04. November 2018 / 15:16 Uhr

Der Hallesche FC holt drei Punkte gegen den SV Meppen

Der Hallesche FC holt drei Punkte gegen den SV Meppen

dpa
Drei Punkte für den Halleschen FC im Spiel gegen Meppen.
Drei Punkte für den Halleschen FC im Spiel gegen Meppen. © Eibner-Pressefoto
Anzeige

In einer starken Partie erspielt sich der HFC den Heimsieg gegen den SV Meppen. Die Saalestädter waren in weiten Teilen überlegen und gingen früh in Führung. Einziges Manko am Hallenser Spiel ist das späte Gegentor.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Hallesche FC hat am 14. Spieltag der 3. Fußball-Liga einem Heimsieg gegen den SV Meppen wieder den Kontakt zur Tabellenspitze hergestellt. Die Saalestädter gewannen am Sonntagnachmittag gegen die Emsländer mit 2:1 (2:0). Die Tore für den HFC erzielten vor 6379 Zuschauern im ERDGAS Sportpark Mathias Fetsch in der 13. und Sebastian Mai in der 30. Minute. Das Tor für den SV Meppen schoss Nick Proschwitz in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

Vom Anpfiff weg entwickelte sich ein sehenswertes und ereignisreiches Spiel mit Offensivaktionen auf beiden Seiten. Nach etwa zehn Minuten erspielten sich die Hausherren ein spürbares Übergewicht und gingen schnell mit 1:0 in Führung. Auch danach blieben die Hallenser spielbestimmend und konnten in der 30. Spielminute auf 2:0 erhöhen. Die Gäste aus Meppen zeigten im Anschluss Moral und versuchten alles, um bis zur Pause noch zum Anschlusstreffer zu kommen.

Nach dem Seitenwechsel forcierte der SV Meppen seine Bemühungen und bekam so folgerichtig mehr Zugriff aufs Spielgeschehen. Die Hausherren hingegen verlegten sich aufs Kontern und kamen so zu vielversprechenden Möglichkeiten, die jedoch allesamt nicht genutzt werden konnten. Stattdessen gelang den Meppenern in der Nachspielzeit der Partie noch der Ehrentreffer.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt