Der brasilianische Nationalspieler Walace hat beim Hamburger SV unterschrieben. Der brasilianische Nationalspieler Walace hat beim Hamburger SV unterschrieben. © imago
Der brasilianische Nationalspieler Walace hat beim Hamburger SV unterschrieben.

Transfer-News live: HSV verpflichtet brasilianischen Nationalspieler!

Alles über Wechsel, Ablösen und Gerüchte: Der Transferticker gegen Fußball-Langeweile in der Winterpause.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

+++ Transfer-News, Gerüchte, Wechsel: Zum Aktualisieren hier klicken +++

30. Januar 2016

Walace-Deal fix!
Der Wechsel des brasilianischen Nationalspielers Walace von Gremio Porto Alegre in die Fußball-Bundesliga zum Hamburger SV ist perfekt. Der 21-Jährige unterschreibt bis 2021. Hier mehr!

Hamburg bindet Junioren-Nationalspieler
Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat ein weiteres Talent an sich gebunden. Der polnische Junioren-Nationalspieler Marco Drawz unterschrieb bei den Hanseaten einen Lizenzspieler-Vertrag bis 2018, teilte der HSV am Montag mit.

Transfer-Knaller in Wolfsburg: Dejagah kommt!
Ashkan Dejagah kehrt zum VfL Wolfsburg zurück. Der Transferhammer sollte heute noch offiziell verkündet werden. Der Außenstürmer erhält einen Vertrag bis Saisonende mit einer Option auf eine Verlängerung. Hier mehr!

Ludwig Augustinsson wechselt zu Werder Bremen
Es galt schon lange als beschlossene Sache, jetzt hat Werder Bremen den Transfer vermeldet: Ludwig Augustinsson wechselt im Sommer vom FC Kopenhagen an die Weser. Mehr hier!

Malli-Nachfolger im Anflug?
Nächster Transfer-Coup für Mainz? Wie italienische Medien berichten, ist sich der 1. FSV Mainz05 mit US Palermo über einen Wechsel von Robin Quaison einig. Die Ablöse soll bei 2,5 Millionen Euro liegen. Der Schwede soll bereits heute den Medizincheck in Mainz absolvieren.

Mainz-Flop wechselt zum FC Malaga
Jose Rodriguez soll laut der spanischen Tageszeitung ElDesmarque Malaga bis zum Saisonende nach Andalusien verliehen werden. Zudem soll sich der FC Malaga eine Kaufoption beim 22-Jährigen sichern. Der Mittelfeldspieler befindet sich bereits zum Medizincheck vor Ort.

Schalke leiht Offensivspieler Reese nach Karlsruhe aus
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat Offensivspieler Fabian Reese vom Bundesligisten FC Schalke 04 verpflichtet. Der KSC reagierte damit auch auf den Ausfall des Stürmers Manuel Torres, der mit einer Oberschenkelverletzung länger fehlen wird. Beim FC Schalke 04 hatte U20-Nationalspieler Reese nur wenig Einsatzzeit bekommen.

Podolski bleibt wohl bei Galatasaray
Hartnäckig hielten sich die Gerüchte um einen Weggang von Lukas Podolski von Galatasaray Istanbul. China, Japan - viel wurde über Angebote aus Fernost spekuliert. Jetzt steht wohl fest Er bleibt in der Türkei! Mehr Infos...

29. Januar 2017

Florenz-Stürmer zu Borussia Dortmund?
Plant Borussia Dortmund etwa schon für die Zeit nach Pierre-Emerick Aubameyang? Ein Stürmer des AC Florenz soll auf dem Wunschzettel des BVB stehen. Hier mehr!

Payet drückt seinen Willen durch: Wechsel zu Marseille
Das Wechseltheater hat ein Ende: Frankreichs Superstar Dimitri Payet wechselt für umgerechnet 29,5 Millionen Euro von West Ham United zu Olympique Marseille. Payet hatte seinen Wechsel durchgesetzt. Er weigerte sich zuletzt, am Training teilzunehmen.

Ex-Schalker Farfan geht nach Russland
Der ehemalige Schalke-Profi Jefferson Farfan wechselt nach Informationen des Fußballmagazins „Kicker“ zu Lokomotive Moskau. Der 32-jährige Offensivspieler, der von 2008 bis 2015 170 Bundesliga-Partien für den FC Schalke 04 absolvierte und dabei 39 Tore erzielte, soll Sonntagabend in München einen Medizincheck absolvieren und bei Bestehen in Moskau einen Vertrag unterschreiben.

50:50-Chance für HSV bei Walace
Der Wechsel des Brasilianers Walace zum Hamburger SV ist noch nicht in trockenen Tüchern (
wir berichteten): „50:50“ stünden die Chancen auf eine Verpflichtung des brasilianischen Nationalspielers Walace von Gremio Porto Alegre, sagte Sportdirektor Jens Todt. „Mit ihm sind wir klar, aber mit dem Verein müssen wir uns noch einigen.“ Als Ablösesumme ist ein zweistelliger Millionenbetrag im Gespräch.

Scheitern Hunt- und Bahoui-Wechsel?
Bitter: Der Hamburger SV findet wohl keinen Abnehmer für die Reservisten Aaron Hunt und Nabil Bahoui. Die beiden Spieler nahmen am Sonntag am Mannschaftstraining teil. Das Interesse von Trabzonspor an Hunt ist wohl abgekühlt.

Transfer-Hammer: Krkic zu Mainz 05
Das kommt völlig überraschend: Der 1. FSV Mainz 05 hat sich die Dienste von Bojan Krkic gesichert. Der Katalane, der in Barcelona lange Zeit neben Lionel Messi gespielt hat, wird von Stoke City ausgeliehen. Hier mehr!

28. Januar 2017

Lukas Podolski nach Japan?
Der japanischen Zeitung „Sankei Sports“ zufolge soll der deutsche Ex-Nationalspieler sich mit einem Wechsel nach Japan beschäftigen. Hier gibt’s mehr Infos dazu.

Ex-Bayern-Profi Tasci in die Premier League?
Serdar Tasci, Ex-Bundesliga-Profi bei Bayern München, steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Southampton. Weitere Infos hier!

HSV will brasilianischen Nationalspieler
Jetzt macht der Hamburger SV auf dem Transfermarkt ernst! Walace Souza Silva soll das dünn besetzte Mittelfeld des akut abstiegsgefährdeten Klubs auffüllen.

Vargas wechselt nach Mexiko!
Die TSG Hoffenheim gibt einen Spieler ab. Der chilenische Angreifer Eduardo Vargas wechselt zum mexikanischen Meister Tigres UNAL. Der Klub aus Monterrey gab die Verpflichtung des 27-Jährigen bekannt. Als Ablösesumme sollen rund sechs Millionen Euro an die TSG fließen. Ein Nullgeschäft für die TSG! Denn diesen Betrag hatte Hoffenheim 2015 für Vargas an den SSC Neapel gezahlt. In Hoffenheim konnte sich Vargas nie wirklich durchsetzen.

27. Januar 2017

*Millionen-Angebot für Reus!
*
Wird Borussia Dortmund jetzt schwach? Der FC Arsenal soll eine unglaubliche Summe für Marco Reus bezahlen wollen. Hier mehr!

Olympiasieger zum HSV?
Der Hamburger SV buhlt um einen Rio-Helden. Wie die "Bild" berichtet, ist der neue Sportchef Jens Todt nach Brasilien gereist, um sich die Dienste von Walace von Gremio Porto Alegre zu sichern. Der 21-jährige Verteidiger holte im Sommer Gold mit Brasiliens Nationalteam, könnte nun in Hamburg auf seinen Olympia-Kumpel Douglas Santos treffen. Ein Problem stellt noch der Preis da, Gremio fordert deutlich über 10 Millionen Euro für Walace.

Leverkusen: Bailey-Wechsel fast fix!
Der Jamaikaner Leon Bailey von KRC Genk steht kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen, soll in den nächsten Stunden den Medizincheck beim Bundesligisten absolvieren. Die Vereine sollen sich bereits über einen Wechsel einig sein, unterschrieben ist allerdings noch nichts.

26. Januar 2017

Ex-Bayern-Star in die Premier League?
Diego Contento wechselte 2014 vom FC Bayern München zu Girondins Bordeaux. Schafft er jetzt den Sprung auf die Insel? Mehr hier!

Halilovic-Leihe perfekt!
Der Wechsel von Fußball-Profi Alen Halilovic vom Hamburger SV zu UD Las Palmas in die spanische Primera División ist perfekt. Der HSV verleiht den Mittelfeldspieler bis zum Sommer 2018, wie der norddeutsche Bundesligist am Donnerstagabend mitteilte. Damit kehrt der 20 Jahre alte Kroate in die erste spanische Liga zurück. Im Sommer 2016 war Halilovic, der als Riesentalent gilt, vom FC Barcelona nach Hamburg gewechselt.

Bremen-Profi zum FC Fulham
Fußball-Bundesligist Werder Bremen verleiht Mittelfeldspieler Thanos Petsos an den englischen Zweitligisten FC Fulham. Der Grieche wechselt zunächst bis zum Saisonende auf Leihbasis nach London, wie die Norddeutschen am Donnerstag mitteilten. "Eine Ausleihe an Fulham ist eine gute Lösung. Wir freuen uns, für Thanos eine Herausforderung auf hohem Niveau gefunden zu haben", erklärte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann.

Chelsea bleibt an Vidal dran
Arturo Vidal könnte im Sommer nach London wechseln, ein Angebot vom FC Chelsea soll vorbereitet werden. Dies berichtet die chilenische Zeitung El Mercurio. Mehr Infos gibt's hier.

Fix! Subotic wechselt
Der Innenverteidiger Neven Subotic wird für ein halbes Jahr von Borussia Dortmund an den 1. FC Köln ausgeliehen. Alle Infos gibt es hier.

Hoffenheim-Torhüter bleibt bis 2021
Torhüter Oliver Baumann hat seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim um drei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. "Er ist einer, der medial immer schlechter gesehen wird, als er ist. Er ist einer der Top-Torhüter in der Bundesliga", sagte Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag zu der Personalie. Baumann ist unumstrittener Stammkeeper beim Fußball-Bundesligisten aus dem Kraichgau.

Evra wechselt von Juve zu Olympique Marseille
Patrice Evra wechselt ablösefrei von Juventus Turin zu Olympique Marseille. Der französische Fußball-Nationalspieler, der zuletzt auch bei Schalke 04 und seinem Ex-Klub Manchester United im Gespräch gewesen war, unterschrieb bis 2018.

Fix! Julian Draxler bekommt bei PSG Verstärkung
Fußball-Weltmeister Julian Draxler erhält beim französischen Meister Paris St. Germain einen prominenten Teamkollegen. Für geschätzte 30 Millionen Euro wechselt der portugiesische Angreifer Goncalo Guedes von Benfica Lissabon zu PSG.

Vargas nach Mexiko?
Eduardo Vargas scheint nicht mehr nach Deutschland zurückzukehren. Wie die Bild berichtet, wechselt der Chilene zum mexikanischen Erstligisten Tigres UANL.

Ramos verlässt den BVB
Borussia Dortmund verliert seinen Edeljoker. Adrian Ramos wechsel zunächst nach Spanien - und im Sommer nach China. Alle Infos bekommt ihr hier.

BVB: Freigabe für Subotic
Subotic bekommt die Freigabe von Borussia Dortmund für einen Wechsel. Laut Bild und Kicker wechselt er zum 1. FC Köln. Hier gibt es alle Informationen.

​25. Januar 2017

BVB: Subotic geht nach Köln!

Laut der "Bild" wechselt BVB-Verteidiger Neven Subotic zum 1. FC Köln. Der Medizincheck steht am Donnerstag in Köln an. Anschließend soll der Deal perfekt gemacht werden. Hier gibt es alle Informationen.

Halilovic bald Boateng-Kollege?
Laut "Bild" steht Alen Halilovic nach nur einem halben Jahr in Hamburg vor dem Abflug. Der Wechsel zu UD Las Palmas, für den auch Kevin-Prince Boateng spielt, sei so gut wie perfekt. Bei einer Millionen Euro Leihgebühr (bis zum Saison-Ende) und einer Kauf-Option über vier Millionen Euro könnten die Hamburger ihre Investition wieder rausholen.

Bayern und Dortmund streiten sich um Frankreich-Juwel
Wird er der nächste Pierre-Emerick Aubameyang bei Borussia Dortmund? Der BVB soll sich intensiv um Youngster Kylian Mbappé bemühen. Doch auch Bayern München hat die Fühler nach dem Talent ausgestreckt. Hier mehr!

HSV-Missverständnis nach Gran Canaria?
Gran Canaria ruft: Alen Halilovic hat sich beim Hamburger SV nie durchsetzen können. Wird das kroatische Talent jetzt verkauft? Hier mehr lesen!

Choupo-Moting vor Abflug nach England?
Der FC Schalke 04 hat ein Sturm-Problem - Eric Maxim Choupo-Moting hat durch die Ausfälle von Klaas-Jan Huntelaar und Franco di Santo profitiert. Er ist derzeit unumstritten im Team. Doch der Vertrag des Kameruners läuft zum Saisonende aus. Verkauft ihn Schalke deshalb? Nach Informationen der Sport Bild steht der Schalker vor einem Wechsel nach England. Unklar ist allerdings sowohl der Klub as auch der Zeitpunkt des Transfers.

Stambouli vor Abschied auf Schalke?
Gerade erst gekommen - und schon wieder weg? Benjamin Stambouli soll laut "Sky Italia" beim AS Rom im Gespräch sein. Der Mittelfeldspieler wechselte erst im Sommer zu den Knappen, spielte zu Saisonbeginn noch bei Paris St. Germain. Deshalb darf er auch laut UEFA-Statuten nicht erneut in dieser Spielzeit wechseln.

Hoffenheim verlängert mit Zuber
Mittelfeldspieler Steven Zuber hat seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der 25-jährige Schweizer war im Sommer 2014 von ZSKA Moskau in den Kraichgau gekommen. Er bestritt bislang 36 Erstliga-Spiele (vier Tore), musste aber immer wieder um einen Platz in der Mannschaft kämpfen.

Fix! Caligiuri wechselt zu Schalke
Daniel Caligiuri wechselt vom VfL zu Schalke 04. Gestern Abend wurde der Deal perfekt, heute morgen war der 29-Jährige schon nicht mehr in Wolfsburg beim Training dabei. Mehr dazu!

Werder will mit Gnabry verlängern
Der SV Werder Bremen ist bemüht seinen deutschen Nationalspieler Serge Gnabry langfristig an sich zu binden. "Wir werden uns mit Serge Gnabry in absehbarer Zeit zusammensetzen und
über unsere Zukunft reden. Uns ist es wichtig, dass wir ihn vor allem mit sportlichen Argumenten überzeugen können", sagte Frank Baumann der SportBild. Laut eines Berichts des Blatts soll er in seinem bis 2020 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel für unter zehn Millionen Euro.

Hunt will nicht in die Türkei
Aaron Hunt spielt in der Planung des Hamburger SV kaum mehr eine Rolle. Bei einem entsprechenden Angebot dürfte er den Verein noch in diesem Winter verlassen. Der türkische Erstligist Trabzonspor soll an ihm interessiert sein. Hunt hat darauf aber keine Lust. "Ich will nicht zu Trabzon wechseln. Wenn etwas interessantes kommt, bin ich gesprächsbereit - ansonsten nicht", sagte der 30-Jährige der Hamburger Morgenpost.

Holt der HSV einen Italien-Star?
Andrea Ranocchia hat seinen Stammplatz bei Inter Mailand verloren und darf nach Angaben der italienischen Sportzeitung Gazzetta dello Sport den Verein noch im Winter verlassen. Als Interessenten bringt das Blatt auch zwei Bundesligavereine ins Gespräch: Zum einen den Hamburger SV, zum anderen den VfL Wolfsburg. Aber auch die Premier-League-Klubs Hull City und West Ham United seien interessiert.

Bayer Leverkusen holt Toptalent
Leverkusen steht kurz vor der Verpflichtung des belgischen Stürmertalent Leon Bailey von KRC Genk. Hier lest ihr die ganze Story.

24. Januar 2017

Geht Meier in die USA?
Alexander Meier denkt laut über einen Abschied von Eintracht Frankfurt nach. Weil die MLS im März beginnt, könnte es sogar sehr schnell gehen. Torjäger Alexander Meier liebäugelt mit einem Abschied und einem Wechsel in die USA. "Wenn ich etwas ganz spannend finden sollte und mir meinen Traum erfüllen könnte, würde ich hier mit den Frankfurter Verantwortlichen darüber sprechen", sagte der 34-Jährige der "Sport Bild".

Darmstadt verpflichtet US-Nationalspieler Boyd von Leipzig
Mittelstürmer Terrence Boyd wechselt von RB Leipzig zum Bundesliga-Schlusslicht SV Darmstadt 98. Mehr dazu!

VfL Wolfsburg will Vieirinha behalten
Europameister Vieirinha soll auch in der Rückrunde für den VfL Wolfsburg auflaufen. Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe schloss einen Wechsel des Portugiesen bis zum Ende der laufenden Transferperiode aus. "Wir wollen ihn nicht abgeben", sagte Rebbe der "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" (Dienstagsausgabe). Der offensive Mittelfeldspieler war in der Hinrunde nur zu sieben Einsätze gekommen und hatte deshalb über einen Transfer nachgedacht.

Bekommt Draxler Unterstützung bei PSG?
Laut übereinstimmenden Berichten französischer und portugiesischer Medien beschäftigt sich PSG derzeit intensiv mit einem Transfer von Goncalo Guedes von Benfica Lissabon. Mehr...

Nächster Neuzugang für Wolfsburg?

Der brasilianische TV-Sender Globo Esporte berichtet, dass Rechtsverteidiger William vom SC International Porto Alegre ein Kandidat beim VfL Wolfsburg sei. Der VfL soll bereits ein Angebot in Höhe von vier Millionen Euro abgegeben haben, die Brasilianer fordern allerdings sechs.

23. Januar 2017

Abwehrtalent verlässt Bayer
U19-Nationalspieler Lukas Broder wechselt auf Leihbasis zum Drittligisten SC Paderborn. Broeder kam im juli 2012 von Schalke zu Bayer und soll zwei Klassen tiefer nun Spielpraxis sammeln. Der Leihvertrag gilt fbis Saisonende.

Für 4,5 Millionen Euro: VfL verkauft Bruno Henrique an den FC Santos
Der Wechsel von Bruno Henrique (26) vom VfL Wolfsburg zurück in seine Heimat Brasilien ist perfekt. Mehr Infos!

Benatia bei Bayern vor dem Aus
Die Zeit Medhi Benatias scheint beim FC Bayern München endgültig abgelaufen zu sein. Mehr...

Pulisic verlängert beim BVB
Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Youngster Christian Pulisic bis zum 30.6.2020 verlängert. Mehr hier!

Bale für 230 Millionen Euro nach England?
Wie das spanische Portal "Don Balon" berichtet, sind gleich zwei englische Klubs an der Verpflichtung von Superstar Gareth Bale interessiert: Manchester United und der FC Chelsea. Mehr Infos gibt´s hier!

Isak-Wechsel fix
Jetzt ist es amtlich. Der schwedische Jung-Stürmer Alexander Isak wird zu Borussia Dortmund wechseln. Das gaben die Schwarz-Gelben über ihren instagram-Account bekannt. Eine Überraschung war der Wechsel allerdings nicht mehr. Ein ehemaliger Mitspieler hatte den Wechsel bereits verraten. Hier mehr

Hoffenheims Jun-Su Kim kehrt nach Südkorea zurück
Der südkoreanische Fußball-Nationalspieler Jin-Su Kim hat wie erwartet 1899 Hoffenheim verlassen. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger kehrt in sein Heimatland zum Erstligisten Jeonbuk Hyundai Motors zurück. Kim war 2014 in den Kraichgau gekommen und absolvierte 34 Erstliga-Spiele. Unter Trainer Julian Nagelsmann saß er zuletzt aber nur noch auf der Tribüne.

Bruno Henrique wohl vor Wechsel nach Brasilien
Knapp ein Jahr stand der Brasilianer Bruno Henrique beim VfL Wolfsburg unter Vertrag, durchsetzen konnte sich der Mittelstürmer in Niedersachsen nie. Deswegen steht er nun vor der Rückkehr in seine Heimat zum FC Santos. Das berichtet die brasilianische Sportzeitung "Lance!". Mehr...

Wolfsburg will Mayoral behalten
Mit dem bisherigen Werdegang des 19-Jährigen ist man beim VfL Wolfsburg zufrieden, weshalb nun die Möglichkeit einer Ausweitung der bis Sommer begrenzten Zusammenarbeit ausgelotet werden soll: "Borja nimmt eine sehr gute Entwicklung. Wir werden mit Real reden und seine Situation analysieren", verkündet VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe laut "kicker".

Leverkusen: Schmidt deutet 23-Millionen-Transfer an
Leon Bailey vom KRC Genk gilt als eines der größten Talent in der belgischen Jupiter Pro League. Das ist auch Bayer Leverkusen aufgefallen. Die Werkself bereitet angeblich ein Angebot in Höhe von 23 Millionen Euro vor. Der 19-Jährige soll laut kicker-Informationen noch im Winter nach Leverkusen kommen.

Neues aus China
Laut Sun soll ein Angebot für Wayne Rooney von Manchester United vorbereitet werden - ein erwartungsgemäß ziemlich pralles.

22. Januar 2017

De Vrij zu Borussia Dortmund?
Der Niederländer Stefan de Vrij ist bei vielen Klubs in ganz Europa heiß begehrt - wohl auch bei Borussia Dortmund! Hier mehr!

Werder-Verteidiger zu Doll nach Ungarn
Janek Sternberg wechselt sofort zu Ferencváros Budapest. Der ungarische Hauptstadtklub wird von Thomas Doll trainiert. Lest hier mehr.

Fix: Kruse wechselt nach China
Jetzt ist es fix. Bayer Leverkusens Robbie Kruse wechselt in die chinesische Super League zum Liaoning FC. Der 28 Jahre alte Australier soll der Werkself Einnahmen in Höhe von 500.000 Euro einbringen.

Isak-Berater in Dortmund
Der Berater und die Familie des schwedischen Supertalents Alexander Isak sind in Dortmund angekommen. Das berichtet die "Bild". Demnach sollen heute die Verhandlungen über einen Transfer des erst 17-Jährigen abgeschlossen werden. Der schnelle und große (1,90 Meter) Stürmer hat seit seinem Liga-Debüt in der schwedischen Liga für AIK Solna schon zehn Tore geschossen. Er soll rund 10 Millionen Euro kosten.

Lyon will Chicharito
Nach einer durchwachsenen Hinrunde wurde Leverkusens Chicharito immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Nun soll auch Olympique Lyon Interesse am Mexikaner angemeldet haben. Ein Wechsel im Winter scheint allerdings ausgeschlossen.

21. Januar 2017

*Dortmund sticht wohl Real Madrid aus!
*
Im Rennen um das Top-Talent Alexander Isak hat Borussia Dortmund in der letzten Minute wohl die Königlichen überboten. Hier mehr!

Merino-Wechsel nach Köln geplatzt
Nach der Verletzung von Sven Bender will Borussia Dortmund Defensiv-Allrounder Mikel Merino offenbar behalten, das berichtet die "Bild". Damit ist auch die geplante Leihe des 20-Jährigen zum 1. FC Köln geplatzt.

1860 will Abdoulaye
Nach Informationen der "tz" zeigt Zweitligist 1860 München großes Interesse an Portos Abdoulaye Ba. Hier mehr!

Stoke City zahlt 14 Millionen für Berahino
Kennt Ihr noch Saido Berahino? 2015 galt der junge Engländer auf der Insel als Top-Talent und wurde mit der Empfehlung von 14 Toren in der Premier League von zahlreichen Top-Klubs umworben. Inzwischen steckt der 23-Jährige im Formtief und hat offenbar Probleme mit seiner Fitness. Stoke City hat das aber nicht abgeschreckt: Sie überweisen rund 14 Millionen Euro an West Brom - obwohl Berahino nur noch ein halbes Jahr Restvertrag hatte. Wahnsinn!

West Ham holt Europameister
José Fonte ist ab sofort ein "Hammer". Der 33-jährige Portugiese wechselte vom Ligarivalen Southampton für rund 9,2 Millionen Euro nach London zu West Ham United.

Einen wunderschönen guten Morgen allerseits! Noch zehn Tage haben die Klubs in Europas Ligen Zeit, sich für die kommenden Monate zu verstärken. Was auf dem Transfermarkt abgeht, erfahrt Ihr bei uns. Ab geht die Post!

20. Januar 2017

Bastian Schweinsteiger schon im Januar weg?
Der Weltmeister von 2014 steht bei Manchester United auf dem Abstellgleis. Wechselt Bastian Schweinsteiger jetzt in die USA? Hier mehr!

Ersetzt Evra Schalkes Baba?
Nach der womöglich schweren Verletzung von Außenverteidiger Abdul Rahman Baba fahndet Schalke 04 nach einem Ersatz. Ein möglicher Kandidat ist nach Informationen von "Sky Italia" Routinier Patrice Evra. Der 35-Jährige steht noch bei Juventus Turin unter Vertrag, gehört dort aber nicht mehr zum Stammpersonal. Hier mehr!

Union-Torjäger wechselt auf die Insel
Collin Quaner wechselt mit sofortiger Wirkung von Zweitligist Union Berlin zum englischen Zweitligisten Huddersfield Town. Das Team befindet sich derzeit auf Rang fünf der Championship und wird vom deutschen Trainer David Wagner betreut. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen bewahrt.

Memphis Depay verlässt ManUnited
Der französische Spitzenklub Olympique Lyon hat sich die Dienste des 22-jährigen Niederländers gesichert und überweist laut "transfermarkt.de" eine Ablösesumme von 18,5 Millionen Euro (inklusive Bonuszahlungen). Die Red Devils aus Manchester sicherten sich allerdings eine Rückkaufoption.

Aubameyang will Hummels und Co. nicht folgen
Mario Götze machte den Anfang, dann folgten Robert Lewandowski und schließlich Mats Hummels. In der jüngeren Vergangenheit wechselten gleich drei Top-Stars des BVB zum Erzrivalen nach München - ein Weg, den Pierre-Emerick Aubameyang nicht beschreiten will. Während der Stürmer einen Abgang ins Ausland nicht ausschließen möchte, betonte er: "Niemals würde ich zu den Bayern wechseln." Immerhin ein kleiner Trost für die Dortmund-Fans.

Ein Däne für den BVB?
Einen wunderschönen guten Morgen und aufs Neue ran ans tägliche Transferwerk! Nach Informationen der "Bild" hat Borussia Dortmund nicht nur Mbappé im Visier, sondern auch den Dänen Kasper Dolberg. Der Angreifer schaffte in dieser Saison den Durchbruch bei Ajax Amsterdam und erzielte in 17 Liga-Spielen bereits 8 Tore. Das 19-jährige Juwel dürfte allerdings nicht günstig werden, denn auch Manchester-City-Coach Pep Guardiola ist auf den Youngster aufmerksam geworden.

19. Januar 2017

*Dortmund will Frankreich-Juwel
*
Wird er der nächste Pierre-Emerick Aubameyang bei Borussia Dortmund? Der BVB soll sich intensiv um Youngster Kylian Mbappé bemühen. Hier mehr!

Simeone erteilt Griezmann Freigabe!
Wird hier gerade ein Super-Transfer vorbereitet? Der französische Nationalspieler Antoine Griezmann soll bei Manchester United für eine unglaubliche Ablösesumme (wir berichteten) im Gespräch sein. Jetzt spricht sein Trainer Diego Simeone von Atlético Madrid! "Ich binde niemanden an. (...) Es ist normal, dass die besten Teams der Welt ihn wollen. Ich bin nicht überrascht darüber, dass die Teams ihn im Fokus haben, die sich ihn auch finanziell leisten können."

*Frankreich-Talent vor Bundesliga-Sprung?
*
Soualiho Meïté scheint wohl ins Interesse der TSG 1899 Hoffenheim gerückt zu sein. Der ehemalige französische U20-Nationalspieler könnte laut "Kicker" eine Alternative für die Sechser-Position sein. Der 22-Jährige ist derzeit vom OSC Lille an den belgischen Klub Zulte Waregem augeliehen.

Stuttgarts Sunjic vor Italien-Abgang
Innenverteidiger Toni Sunjic steht vor einem Wechsel vom Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart zum italienischen Club US Palermo.Demnach wollen die Schwaben Sunjic zunächst für das nächste halbe Jahr ausleihen. Anschließend soll der abstiegsbedrohte italienische Erstligist eine Option haben, den Abwehrspieler fest zu verpflichten. Sunjic befindet sich bereits in Palermo, absolviert dort den Medizincheck.

Schalke schickt Ersatz-Keeper nach England
Kurz vor dem Rückrundenstart hat der FC Schalke 04 seinen zweiten Torwart abgegeben. Fabian Giefer wechselt zu Bristol City, wird bis zum Saisonende an den englischen Zweitligisten ausgeliehen. Giefer soll so Spielpraxis sammeln, bei Schalke hatte er es in den vergangenen zwei Jahren auf gerade einmal drei Pflichtspieleinsätze gebracht.

De Jong im Gespräch: Holt Todt den Ex-HSV-Star zurück?
Auf der Suche nach einem Stabilisator fürs Mittelfeld ist der Hamburger SV wohl fündig geworden. Der ehemalige HSV-Profi Nigel de Jong soll im Visier des abstiegsbedrohten Nordklubs stehen. Lest hier mehr.

18. Januar 2017

Bayern an Paris-Star dran?
Durch das mögliche Karriereende von Xabi Alonso zum Ende der Saison sieht sich der FC Bayern München wohl dazu gezwungen, einen Ersatz zu verpflichten - Marco Verratti von Paris St. Germain wäre ein hochkarätiger. Hier mehr!

Leipzigs Toure wechselt zu Schalker U23-Team
Idrissa Toure wechselt von RB Leipzig zum Fußball-Bundesliga-Kontrahenten FC Schalke 04. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler erhielt bei den Knappen einen Vertrag bis 30. Juni 2018 und soll in der U23 Spielpraxis sammeln. Im vergangenen Oktober waren Toure und sein damaliger RB-Teamkollege Vitaly Janelt bei einer Länderspielreise der deutschen U19-Junioren nach einem Vorfall suspendiert worden. Daraufhin wurden die beiden auch von RB Leipzig bestraft und mussten die Nachwuchsakademie des Vereins aus disziplinarischen Gründen verlassen.

Bietet ManU Transfer-Rekord für Griezmann?
Manchester United soll laut „Independent“ nicht weniger als 115 Millionen Euro für die Dienste von Antoine Griezmann bieten. Dies wäre ein neuer Weltrekord. Mehr!

Der Nächste, bitte! Kruse zieht's nach China
Robbie Kruse ist der neueste Bundesliga-Export in die Super League. Der australische Nationalspieler wechselt zu Liaoning FC und trifft dort auf zwei ehemalige Bundesliga-Profis. Alles zum Kruse-Transfer lest ihr hier.

BVB heiß auf Franzosen-Talent?
Der BVB ist laut "France Football" an Kylian Mbappe vom AS Monaco interessiert. Soll der 18-Jährige etwa Superstar Aubameyang ersetzen?

United-Star zu Lyon?
Laut Mirror haben sich Manchester United und Olympique Lyon über einen Transfer vom Niederländer Memphis Depay in die Ligue 1 geeinigt. Als Ablöse sollen 16 Millionen Euro auf die Insel fließen.

17. Januar 2017

Ramos verlässt den BVB
Der Deal ist so gut wie perfekt. Adrian Ramos wird Borussia Dortmund verlassen. Nach einem halben Jahr beim spanischen Erstligisten FC Granada zieht es den 30-Jährigen weiter nach China. Mehr Infos hier!

City: 115-Millionen-Gebot für Messi?
Wie die Boulevardzeitung The Sun berichtet, soll kein anderer als Lionel Messi mit einem schwindelerregenden Angebot zu seinem ehemaligen Trainer Pep Guardiola gelockt werden. Etwa 115 Millionen Euro soll City für den Barca-Star geboten haben. Mehr...

Mertesacker wohl vor Verlängerung bei Arsenal
Per Mertesacker steht offenbar kurz vor der Vertragsverlängerung beim FC Arsenal. Nach Informationen von "Sky Sports" soll der Vertrag um ein Jahr verlängert werden.

Schalke an Okazaki interessiert
Nach Informationen der "Bild"-Zeitung ist Schalke 04 an Shinij Okazaki vom englischen Meister Leicester City interessiert. Der Ex-Mainzer soll demnach per Leihe zu den Knappen wechseln.

1860 mit erstem Winterneuzugang
Die Löwen verpflichten den Brasilianer Luiz Gustavo. Mehr...

Werder an Sertic dran
Nach "Bild"-Informationen ist Werder Bremen an Defensivspezialist Gregory Sertic von Girondins Bordeaux interessiert. "Kein Kommentar", sagt Manager Frank Baumann.

Liga-Trio jagt Leandro Trossard
Der belgische Flügelflitzer vom KRC Genk weckt nach Informationen der "Het Laatste Nieuws" Interesse bei RB Leipzig, Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.

16. Januar 2017

HSV holt Papadopoulos
Der Hamburger SV hat die Verpflichtung von Kyriakos Papadopoulos unter Dach und Fach gebracht. Der Innenverteidiger kommt bis Saisonende von Bayer Leverkusen. Mehr...

China war gestern: Poldi vor Wechsel nach Japan?
Die Bild berichtet, dass der Verein Vissel Kobe Lukas Podolski nach Japan locken will. Der Besitzer des Klubs, Milliadär Hiroshi Mikitani, soll dem Mann von Galatasaray Istanbul laut Express bis zu acht Millionen Euro netto bieten - bei einem Drei-Jahres-Vertrag. Podolskis Berater sei inzwischen schon kontaktiert worden. Mikitani steigt mit seiner Firma "Rakuten" in der kommenden Saison auch als Großsponsor beim FC Barcelona ein.

+++ Wir fänden einen vom Geld bestimmten Wechsel Podolskis öde +++

Grillitsch wechselt nach Hoffenheim
Florian Grillitsch wird vom 1. Juli an die TSG verstärken. Der 21 Jahre alte Österreicher wechselt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten Werder Bremen und erhält einen Vertrag bis 2021. Mehr...

Caligiuri zu Schalke: "Da ist nichts dran"
Laut Bild soll sich VfL-Profi Daniel Caligiuri, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, bereits über einen Wechsel im Sommer zu Schalke 04 einig sein. Der Spieler selbst dementierte die Nachricht am Montagnachmittag. Mehr Infos hier!

Carlo Ancelotti liebäugelt mit PSG-Star
Carlo Ancelotti will nach französischen Medienberichten seinen Ex-Lieblingsschüler Marco Varretti zum FC Bayern locken. Er lotste ihn als 18-Jährigen schon zu Paris Saint-Germain. Mehr...

Schalke-Talent wechselt zu Ingolstadt
Phil Neumann verlässt die Königsblauen im Sommer und wechselt zum FC Ingolstadt. Dort erhält der Innenverteidiger einen Drei-Jahres-Vertrag bis Juni 2020. Bei Schalke blieb der 19-Jährige ohne Bundesliga-Einsatz. "Wir beobachten Phil schon lange und freuen uns, dass er sich für den FCI entschieden hat. Er ist ein hochtalentierter Spieler und in der Defensive flexibel einsetzbar", sagte Sportdirektor Thomas Linke über den viermaligen U20-Nationalspieler.

Robben verlängert seinen Vertrag wohl um ein Jahr
Laut Sport1-Informationen wird Arjen Robben noch heute seinen Vertrag beim FC Bayern München um ein Jahr verlängern. Weitere Infos...

Schalke-Abschied: Caiçara wechselt in die Türkei
Junior Caiçara wird Schalke 04 verlassen. Der Rechtsverteidiger schließt sich dem ungeschlagenen Tabellenführer der Süper Lig an. Mehr...

Leverkusen will Chicharito nicht abgeben
Bayer Leverkusen will seinen Top-Stürmer Chicharito im aktuellen Transferfenster nicht abgeben - hält sich aber eine kleine Hintertür offen. "Im Winter ist es schwierig, eine vernünftige Alternative zu bekommen", sagte Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler dem "Kicker". "Und die Frage stellt sich in der Form nicht, weil wir ihn nicht abgeben wollen. Und er möchte auch nicht weg." In der laufenden Winterpause der Fußball-Bundesliga war der 28 Jahre alte Mexikaner unter anderem mit dem FC Chelsea und Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht worden, als mögliche Ablösesumme wurden in Medienberichten 25 Millionen Euro genannt. Natürlich sei Bayer ein Club, "der bei verrückten Anfragen zumindest überlegen muss", erklärte Völler.

HSV vor Verplichtung von Papadopoulos
Der Bundesliga-Dino verstärkt sich weiter für die zweite Saisonhälfte. Von RB Leipzig kommt Kyriakos Papadodoulos. Mehr...

15. Januar 2017

Bayern an Talent aus Luxemburg dran!
Das große FCB-Update. Ein 15-Jähriger vom FC Metz hat sich bei den Bayern in den Fokus gespielt. Weitere Infos hier!

Thomas Müller zum FC Chelsea?
Wilder wird es heute nicht mehr! Laut englischen Medienberichten könnte Thomas Müller vom FC Bayern München den abwanderungswilligen Diego Costa ersetzen. Die heißen Infos.

Hammer: Bayern München verpflichtet Süle und Rudy
Lange wurde es gerüchtet, jetzt ist es offiziell. Niklas Süle und Sebastian Rudy verstärken ab Sommer den FC Bayern München. Beide erhalten langfristige Verträge.
Mehr Infos hier.

AC Mailand baggert an Gladbach-Duo
350 Millionen Euro hat der AC Mailand dank seiner chinesischen Eigentümer demnächst wohl für Transfers zur Verfügung. Eine Menge Geld, das zu Teilen demnächst in die Kassen von Borussia Mönchengladbach fließen könnte - denn der Serie-A-Klub ist laut Medienberichten an dem Borussia-Duo Christoph Kramer und Mahmoud Dahoud dran.

14. Januar 2017

BVB hat Hertha-Talent im Visier
Nach Bild-Informationen beschäftigt sich Borussia Dortmund intensiv mit einer Verpflichtung von Hertha-Verteidiger Niklas Stark. Ein BVB-Scout soll sich bereits bei den Berlinern gemeldet haben. Stark entwickelte sich im vergangenen Jahr zum Stammspieler beim Hauptstadt-Klub, besitzt noch einen Vertrag bis 2019.

Darmstadt verstärkt die Offensive
Sidney Sam soll den Angriff der Hessen beleben. Der Ex-Nationalspieler kommt vorraussichtlich auf Leihbasis von Schalke 04. Mehr...

Schlupp verlässt Leicester
Der gebürtige Hamburger Jeffrey Schlupp vom englischen Meister Leicester City wechselt innerhalb der Premier League zu Crystal Palace. Der Flügelspieler unterschreibt einen Vertrag über viereinhalb Jahre. Die Alöse soll rund 12 Millionen Euro betragen.

13. Januar 2017

Balotelli-Kollege bald beim BVB?

Der BVB hat nach italienischen Medienberichten Interesse an einem Teamkollegen von Mario Balotelli bei OGC Nizza, Vincent Koziello. Mehr Infos dazu hier!

Mainz vor erstem Winter-Transfer

Gervane Kastaneer könnte schon bald beim 1. FSV Mainz 05 spielen. Der 20-Jährige Stürmer wird wohl als Reaktion auf den Wechsel von Yunus Malli zum VfL Wolfsburg verpflichtet, berichtet der "Kicker". Der U21-Nationalspieler kommt vom ADO Den Haag und könnte zunächst in der Mainzer U23 in der 3. Liga zum Einsatz kommen.

Schalke-Ersatzkeeper nach England?

Fabian Giefer befindet sich wohl auf dem Sprung Richtung zweite englische Liga. Bristol City will den 26-Jährigen laut "Sport Bild" bis Saisonende ausleihen. Der 1,96 Meter große Torwart ist die klare Nummer zwei hinter Ralf Fährmann.

Djourou muss den HSV wohl verlassen
Nachdem Johan Djourou beim HSV schon nicht mehr als Kapitän auflaufen darf, steht nun anscheinend der vollständige Abschied bevor. Laut MoPo soll der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Schweizers nicht verlängert werden. Djourou selbst wollte sich nicht zu den Spekulationen äußern.

Didier Drogba: Comeback in Brasilien?
Didier Drogba steht wohl vor einem spektakulären Fußball-Comeback. Der Ivorer könnte in der brasilianischen Liga anheuern. Der SC Corinthians buhlt um ihn.Mehrere brasilianische Medien berichten, der Klub habe ein offizielles Angebot für Drogba abgegeben. Der 38-Jährige ist seit November, als er Montreal Impact verlassen hat, ohneKlub und soll sich vorstellen können, zum Ende der Karriere nach Brasilien zu kommen.

Robbie Kruse wohl vor China-Wechsel
Laut Berichten von Fox soll Robbie Kruse von Bayer Leverkusen unmittelbar vor einem Wechsel zu Liaoning Whowin stehen. Demnach soll der Australier schon morgen seinen Medizincheck in China absolvieren.

Fix: RB Leipzig holt Upamecano
RB Leipzig hat sich in der Abwehr verstärkt. Der Tabellenzweite der Bundesliga hat Dayot Upamecano verpflichtet. Mehr...

Wechselt Payet zu Marseille?
Dimitri Payet kündigte an "für West Ham nie wieder hinter einen Ball zu treten" und setzte West Ham United damit auf dem Transfermarkt unter Druck. Wie L'Equipe berichtet, könnte jetzt alles ganz schnell gehen. Olympique Marseille, Ex-Klub des 29-Jährigen Franzosen, ist sich demnach schon mit Payet über einen Vertrag einig, der ihm 170.000 Euro pro Woche einbringen würde. Dem Wechsel des Mittelfeldspielers steht demnach nur noch die Ablösesumme im Weg. Die Hammers fordern laut der englischen Times 40 bis 45 Millionen Euro und es scheint nicht unwahrscheinlich, dass OM diese auch zahlen wird.

Watzke äußert sich zu Aubameyang
BVB-Boss Hans-Joachim Watzke würde Pierre-Emerick Aubameyang bei einem unmoralischen Angebot trotz laufenden Vertrags bis 2020 wohl ziehen lassen. Mehr Infos gibt's hier...

12. Januar 2017

The daily Kolasinac
Der Schalker Linksverteidiger wird nicht zum ersten Mal mit Juventus Turin in Verbindung gebracht. Jetzt baggert der Geschäftsführer der Italiener auch offiziell an dem Bosnier.

Peking-Klub dementiert Poldi-Interesse
Der Pekinger Klub Guoan hat ein Interesse am deutschen Weltmeister Lukas Podolski bestritten. Sportdirektor Jiayi Shao zeigte sich chinesischen Journalisten gegenüber verwundert über die Spekulationen um Poldi, der bei Galatasaray Istanbul spielt. „Podolski ist ein großartiger Spieler, aber nicht unser Ziel in diesem Winter“, sagte Jiayi Shao.

Wir fänden es ja gut, wenn Poldi nicht in China landet

Jagt der FC Barcelona einen Klopp-Star?
Der spanische Meister und Pokalsieger FC Barcelona zeigt angeblich Interesse an Mittelfeldakteur Adam Lallana vom FC Liverpool. Der offensive Mittelfeldspieler ist eine der wichtigsten Stützen im Team von Jürgen Klopp. Die Katalanen prüfen eine Verpflichtung des 28-Jährigen, schreibt die britische Times. Liverpool hat logischerweise keinerlei Absichten, sich vom Leistungsträger zu trennen.

Baggert Juve an Emre Can?

Geht Juve auf große Einkaufstour? Nachdem die Verpflichtung von Sead Kolasinac bereits immer konkretere Züge annimmt, soll auch Emre Can auf dem Zettel der alten Dame stehen. Das berichtet La Stampa. Sollte Can seinen bis 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern, wäre demnach ein Wechsel zum Saisonende denkbar.

Leipzig verleiht Damari an Haifa
RB Leipzig hat Omer Damari an den israelischen Erstligisten Maccabi Haifa ausgeliehen. Wie der Bundesliga-Zweite am Donnerstag mitteilte, läuft das Leihgeschäft bis 2018. Der 27 Jahre alte Stürmer war im Januar 2015 zum damaligen Zweitligisten Leipzig gekommen, hatte sich aber nicht durchsetzen können. Zunächst wurde er an den FC Red Bull Salzburg verliehen, ehe er von August bis Ende 2016 für die New York Red Bulls spielte. Omer hat bei den Leipzigern noch einen Vertrag bis 30. Juni 2018.

Trio verlängert bei Arsenal
Das französische Trio Olivier Giroud, Laurent Koscielny und Francis Coquelin hat seine Verträge langfristig verlängert, wie der Klub offiziell bekannt gab. Angaben zu den Laufzeiten machten die Gunners zunächst nicht. Trainer Arsene Wenger meinte: „Eine großartige Nachricht für uns! Wir sind sehr glücklich, dass diese drei wichtigen Spieler sich langfristig zu uns bekannt haben.“

Bayerns Deal mit Hoffenheim-Duo offenbar fix
Laut Kicker sind die Transfers der beiden Nationalspieler Sebastian Rudy und Niklas Süle von 1899 Hoffenheim zu Rekordmeister Bayern München offenbar so gut wie perfekt. Mehr...

Hertha buhlt offenbar um PSG-Talent
Laut der französischen Zeitung "Le Parisien" zeigt Hertha BSC Interesse an PSG-Juwel Jean-Kevin Augustin. PSG würde den 19-jährigen Angreifer gerne für den Rest der Saison verleihen. "Das Wichtigste ist, dass er spielt und Erfahrung hinzugewinnt und dadurch beweist, dass er bei PSG zu einer Option der Zukunft wird", sagte Trainer Unai Emery. Augustin wurde zuletzt auch mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

HSV-Flop Alen Halilovic zu Valencia?
Alen Halilovic will den HSV verlassen. Unter Ex-Coach Bruno Labbadia und Trainer Markus Gisdol konnte sich der Kroate keine regelmäßigen Einsatzzeiten erkämpfen. Laut Bild-Zeitung soll der FC Valencia Interesse am 20-Jährigen zeigen. Valencia steckt steckt gerade mitten im Abstiegskampf und bracht dringend Kreativität in der Offensive. Der Klub soll dem HSV in den kommenden Tagen ein Angebot unterbreiten. Ein Transfer wäre wohl für beide Seiten eine Erlösung.

Toprak bestätigt Abschied von Bayer 04
Im Sommer war der Transfer von Ömer Toprak zu Borussia Dortmund gescheitert, weil sich beide Klubs nicht über die Ablöse einig wurden. Doch jetzt bestätigte der Leverkusener Abwehrchef seinen Abschied von Bayer 04 nach dieser Saison. Mehr...

Spanier berichten: Der FC Bayern beobachtet Carrasco
Die Bayern planen offenbar schon für die Zeit nach Arjen Robben und Franck Ribery. Mit Nationalspieler Yannick Carrasco könnte die Flügelzange prominent verstärkt werden, berichtet die AS. Mehr Infos dazu hier.

Schiebt Schalke Huntelaar ab?
Der Transfer von Guido Burgstaller könnte ein Zeichen in Richtung Schalkes Stürmer-Star Klaas-Jan Huntelaar sein. Lässt S04 den Vertrag auslaufen? Mehr Infos dazu hier!

11. Januar 2017

HSV mit Interesse an Papadopoulos
Auf ein Bundesliga-Spielchen kommt Kyriakos Papadopoulos aktuell bei Aufsteiger RB Leipzig, an den der Grieche von Bayer Leverkusen ausgeliehen ist. Logisch, dass Papa damit nicht zufrieden ist. Da kommt das Interesse des Hamburger SV, das sein Berater gegenüber der MOPO bestätigte, ja gerade recht, oder? "Es gibt Gespräche, aber es ist nichts entschieden. Im Moment kann nichts vermeldet werden, es ist nichts perfekt", sagte Berater Paul Koutsoliakos.

Mertesacker zurück nach Deutschland?
Das Bundesliga-Comeback von Per Mertesacker könnte noch in dieser Transferperiode zustande kommen. Arsenal will den Verteidiger nach englischen Medieninformationen verleihen. Mehr dazu hier!

Köln verlängert mit drei Spielern
Der 1. FC Köln setzt mittel- und langfristig auf seine Fußballprofis Matthias Lehmann, Marcel Risse und Frederik Sörensen. Der 33 Jahre alte FC-Spielführer Lehmann erhält nach Angabendes Bundesligisten vom Mittwoch einen neuen Jahresvertrag bis Juni 2018. Mit dem 24 Jahre alten Dänen Sörensen verlängerte der FC vorzeitig bis 2021. Der 27-jährige Risse unterschrieb eine Vereinbarung, die bis 2022 gilt.

Züruck in die Heimat! Roger verlässt den FCI
Defensiv-Spezialist Roger wird den FC Ingolstadt im Sommer verlassen und zurück in seine brasilianische Heimat wechseln. "Die Entscheidung fiel mir schwer, aber es wird Zeit, nach acht Jahren in Deutschland nach Hause zu gehen", sagte er dem Donaukurier. Der 31-Jährige war nach Stationen in Bielefeld und Cottbus 2012 zum FCI gewechselt, sein Vertrag dort endet im Juni. Roger sprach von einer Entscheidung allen voran für die Familie. Offenbar zieht es Roger im Sommer zum Traditionsklub Atlético Mineiro.

Zidane lehnt Aubameyang ab
Aus Pierre-Emerick Aubameyangs Traum von einem Transfer zu Real Madrid wird wohl nichts. Laut Sport Bild-Informationen soll Zinedine Zidane keinerlei Interesse am BVB-Star haben. Mehr...

Stuttgart umgarnt BVB-Youngster
Mikel Merino kam zu Beginn derSaison für 3,75 Millionen Euro von CA Osasuna zu Borussia Dortmund. Da ist das Mittelfeld-Talent aber nur Reservist. Jetzt zeigt Zweitligist VfB Stuttgart Interesse an einer Verpflichtung des 20-Jährigen. „Es wird sicherlich nicht einfach ihn zu bekommen, da viele Vereine an ihm interessiert sind. Fest steht, dass er in unser Anforderungsprofil passt. Es wäre klasse, wenn wir den Spieler vom VfB überzeugen könnten", sagt Trainer Hannes Wolf.

10. Januar 2017

Chelsea baggert an Kölns Hector
Laut der "Times" will der englische Topklub den Nationalspieler vom 1. FC Köln nach London lotsen.

Badstuber-Leihe zu Schalke ist fix
Holger Badstuber wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis vom FC Bayern bis Saisonende zum FC Schalke 04. Der FCB-Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge sagte: „Holger ist ein verdienter Spieler. Er war oft verletzt, jetzt ist er aber wieder körperlich fit und möchte zu mehr Einsätzen kommen. Daher hat er uns gebeten, auf Leihbasis zu Schalke 04 wechseln zu dürfen. Diesem Wunsch haben wir gerne entsprochen.“ Der Nationalspieler erklärte: "Ich bin dankbar, dass der FC Bayern meinem Wunsch nachgekommen ist. Ich möchte auf Schalke die Spielpraxis sammeln, die ich jetzt brauche, und freue mich auf meine Zeit in Gelsenkirchen.“

Real Madrid verleiht Ödegaard
Das angebliche Jahrhundert-Talent der "Königlichen" wird nach Holland zum SC Heerenveen ausgeliehen - um mehr Spielpraxis zu sammeln.

Dortmund baggert an Zelalem
Wird er der nächste Serge Gnabry? Noch ein Arsenal-Talent mit deutschen Wurzeln könnte auf dem Weg in die Bundesliga sein: Gedion Zelalem. Hier gibt's alle Infos.

Torwart Koen Casteels will den VfL verlassen
Obwohl der VfL klar gesagt hat, dass er nicht gehen darf, möchte Koen Casteels den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten verlassen. "Ich will so schnell wie möglich Klarheit", sagte der Torwart am Rande des Trainingslagers in La Manga belgischen Journalisten. "Ein Transfer oder eine Ausleihe, das sind die beiden Möglichkeiten, aber bei einem neuen Klub müsste ich der erste Torwart sein - sonst könnte ich ja auch bleiben." Weitere Infos hier...

Diagne zieht es nach Frankreich
Innenverteidiger Fallou Diagne verlässt Werder Bremen nach nur einem halben Jahr mit zwei Bundesligaeinsätzen schon wieder. Der 27-Jährige geht zum FC Metz nach Frankreich. Mehr...

Stürmer Brandy wechselt von Union Berlin nach Bielefeld
Stürmer Sören Brandy wechselt von Union Berlin zum Zweitliga-Konkurrenten Arminia Bielefeld. Der 31-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Brandy, der in 203 Zweitliga-Spielen 43 Tore erzielte, wird bereits am Mittwoch mit ins Trainingslager des Tabellen-Sechzehnten nach Benidorm reisen.

Vargas vor dem Absprung?
Stürmer Eduardo Vargas von der TSG Hoffenheim soll ein Angebot aus Brasilien vorliegen. Doch die TSG-Führung spekuliert wohl auf das große Geld und bietet den Chilenen in China an. Mehr...

9. Januar 2017

Badstuber will zum FC Schalke
Der FC Schalke hat gute Karten, Holger Badstuber vom FC Bayern zu verpflichten. Der Nationalspieler ist sich laut Bild mit dem Klub über einen Wechsel einig. Jetzt müssen sich aber noch die Klubs einigen - und das könnte kompliziert werden.

FC Schalke holt Zweitliga-Knipser
Nachdem sich in der Offensive beim FC Schalke in der Hinrunde ein Stürmer nach dem anderen verletzt abgemeldet hat, legte Manager Christian Heidel nun auf dem Transfermarkt nach und verpflichtete Guido Burgstaller vom 1. FC Nürnberg.



VfL Bochum leiht Leipziger aus
Fußball-Zweitligisten VfL Bochum hat Vitaly Janelt (18) vom Bundesligisten RB Leipzig bis zum 30. Juni 2018 ausgeliehen. Der ehemalige deutsche U19-Nationalspieler hat in dieser Spielzeit für Leipzigs U23 sechs Partien in der Regionalliga Nordost absolviert sowie ein Spiel in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost. Anschließend wurde er nach einem Eklat während einer Länderspielreise aus der RB-Akademie verbannt.

BVB-Deal mit Zelalem rückt näher
Offenbar sollen sich Arsenals Talent Gedion Zelalem und Borussia Dortmund einig sein. Wie ESPN berichtet, soll der 19-Jährige schon im Januar für den BVB auflaufen. Ein Vorteil für Dortmund könnte es sein, dass der Vater des Deutsch-Amerikaners großer BVB-Fan ist.

Ilsanker verlängert!
Die Roten Bullen aus Leipzig verlängeren den Vertrag mit Stefan Ilsanker langfristig. Mehr...

Steigt Schalke in den Badstuber-Poker ein?
Im Wechselpoker um Holger Badstuber kündigt sich eine überraschende Wende an: Der Innenverteidiger von Bayern München könnte in der Rückrunde für Schalke 04 auflaufen. Weitere Infos gibt's hier!

Kolasinac mit Juve einig?
Am Ende der Saison läuft der Vertrag von Sead Kolasinac bei Schalke 04 aus. Laut "Sky Italia" ist sich der Verteidiger mit Juventus Turin einig. Weitere Infos bekommt ihr hier!

Malli-Nachfolger im Anflug?
Nach "Kicker"-Informationen hat Mainz 05 den Franzosen Adrien Trebel als Nachfolger für den zum VfL Wolfsburg abgewanderten Yunus Malli auf dem Zettel. Der 25-Jährige von Standard Lüttich will unbedingt in die Bundesliga. Der Mittelfeldspieler, der in Belgien bis 2019 gebunden ist, soll um die 3.5 Millionen Euro kosten.

8. Januar 2017

Ntep verstärkt Wolfsburg
Beim VfL geht’s in dieser Winter-Transferperiode Schlag auf Schlag: Am Freitag hatte der Wolfsburger Fußball-Bundesligist Yunus Malli im Trainingslager in La Manga als Neuzugang vorgestellt, morgen folgt der nächste Neue: Paul-Georges Ntep. Der neue Flügelflitzer ist seit heute Abend bereits im Mannschaftshotel und soll morgen bis 2021 unterschreiben. Lest hier mehr über den Neuzugang!

Poldi setzt Kultstatus aufs Spiel
Wechselt Lukas Podolski nach China oder nicht? Der ehemalige deutsche Nationalspieler steht in Peking auf dem Zettel. Doch unser Tim Lüddecke findet: Damit stellt er seinen Kultstatus aufs Spiel. Hier gehts lang.

Lasogga denkt nicht an Wechsel
Pierre-Michel Lasogga will um seinen Platz im Team des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV kämpfen. "Ich verschwende keinerlei Gedanken an einen Wechsel. Ich will mich hier durchbeißen, mir einen Platz zurückerkämpfen in die erste Elf. Alles andere muss der Trainer entscheiden und mir die Chance auch geben", sagte Lasogga Sky Sports News HD in einem TV-Interview. Der Stürmer, der zu Beginn seiner Zeit beim Nordclub 2013/2014 mit zahlreichen Toren den Klassenverbleib gesichert hatte, ist derzeit hinter Michael Gregoritsch und Bobby Wood allenfalls Stürmer Nummer drei beim HSV.

Holt Gladbach Loftus-Cheek?
Neuer Trainer, neue Spieler - so läuft es gemeinhin im Fußball. Auch bei Borussia Mönchengladbach? Wie die Sun herausgefunden haben will, soll sich der neue Verein von Dieter Hecking um eine Ausleihe von Chelsea-Talent Ruben Loftus-Cheek bemühen. Das Mittelfeldtalent bekommt in London kaum Einsatzzeiten und möchte daher bis Saisonende ausgeliehen werden. Auch AS Monaco, Stoke City, der FC Watford und der FC Middlesbrough gelten als Kandidaten.

Wird Halilovic verliehen?
HSV-Spordirektor Jens Todt bestätigte, dass der mit großen Hoffnungen vom FC Barcelona geholte Kroate Alen Halilovic die Hansestadt trotz eines bis 2020 laufenden Vertrags schon wieder verlassen möchte. „Er ist ein junger Spieler mit einem großen Potenzial. Bei ihm könnten wir uns Stand heute ein Leihgeschäft vorstellen“, sagte Todt, der schon mit Halilovic' Berater gesprochen hat. Noch liegt allerdings kein offizielles Angebot für das 20 Jahre alte Toptalent vor.

Gibt Brandt den Bayern erneut einen Korb?
Nationalspieler Julian Brandt hat der BamS erklärt, dass er dem FC Bayern bei einer erneuten Anfrage (es gab vor seinem Wechsel nach Leverkusen bereits eine) möglicherweise wieder eine Absage erteilen würde.

Lahm macht weiter
Philipp Lahm wird dem FC Bayern noch erhalten bleiben und seine Karriere nicht vorzeitig beenden. Das verriet der ehemalige deutsche Nationalspieler am Rande des Trainingslagers. Alle Infos bekommt ihr hier.

7. Januar 2017

Augsburg verleiht Opare nach Lens
Der FC Augsburg verleiht Rechtsverteidiger Daniel Opare bis zum Saisonende an den französischen Zweitligisten RC Lens. Der 26-jährige Ghanaer war schon auf eigenen Wunsch vom Training freigestellt und auch nicht mit ins Trainingslager nach Marbella gereist. Opare war im Sommer 2015 vom FC Porto nach Augsburg gewechselt. In der abgelaufenen Hinserie blieb er ohne Liga-Einsatz.

Podolski-Wechsel kurz vor Abschluss
Weltmeister Lukas Podolski steht offenbar kurz vor einem Wechsel in die chinesische Super League. Das behaupten zumindest Klub-Verantwortliche von Galatasaray Istanbul, dem Noch-Verein des 31-Jährigen. Alles Infos dazu bekommt ihr hier.

HSV-Flop vor Abflug? Halilovic will wieder weg
Wie die Sport Bild berichtet, steht Alen Halilovic beim Hamburger SV schon wieder vor dem Absprung. Der 20-Jährige, der vor der Saison für fünf Millionen vom FC Barcelona kam, soll intern bereits um seine Freigabe gegeben haben, das bestätigte der neue Sportdirektor Jens Todt. Der HSV will das Kroaten-Talent aber auf keinen Fall einfach ziehen lassen, im Falle eines Leihgeschäftes wären die Hanseaten aber zu Gesprächen bereit.

Guardiola macht bei Badstuber ernst
Schon seit Tagen kursierte das Gerücht, jetzt wird's konkret. Manchester City will Bayerns Holger Badstuber! Trainer Pep Guardiola würde seinen ehemaligen Schützling gern auf die Insel holen und kündigt Verhandlungen an. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Keine Rückkehr nach Hannover oder Bremen: "Merte" bleibt wohl bei Arsenal
Per Mertesacker kann sich berechtigte Hoffnungen machen, weiter beim FC Arsenal zu spielen. Der Vertrag des Hünen läuft zum Ende der Saison aus. Zuletzt wurde über Comebacks bei Hannover 96 oder Werder Bremen spekuliert. Arsenal-Trainer Arsene Wenger beendet diese Spekulationen jetzt. Die Verträge von "Merte" und Teamkollege Santi Cazorla werden wohl verlängert: "Wir haben bei beiden eine Vertragsoption. Ich denke, wir werden sie ziehen."

Hängt Pizarro noch ein Jahr dran?
Gut möglich, dass Werder Bremens Oldie Claudio Pizarro noch ein weiteres Jahr an der Weser bleibt. Der erfolgreichste ausländische Bundesliga-Torschütze der Geschichte steht bei Bremens Manager Frank Baumann hoch im Kurs: "Claudio weiß, dass wir ihn schätzen und mit ihm weitermachen wollen", sagte er der Bild.

Dortmund denkt über Ramos-Ersatz nach
Borussia Dortmund ist offenbar auf einen Abgang von Adrian Ramos noch in dieser Transferperiode vorbereitet. Der BVB hat Fedor Smolov im Visier. Alles zum heißen Gerücht um den Russen-Stürmer lest ihr hier.

Als Lahm-Ersatz: Bayern hat neuen Rechtsverteidiger im Visier
Nach Informationen der portugiesischen O Jogo ist der FC Bayern an Benficas Nelson Semedo interessiert. Der 23-jährige Portugiese ist Rechtsverteidiger und könnte als Alternative für die in die Jahre gekommenenen Bayern-Stars Phillipp Lahm (33) und Rafinha (31) verpflichtet werden. Allerdings dürfte Semedo nicht gerade billig werden. Auch Manchester United und Inter Mailand sollen ein Auge auf den Jungstar geworfen haben.

6. Januar 2017

Selke und Forsberg: Rangnick spricht Machtwort!
Klares Signal von RB-Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick. Die offenbar wechselwilligen Spieler Davie Selke und Emil Forsberg bleiben beim Bundesliga-Zweiten. Ein Verkauf sei keine Option, so Rangnick. Ein Verkauf des erst im Sommer gewechselten Kyriakos Papadopoulos ist aber durchaus möglich. Das Signal müsse aber vom Spieler kommen, so der RB-Sportdirektor. Den vollständigen Artikel unserer Kollegen aus Leipzig lest ihr hier!

1. FC Köln such Mavraj-Ersatz - Wimmer wird es nicht
Der 1. FC Köln ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Der zum Hamburger SV gewechselte Mergim Mavraj hinterlässt eine große Lücke beim Team um Trainer Peter Stöger. Laut "Express" ist der Klub weiterhin in Kontakt mit dem Berater von BVB-Spieler Mikel Merino über eine Ausleihe. Die wird es mit Ex-Kölner Kevin Wimmer nicht geben. Sein Klub Tottenham Hotspur hat die Freigabe für die Rückholaktion verweigert.

Wolfsburg stellt Yunus Malli vor

Augsburg-Verteidiger Opare zu RC Lens
Der FC Augsburg verleiht Rechtsverteidiger Daniel Opare bis zum Saisonende an den französischen Zweitligisten RC Lens. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, haben beide Vereine über die finanziellen Ausleihmodalitäten Stillschweigen vereinbart. Der 26-jährige Ghanaer war schon auf eigenen Wunsch vom Training freigestellt und auch nicht mit ins Trainingslager nach Marbella gereist.

Ex-Hamburger zurück in die Heimat
Thiago Neves wechselt zurück in seine Heimat Brasilien zum Erstligisten Cruzeiro. In der Saison 2008/09 stand der mittleweile 31-Jährige bei den Rothosen unter Vertrag. Zuletzt war er in Saudi-Arabien aktiv.

UPDATE zu Badstuber
Wie der Kicker berichtet, darf Holger Badstuber die Bayern zwar im Winter verlassen, allerdings nicht innerhalb der Bundesliga. Eine halbjährige Leihe auf die Insel stehe im Raum.

Forsberg äußerst sich zu seiner Zukunft
Leipzigs schwedischer Shootingstar hat für diese Wintertransferperiode wohl eine Ausstiegsklausel. Ober er sich einen Wechsel vorstellen kann lest ihr hier.

Fix! Flum wechselt zum Kiezklub
Zweitliga-Schlusslicht FC St. Pauli verstärkt sich ab sofort mit Mittelfeldspieler Johannes Flum von Eintracht Frankfurt. Trainer Ewald Lienen freut's: "Mit Flum haben wir einen wichtigen Mittelfeldspieler dazugewonnen, der uns taktisch & spielerisch weitere Möglichkeiten eröffnet."

Vor über einem Jahr verletzte sich Flum im Training der Eintracht schwer. Seit dem kam er in der Mainmetropole nicht mehr auf die Beine.

Luiz Gustavo zeigt sich wechselbereit
Mittelfeldspieler Luiz Gustavo vom Fußball-Bundesligisten hat seine grundsätzliche Wechselbereitschaft im Winter signalisiert. "Wenn ein Angebot kommt, müssen wir reden", sagte der Brasilianer Donnerstag im Trainingslager im spanischen La Manga. Zuletzt war der 29-Jährige vor allem mit Inter Mailand in Verbindung gebracht worden.

Badstuber in Köln ein Kandidat
Nach Informationen des Kölner Express steht ​Holger Badstuber von Rekordmeister Bayern München beim 1. FC Köln auf dem Zettel. Er soll die Lücke in der Innenverteidigung schließen, die der Abgang von Mergim Mavraj zum Hamburger SV aufgerissen hat. Bayerns Trainer Carlo Ancelotti zeigte sich bereits offen für eine Leihe des 27-Jährigen.

Mikel Obi wechselt nach China
John Mikel Obi
(29) und sein Transfer von Chelsea zu Tianjin Teda nach China ist perfekt. Wie Transfermarkt.de berichtet, absolvierte der 28-Jährige Mittelfeldspieler am Donnerstag
erfolgreich den Medizincheck. Mikel Obi soll ein Wochengehalt von eta 160.000 Euro bekommen.

5. Januar 2017

Malli wechselt zum VfL Wolfsburg
Überraschung am Abend: Mainz-Spielmacher Yunus Malli wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfL. Er kostet 12, 5 Millionen Euro. Alle Infos hier.

Chicharito darf gehen
Laut Sportbild würde Bayer Leverkusen Javier Hernandez ziehen lassen - vorausgesetzt ein Klub zahlt die geforderten 25 Millionen Euro. Positiver Nebeneffekt: Denn damit würde auch einer der egoistischsten (und unbeliebtesten) Spieler im Kader wechseln, wie das Fußball-Magazin erfahren haben will.

Seferovic vor Wechsel nach Lissabon
Nach den Informationen von Sky Sport News HD steht Haris Seferovic vor einem Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Benfica Lissabon. Die Ablöse für den Angreifer soll bei zwei Millionen Euro liegen.

Geht Aubameyang doch nach China?
Die Personalie Pierre-Emerick Aubameyang sorgte schon am Mittwoch für Alarm in der Fußballwelt. Die Gazzetta dello Sport sprach von einer 150-Millionen-Offerte vom chinesischen Erstligisten Shanghai SIPG für den BVB-Profi. Dortmund wiegelte ab. Doch laut Bild ging beim BVB sehr wohl eine „mündliche Anfrage“ über einen Mittelsmann für den Angreifer ein. Wie hoch die Summe sein woll, lesen Sie hier: Wechsel-Wirr-Warr um Auba.

Neven Subotic: Düst er ab nach England?
Er hat noch einen Vertrag beim BVB bis 2018 aber eine Zukunft hat der Serbe bei Borussia Dortmund nicht mehr. Neven Subotic schaut sich nach einem neuen Verein um. Der HSV soll Interesse an dem 28-Jährigen haben. Es könnte den Abwehrspieler aber auch nach England ziehen. Middlesbrough wollte im vergangenen Jahr zuschlagen, der Transfer platzte aber wegen einer Verletzung. Wie Bild.de erfahren haben will, soll es Ende Januar eine Entscheidung geben. Schon heute ist er aber in Spanien unterwegs! Ins Trainingslager nach Marbella fährt er noch mit.

Chelsea an Antonio dran?
Holt sich Chelsea-Trainer Antonio Conte Verstärkung von West Ham United? Conte denkt offenbar über an eine Verpflichtung von Michail Antonio nach. Darüber berichtet ESPN. Laut Bericht sei der Angreifer aus England vor allem wegen seiner Flexibilität interessant.

4. Januar 2017

Bekommt Ancelotti seinen Wunschspieler?
Angeblich gedenkt Bayerns Trainer Carlo Ancelotti, seinen einstigen Lieblingsschüler bei Paris St.-Germain, Marco Verratti, nach München zu lotsen. Wie Sky Italia meldet, soll der Italiener einen Transfer seines Landsmannes zum Sommer einfädeln wollen und bereits an die Bayern-Verantwortlichen heran getreten sein. Verratti hat mit Paris seit 2012 13 Titel gewonnen und gilt als Lieblingsschüler Ancelottis zu Pariser Zeiten.

Bietet Leipzig für Cash?
Der Guardian berichtet, dass RB Leipzig sechs Millionen Pfund für einen gewissen Matty Cash (der Name passt ja irgendwie) bieten soll. Der 19-jährige ist Engländer und spielt bei Nottingham Forest in der Championship. Doch mit Transfers aus der zweiten englischen Liga hat RB ja bereits ganz gute Erfahrungen gemacht. Oliver Burke wechselte ebenfalls aus Nottingham nach Sachsen: für 13 Mio. Pfund.

Macht Seferovic den Abflug?
Laut ligainsider steht Haris Seferovic von Eintracht Frankfurt vor einem Wechsel zu Benfinca Lissabon. Spieler und neuer Verein sollen sich bereits einig sein, der Wechsel noch im Januar über die Bühne gehen.

Kein Witz: Witsel bekommt Mega-Vertrag in China
Der belgische Nationalspieler Axel Witsel wechselt von Zenit St. Petersburg nach China zu Tianjin Quanjian. Für ein einmal mehr wahnwitziges Gehalt.

Wolfsburg an Gabbiadini dran
Laut Tuttosport soll der Vfl Wolfsburg ein Angebot für Manolo Gabbiadini vom SSC Neapel abgegeben haben. Demnach sei Wolfsburg bereit, 17 Millionen Euro für den 25 Jahre alten Offensivspieler auf den Tisch zu legen.

Hegeler-Wechsel nach England fix
Jens Hegeler wechselt von Hertha BSC in die zweite englische Liga und unterschrieb bei Bristol City einen Zweieinhalbjahresvertrag bis Juni 2019, In Deutschland war Hegeler für den FC Augsburg, den 1. FC Nürnberg und ebend Hertha aktiv. "Er ist ein großer, mobiler und intelligenter Fußballspieler", lobte Bristol Citys Headcoach Lee Johnson den Neuzugang.

Ein Zungenbrecher für Gladbach: Kolodziejczak-Transfer steht bevor
Der Transfer von Thimothee Kolodziejczak vom FC Sevilla zu Borussia Mönchengladbach liegt laut Kicker in den letzten Zügen. Der Franzose absolvierte am Mittwochmorgen am Borussia Park den obligatorischen medizinischen Check. Bei einem positivem Bescheid wird er noch am Nachmittag einen Vertrag bis Juni 2021 unterschreiben.

Forsberg zu Klopp?
Wie der Daily Mirror berichtet, hat der FC Liverpool ein Angebot für Leipzigs Emil Forsberg in der Pipeline. Dabei soll es sich um eine Summe in Höhe von 23,5 Millionen Euro handeln. Bild.de zitiert den Berater des Mittelfeld-Stars: "Konkrete Namen bestätige ich nicht. Aber nach einer tollen Hinrunde von Emil haben große Klubs bei mir angefragt." Und weiter: "Ich kann nicht versprechen, dass Emil im Winter in Leipzig bleibt".

​3. Januar 2017

Ntep soll Draxler ersetzen
Während Julian Draxler den VfL Wolfsburg in Richtung Frankreich verlassen hat, könnte Paul-Georges Ntep den umgekehrten Weg gehen. Nach Informationen der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung ist sich der Franzose bereits mit den Niedersachsen einig, demnach verhandelt Wolfsburg mit Nteps Klub Stade Rennes nur noch über die Höhe der Ablöse: Rund 5 Millionen Euro könnten für den 24-Jährigen fällig werden.

Wolfsburg stellt Bazoer vor
Er ist Klaus Allofs' Abschiedsgeschenk: Vor seiner Entlassung bei den "Wölfen" brachte der Manager noch den Deal mit Ajax Amsterdam unter Dach und Fach und lotste Top-Talent Richedly Bazoer für moderate 12 Millionen Euro nach Niedersachsen. Der 20-Jährige ist einer der Hoffnungsträger für eine besserer Rückrunde.

Bayer: Kruse vor Wechsel nach China
In Leverkusen wurde Robbie Kruse nie glücklich, nun naht die endgültige Trennung: Nach Angaben von Fox Sports soll der australische Nationalspieler zum Nulltarif zum chinesischen Klub Liaoning Whowin wechseln.

Real will Tottenhams Alli
Kaum hat sich die FIFA erbarmt und die Transfersperre für Real Madrid auf den Winter beschränkt, ranken sich bereits wieder Gerüchte um mögliche Top-Zugänge bei den Königlichen.
Jüngstes Objekt der Begierde: Tottenham-Star Dele Alli. Der 20-Jährige entwickelte sich in den vergangenen eineinhalb Jahren zum Mittelfeldmotor der Spurs und gehört auch bei Englands Three Lions zum Stamm. Grund genug für Real Madrid, den Engländern ein verlockendes Paket anzubieten: Wie der Mirror berichtet, könnte Isco mit einigen Millionen im Gepäck im Tausch für Alli an die White Hart Lane wechseln. Allerdings fühlt sich der Youngster nach eigenen Angaben pudelwohl in London.

Holt Dortmund Smolov als Ramos-Ersatz?
Der bevorstehende Abgang von Adrián Ramos nach China respektive Spanien schmeißt das muntere Stürmer-Karussell an. Neben dem Franzosen Augustin (PSG, siehe unten), M’Baye Niang (AC Mailand) und Youngster Rui Pedro (Porto) ist laut der russischen Zeitung Sport-Express auch Fedor Smolov beim BVB ein Thema. Der Russe kickt in seiner Heimat bei FK Krasnodar und hat in 12 Liga-Spielen bereits starke 10 Tore erzielt.

Badstuber zum HSV?
Nach der Ausbootung von Emir Spahic signalisiert der Hamburger SV Interesse an Bayern-Verteidiger Holger Badstuber. Laut Sportbild hätten Gespräche bereits stattgefunden.

Rincón-Transfer fix!
Der Transfer des Ex-HSV-Profis Thomas Rincón vom FC Genua zum Juventus Turin für 8 Millionen Euro ist nun offiziell.

Gladbach hat Jovetic im Visier
Borussia Mönchengladbach soll an der Verpflichtung von Stevan Jovetic (27) interessiert sein. Darüber berichtet Bild.de. Inter Mailand hatte den Stürmer von Manchester City ausgeliehen, eine verbindliche Kaufoption greift jetzt, dennoch wird er wohl bei Inter nicht zum Zug kommen. Mit einem Marktwert von 10 Millionen Euro ist der Nationalstürmer aus Montenegro höcht interessant für Gladbach und passt ins Budget.

​BVB zeigt Interesse an PSG-Talent Augustin
Wie die französische "L'Equipe" berichtet, soll sich Borussia Dortmund  derzeit um Jean-Kévin Augustin bemühen. Der 19-jährige Stürmer spielt der derzeit bei Paris St. Germain. Falls Aubameyang sich verabschiedet, könnte Augustin eventuell diese Lücke versuchen zu füllen.

2. Januar 2017

  • Laut nigerianischen Medienberichten ist der Wechsel von John Obi Mikel vom FC Chelsea zum FC Valencia fix.

  • Bislang kam Julian Baumgartlinger bei Bayer Leverkusen nicht groß über die Rolle des Reservisten hinaus. Laut La Derniere Heure soll nun der RSC Anderlecht mit dem ehemaligen Nürnberg-Coach Rene Weiler vorhaben, den Österreichen nach Belgien zu lotsen.

  • Der Belgier Axel Witsel könnte der nächste europäische Fußballstar sein, der in die Chinese Super-League wechselt. Witsel steht aktuell bei Zenit St. Petersburg unter Vertrag. Doch der chinesische Verein Shanghai SIPG soll laut Corriero dello Sport Interesse am Mittelfeldspieler haben. Auch Aufsteiger Tianjin Quanjian soll Interesse bekundet haben.

  • Serge Gnabry besitzt bekanntlich eine Ausstiegsklausel in Höhe von 8 Millionen Euro - und wäre so ein echtes Schnäppchen. Das lässt laut dem Corriero dello Sport auch den SSC Napoli aufhorchen, der Interesse an dem Nationalspieler bekundet hat.

  • Sebastian Rudy steht vor einem Wechsel im Sommer zum FC Bayern. Die TSG 1899 Hoffenheim sucht deswegen nach Ersatz für den Mittelfeldspieler. Im Gespräch ist laut dem Corriero dello Sport der Schwede Robin Quaison vom US Parlermo, der im Sommer ablösefrei zu haben wäre.

  • Adrian Ramos steht laut Kicker vor einem Abgang bei Borussia Dortmund. Der Kolumianer soll einen Dreijahresvertrag vom chinesischen Erstligisten Chongqing Lifan vorliegen haben. Vorher könnte Ramos aber noch zum FC Granada ausgeliehen werden. Der BVB würde wohl eine Ablöse von 8 Millionen Euro bekommen. ​

  • Borussia Mönchengladbach hat Julio Villalba verpflichtet. Der 18-Jährige spielt aktuell noch in seiner Heimat in Paraguay bei Cerro Porteno und gilt als Riesentalent. Allerdings wechselt Villalba erst im Sommer nach Deutschland. Als Ablöse sind 1,5 Millionen Euro im Gespräch.

Fussball Bundesliga Champions League Region/National Manchester City FC (Herren) Inter Mailand (Herren) Borussia Mönchengladbach (Herren) Borussia Dortmund (Herren) Neven Subotic (Borussia Dortmund)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige