14. August 2018 / 07:33 Uhr

Der SPORTBUZZER-Check: Wie stark ist Hannover 96 wirklich?

Der SPORTBUZZER-Check: Wie stark ist Hannover 96 wirklich?

Tobias Manzke
Twitter-Profil

Niclas Füllkrug gibt beim Gewichtheben alles.
Niclas Füllkrug gibt beim Gewichtheben alles. © Florian Petrow
Anzeige

Bald geht es wieder los: Hannover 96 startet am Sonntag beim DFB-Pokalspiel in Karlsruhe in die Spielzeit 2018/19. Nach acht von neun gewonnenen Testspielen bleibt die Frage, wie stark Hannover 96 wirklich ist? Der SPORTBUZZER checkt die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter auf allen Positionen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ab jetzt wird es ernst für Hannover 96: Die Vorbereitung ist durch, am Sonntag beginnt mit dem ersten Pflichtspiel im Pokal in Karlsruhe die Saison. Knapp eine Woche später folgt dann der Ligastart in Bremen. Neun Testspiele absolvierte das Team von Trainer André Breitenreiter, acht davon wurden gewonnen (Tordifferenz 41:5). Die Frage lautet: Wie stark ist 96 aber wirklich vor der neuen Bundesligasaison? „Wenn ich von meinem Gefühl ausgehe, sind wir auf einem guten Weg“, sagt Manager Horst Heldt, „es wird wieder eine intensive Saison. Ich glaube, dass wir konkurrenzfähig sind. Wie konkurrenzfähig, werden wir sehen.“ Neun Spieler haben den Verein verlassen, ein großer Umbruch. Ist der Club wirklich besser oder doch schlechter aufgestellt als in der Saison zuvor? Der SPORTBUZZER-Check.

Bilder vom Saisoneröffnungsspiel Hannover 96 gegen Athletic Bilbao

Zur Galerie
Anzeige

Die Torhüter

Offiziell hat Breitenreiter seine Entscheidung noch nicht be­kanntgegeben, wer die Nummer eins im 96-Kasten ist: Philipp Tschauner, der Stammkeeper der vergangenen Saison, oder Michael Esser. „Beide sind stärker als im vergangenen Sommer“, betont Breitenreiter. Bei beiden Torhütern weiß der Trainer, was er bekommt – und was nicht. SPORTBUZZER-Urteil: Der enge Konkurrenzkampf tut den beiden Torhütern gut. Ein Riesenschub im Leistungsniveau kann aber nicht erwartet werden. Es wird keine groben Ausschläge nach oben oder unten geben.

Die Abwehr

Die Problemzone bei 96. Nicht nur, weil noch ein Innenverteidiger fehlt. Mit Salif Sané (1,96 Meter) hat der Club einen der besten Verteidiger der Liga und damit auch Lufthoheit verloren. Sein Kopfballspiel war grandios, Sané hatte eine wichtige Rolle innerhalb der Mannschaft. Noch wichtiger ist daher jetzt Waldemar Anton, der neue Abwehrchef. Neuzugang Kevin Wimmer muss nach einer langen Phase ohne Spielpraxis in England noch weiter in die Mannschaft hineinwachsen. Josip Elez schwankt sehr stark in seinen Leistungen, den Beweis der konstanten Bundesligatauglichkeit muss er noch liefern. Dauerpatient Felipe ist für den Trainer nicht einplanbar. Auf den Außenpositionen hat sich personell nichts getan. SPORTBUZZER-Urteil: In der Abwehr ist 96 durch den Sané-Abgang nicht so stark wie in der vergangenen Saison.

Das sind die teuersten Abgänge in der Geschichte von Hannover 96

Zur Galerie

Das Mittelfeld

Viel wird von Neuzugang Wa­lace abhängen. Mit sechs Millionen Euro Ablöse ist der Brasilianer der Top-Transfer von 96. Er bringt Größe (1,88 Meter) ins Mittelfeld und könnte mit Pirmin Schwegler eine gute Achse bilden. Gut für Breitenreiter: Mit Marvin Bakalorz hat er einen Spieler, den er immer reinwerfen kann und der nie lockerlassen wird. Mit Iver Fossum hat der Trainer zudem noch eine spielerische Komponente. SPORTBUZZER-Urteil: Wenn Walace funktioniert, hat 96 in der Zentrale an Qualität dazugewonnen.

Der Angriff

Der macht bisher am meisten Spaß. Die Zugänge Takuma Asano und Genki Haraguchi versprechen viel Qualität. Wenn sich jetzt auch noch Bobby Wood steigert, können die 96-Fans viel Freude an der Offensive haben. SPORTBUZZER-Urteil: Trotz des Abgangs von Martin Harnik (Bremen) und Felix Klaus (Wolfsburg) hat sich 96 in der Offensive verbessert. Zumal Breitenreiter mit Linton Maina noch ein Riesentalent in der Hinterhand hat.

​Wie bewertet Ihr die Mannschaft von Hannover 96?

Mehr zu Hannover 96
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt