07. März 2018 / 19:15 Uhr

Der Tanz auf Schnee, Matsch oder Kunstrasen

Der Tanz auf Schnee, Matsch oder Kunstrasen

Udo Zagrodnik
Der Hauptplatz im Dr. Fritz-Fröhlich-Stadion. USER-BEITRAG
Der Hauptplatz im Dr. Fritz-Fröhlich-Stadion. © Udo Zagrodnik
Anzeige

Alle Jahre wieder sind die Probleme mit unbespielbaren Fußballplätzen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Regis-Breitingen/Leipzig 2017/2018: Auf Grund schwieriger Bodenverhältnisse beklagen die Amateur-Fußballligen reihenweise Spielausfälle. Nach den Minusgraden nun im Temperaturplus, sind aktuell Regen, Schnee und Matsch hinzu gekommen. Das macht es nicht einfacher. Und da wird wieder die Frage nach noch mehr Kunstrasenplätzen laut.

Projekt Kunstrasen: Gleis 1 alle einsteigen, hier im Leipziger Sportbuzzer.

Die Spenden der Fangemeinde sind Herzblut. Aber das sind nur Tropfen auf den heißen Stein. Es müssen sich noch Großsponsoren angezogen fühlen, im Großraum Leipzig/Halle (Saale) oder anderer Orte. Diese könnten mit einer Aktion(en) ihren Namen aufpolieren. Man denkt da auch an die mächtigsten Automobilkonzerne, die bei Diesel & Co. wesentlich sauberer werden müssen und an die großen Banken, auch an die im Weltgeschäft. Die Millionen zu verspekulieren ist der falsche Weg, einsetzen für das Allgemeinwohl das ist der richtige Weg. Eingefügt, in den vergangenen Jahren gab es mehrere Bankenpleiten, so zum Beispiel bei Landesbanken und jüngst der HSH-Nordbank.

Der nationale Fußball auf (Kunst)Rasen und der Europatanz

Und nun der Blick in Fußballligen unserer Region und nach Europa und einige Begegnungen erwähnt. Die Landesklasse Thüringen: Für den kommenden Samstag,11.03.2018 ist die Begegnung der BSG Chemie Kahla gegen den SV Motor Altenburg (und weitere) angesetzt. PS: In Altenburg hat die Skatbank Arena, neben dem Hauptplatz (22.000 Plätze), auch einen Kunstrasen. Die Motor-Elf aus der geschichtsträchtigen Skatstadt ist zurzeit Zweiter, knapp hinter Arnstadt.

Die Fußball-Kreisoberligen:

Ostthüringen: Am kommenden Samstag, auf Kunstrasen, Anstoß 14 Uhr, spielt der FSV Gößnitz gegen Münchenbernsdorf. Bei meinem damaligen Gastspiel regnete es volle Kanne und unsereins durfte dann ins alte Vereinsgebäude rein und sah es von der ersten Etage aus, neben mir ein Schieribeobachter und der Stadionsprecher. Und was passiert heuer? In dieser Ostthüringer Liga spielen mehrere Teams aus dem Altenburger Land. Ein Teil der Nachholer wurden für den Ostermontag angesetzt, so das Spitzenspiel SV Roschütz gegen 1.FC Greiz.

Abenteuer Fußball, Gößnitz 2:1 im Dauerregen-Sportbuzzer.de, es passierte im November vor einem Jahr. Sind hier meine Fotos verloren gegangen, nein redaktionell nach unten gesetzt.

Das Muldental/Leipziger Land: An diesem Sonntag (11.03. / Anstoß 15 Uhr) ist der Nachholer SV Blau-Weiß Bennewitz gegen die Pleißestädter vom SV Regis-Breitingen angesetzt. Doch da gibt es nur einen Rasenplatz. Angemerkt, in der Pleißestadt kennt man die Vorteile (s)eines Kunstrasen.

Die Regionalliga Nordost: FC Oberlausitz Neugersdorf gegen 1.FC Lokomotive Leipzig (fünf Spiele im Rückstand), so eine der Ansetzungen.

Angemerkt: Mehrere der von mir genannten Vereine haben im Internet eine Homepage.

So, im Laufe des Freitag oder erst kurz vorm Anpfiff werden wir Genaueres wissen, wo gespielt werden kann. In den europäischen UEFA-Cupwettbewerben rollt(e) der Ball. Naja die Rasenplätze der Stadien, Arena´s haben Rasenheizung. Paris SG (gegen Real Madrid) spielte rezeptlos, hat sich dann selbst geschlagen und ist im Viertelfinale ausgeschieden. Und der „königliche“ Ronaldo, goldrichtig stehend und hochspringend mit Köpfchen, glänzte mit einem Traumtor. Das großflächige, hitzestrahlende Feuerwerk der PSG-Fans wird Nachwehen haben. So krass ausführend war die Sicherheit im gesamten Parc des Princes gefährdet. Und am Donnerstag–Abend ist das Hinspiel mit RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg. Es wird auch im frei empfangbaren Fernsehen ausgestrahlt.

Der Sport allgemein: Sportinteressierte sollten auch den freitäglichen Sportbuzzer Talk beachten, hier im Leipziger Sportbuzzer oder im Leipzig Fernsehen (mit der Mediathek). Er beinhaltet Sportthemen unserer Region, einen Mix aus bekannten bis weniger bekannten Sportarten. Das heißt, hier bekommen auch sogenannte Randsportarten eine Plattform. Zur Sendung, an Freitagen wird die dreißigminütige Drehscheibe um die Hälfte gekürzt und danach wird der Sportbuzzer Talk gesendet. Die gesendeten Folgen kann man auch in der Mediathek b.z.w. den Aktuellen im Leipziger Sportbuzzer finden. Handballfans, und da ist im Lokalfernsehen der DHfK-Talk.

Abrundend, meine 12er Bildergalerie zeigt aktuelle Fotos der Pleißestadt Regis-Breitingen, jüngere Aufnahmen vom Kunstrasen in Gößnitz und ein Winterfoto vom Leipziger „Bruno“ aus meinem Archiv (vom Dezember Zweitausendzehn). Das Winterfoto auf der Lokschen Homepage: Der Fotograf hat wahrscheinlich auf dem Kameraturm gestanden oder es per fliegenden Auge „eingefangen“.

JETZT Durchklicken: Alle Jahre wieder sind die Probleme mit unbespielbaren Fußballplätzen.

Zur Galerie
Anzeige

Die Verlängerung, mit der Einstimmung auf das Kommende in Europa, so und so. Wird der Bulle tanzen oder der russische Bär (so oder so)? Der Autor will keinen Tipp abgeben, hat aber in guter Erinnerung (gastfreundlich), aus früheren Jahren, Jugendtourist-Reisen in die Sowjetrepubliken und andere einst Bruderstaaten.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt