14. Februar 2018 / 13:53 Uhr

Der dreifache Harnik: Hannover 96 gewinnt Testspiel gegen die eigene Reserve

Der dreifache Harnik: Hannover 96 gewinnt Testspiel gegen die eigene Reserve

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Martin Harnik ist im Test gegen die U23 nicht zu bremsen.
Martin Harnik ist im Test gegen die U23 nicht zu bremsen. © Petrow
Anzeige

Hannover 96 hat ein Trainingsspiel gegen die eigene Reserve mit 3:1 gewonnen. Martin Harnik machte alle drei Tore für die Profis. Für Felipe war es nach langer Verletzungspause sein erster Härtetest.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Profis von Hannover 96 haben am Mittag ein Trainingsspiel gegen die eigene Regionalliga-Reserve mit 3:1 gewonnen. Besonders treffsicher zeigte sich Martin Harnik: Der Österreicher machte alle drei Tore (2., 8., 24.) für das Bundesliga-Team im Testkick über 60 Minuten. Valmir Sulejmani verkürzte in der 53. Minute für die U23.

Trainer André Breitenreiter ließ vor allem die Spieler zum Einsatz kommen, die zuletzt häufig auf der Bank oder der Tribüne Platz nehmen mussten. Zum ersten Mal wieder auf dem Platz war  Felipe. Der Innenverteidiger hatte sich beim Hinspiel gegen den Hamburger SV im September einen Sehnenriss zugezogen und war lange ausgefallen. Nun durfte er gegen die Zweite in der Fünferkette ran.

Mehr zu Hannover 96

In der zweiten Halbzeit hätten die Profis noch einen höheren Sieg erspielen können. Sebastian Maier und Charlison Benschop ließen jedoch gute Gelegenheiten liegen.

Die Aufstellung: Esser- Mai​er, Hübers, Hübner, Felipe, Albornoz - Schmiedebach, Bakalorz - Benschop, Karaman, Harnik

So sahen ehemalige 96-Kicker bei ihrem Profi-Debüt aus.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt