen Receiver empfangen werden.
DAZN ab sofort auch bei Sky im Livestream. Die beiden TV-Riesen können nun über einen Receiver empfangen werden. © imago/DeFodi
Anzeige

Gute Nachrichten für alle Fußball-Fans: Die Streaming-Plattform DAZN ist jetzt auch über Sky zu sehen. Möglich macht dies eine Kooperation der beiden Anbieter. Damit können TV-Zuschauer nun Bundesliga, Champions League und Europa League wieder auf einem Gerät sehen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Darauf haben viele TV-Zuschauer gewartet: Der Streaming-Service DAZN ist ab sofort auch auf Sky-Receivern verfügbar. Das Pay-TV-Unternehmen Sky machte die gute Neuigkeit für alle Fußball-Fans am Donnerstag öffentlich. Bisher mussten die Anhänger, wenn sie alle Spiele der Champions League sowie Europa League sehen wollten, auf andere Endgeräte wechseln, um die DAZN-exklusiven Partien streamen zu können.

Weltmeister und Klartexter: Fußballstars, die auf die Spiele im Fernsehen blicken.

Per Mertesacker: „Wat wollen'se von mir hören?“ Na, klare Kante vom Weltmeister! Seit Beginn der Saison 2018/2019 analysiert „Merte“ für den Streamingdienst DAZN die Champions League. „Ich werde sicherlich auch mal anmoderieren oder vor der Fankurve stehen“, versprach der 34-Jährige vor der Premiere am 18. September 2018 auf Schalke - und hielt Wort.   Zur Galerie
Per Mertesacker: „Wat wollen'se von mir hören?“ Na, klare Kante vom Weltmeister! Seit Beginn der Saison 2018/2019 analysiert „Merte“ für den Streamingdienst DAZN die Champions League. „Ich werde sicherlich auch mal anmoderieren oder vor der Fankurve stehen“, versprach der 34-Jährige vor der Premiere am 18. September 2018 auf Schalke - und hielt Wort.   ©
Anzeige

Sky-Abonnenten können alle Spiele mit separater DAZN-App sehen

Doch damit ist jetzt Schluss. Sky-Abonnenten mit Sky-Q-Receiver können sich jetzt dort die DAZN-App herunterladen und sich mit ihren Zugangsdaten auf ihrem Receiver beim Streaming-Dienst anmelden. Über diese App können alle Inhalte von DAZN wie exklusive Champions-League-Partien, die Premier League, aber auch andere Sport-Highlights wie NFL- oder NBA-Spiele geschaut werden. Sky Q funktioniert dann quasi ähnlich wie Apple TV oder Amazon Fire TV.

Kleiner Wermutstropfen: Sky und DAZN lassen sich nicht mit einem gemeinsamen Vertrag abonnieren. Bedeutet: Ihr benötigt einen separaten DAZN-Account (monatlich 9,99 Euro, erster Monat bei Neuabschluss gratis) und müsst euch mit diesen Zugangsdaten anmelden, um Zugriff auf das Angebot zu bekommen. Außerdem kann dieser Schritt des Streamingdienstes nicht so interpretiert werden, dass er grundsätzlich in Richtung des linearen Fernsehens streben wird.

Mehr zu Sky und DAZN

DAZN verfügt aktuell über die Live-Rechte der wichtigsten Ligen: Premier League (ab nächster Saison wieder bei Sky), Serie A und Primera Division sind dort ebenfalls zu sehen wie exklusive Live-Spiele der Champions League und alle Spiele der Europa League. Im Zusammenspiel mit einem Sky-Bundesliga und -Sport-Abonnement könnten Fußball-Fans damit wieder alle Spiele auf einem Gerät sehen - bis auf das Freitagsspiel der Bundesliga und gelegentliche Montagsspiele der 1. Liga. Die Rechte daran hält Eurosport. Die Partien sind nur auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra sehen, der auf dem Eurosport Player (49,99 Euro jährlich) und über Satellit zu empfangen ist.

Hier abstimmen: Sky oder DAZN - Welcher Anbieter ist besser?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt