Der eine geht, kommt der andere? Francisco Garcia Sanz und Horst Heldt Der eine geht, kommt der andere? Francisco Garcia Sanz und Horst Heldt © Imago/Hermstein
Der eine geht, kommt der andere? Francisco Garcia Sanz und Horst Heldt

Der VfL Wolfsburg, das VW-Beben und die unmittelbaren Folgen

Die große Personalrochade bei Volkswagen sorgt auch für Veränderungen im Aufsichtsrat der VfL-GmbH. Womöglich schließt der scheidende Aufsichtsrats-Vorsitzende Francisco Garcia Sanz einen wichtigen Vorgang noch ab...

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

VfL gegen Augsburg: Am Freitagabend (20.30 Uhr) kann Wolfsburgs Bundesligist einen womöglich entscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Das Spiel steht allerdings auch im Schatten der Frage, was das Personal-Beben an der VW-Spitze für die fußballspielende Volkswagen-Tochter bedeutet. Klar scheint zu sein: Mit dem VfL-Aufsichtsrats-Vorsitzenden Francisco Garcia Sanz und dem Aufsichtsrats-Mitglied Hans-Gerd Bode werden die beiden zuletzt wichtigsten Mitglieder des Kontrollgremiums dieses verlassen. Und das ausgerechnet in einer Phase, in der der Aufsichtsrat auf der Suche nach neuen Geschäftsführern für die Fußball-GmbH ist...

VfL Wolfsburg, Freiburg und Mainz 05: Restprogramm im Vergleich

Neben Garcia Sanz und Bode sitzen VW-Aufsichtsrats-Chef Hans-Dieter Pötsch und Betriebsrats-Chef Bernd Osterloh im VfL-Aufsichtsratspräsidium. Dieses Quartett ist für die Besetzung der Geschäftsführung zuständig, die im Moment aus Tim Schumacher und Wolfgang Hotze besteht. Hotze wechselt nach der Saison in den Aufsichtsrat. Der Plan sieht vor, dass die VfL-GmbH dann wieder von drei Geschäftsführern geleitet wird, Schumacher also zwei neue Kollegen bekommt – einen für den Sport, einen für Finanzen.

Verkündung erst nach Klassenerhalt

Nach SPORTBUZZER-Informationen ist der jetzige Aufsichtsrat mit Garcia Sanz und Bode bei dieser Suche sehr weit – und schließt sie womöglich ab, ehe ihre Nachfolger in den Aufsichtsrat rücken. Die Namen der neuen Geschäftsführer sollen allerdings erst verkündet werden, wenn der Klassenerhalt gesichert ist – weil man in der sportlich prekären Situation Unruhe vermeiden möchte. Trotz aller Dementis aus Hannover hält sich hartnäckig das Gerücht, dass 96-Manager Horst Heldt neuer Sport-Geschäftsführer des VfL wird.

Die "Wölfe" in der Einzelkritik gegen den SC Freiburg

Auch Labbadias Zukunft ist fraglich

Und auch darum ist das Spiel am Freitagabend wichtig: Denn je eher der VfL die Klasse sichert, desto eher kann der Noch-Aufsichtsrat in Sachen Geschäftsführung für klare Verhältnisse sorgen. Für die Stimmung im Verein wäre das ein Segen, denn aktuell wissen auch die Mitarbeiter nicht, wie es weitergeht. Dass die Amtszeit von Olaf Rebbe als Sportdirektor nach der Saison endet, ist beispielsweise nicht beschlossen und verkündet, auch wenn es intern als sicher gilt. Die Zukunft von Bruno Labbadia ist ebenfalls fraglich und soll vom neuen Sport-Geschäftsführer mitentschieden werden. Für den Fall einer Trainer-Trennung zum Saisonende gibt es laut Kicker bereits finanzielle Regelungen – was nicht verwundert, auch nach dem Rücktritt von Chefcoach Martin Schmidt traten im Vorfeld vereinbarte Abfindungsregularien in Kraft.

Labbadia selbst ist bemüht, jegliche Unruhe von der Mannschaft fernzuhalten: „Dass das Wolfsburg bewegt, ist überhaupt keine Frage, weil VW der Mittelpunkt der Stadt ist. Uns darf das aber nicht tangieren, wir haben hier eine klare Aufgabe und eine volle Fokussierung auf das Ganze.“  Grundsätzlich allerdings sei die Situation bei Volkswagen aber natürlich auch in der Mannschaft ein Thema. „Natürlich interessiert es die Mannschaft. Aber meine Aufgabe ist es auch, diese Dinge von der Mannschaft fernzuhalten. Wir versuchen, das nicht so groß zu thematisieren. Wenn, dann mache ich das in der kleinen Gruppe. Wir sind einfach fokussiert, weil wir dem Verein am meisten helfen können, indem wir auf dem Platz funktionieren. Da sind wir einfach gefragt. Und das ist das, was ich der Mannschaft mitgebe.“

Mehr zum VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg (Herren) VfL Wolfsburg Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige