08. März 2018 / 20:33 Uhr

Derby zwischen VfR Evesen und SV Obernkirchen ist fraglich

Derby zwischen VfR Evesen und SV Obernkirchen ist fraglich

Uwe Kläfker
Der Platz des VfL Rethwisch ist nach wie vor gesperrt.
Viele Spiele werden auch am kommenden Wochenende wohl noch nicht stattfinden können. © pr
Anzeige

SV Ramlingen-Ehlershausen II gegen FC Stadthagen findet auf jeden Fall statt

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

SV Ramlingen-Ehlershausen II - FC Stadthagen


Die Terminnöte im Bezirksfußball führen zu kuriosen Maßnahmen. Das Bezirksligaspiel zwischen dem SV Ramlingen-Ehlershausen II und dem FC Stadthagen wird am kommenden Sonntag auf jeden Fall ausgetragen. Nicht etwa auf einem Nebenplatz der Gastgeber oder im benachbarten Burgdorf, sondern 25 Kilometer weiter westlich in Langenhagen. Dort steht im Soccer-Park im Stadtteil Engelbostel am Stadtweg 25 ein Kunstrasenplatz zur Verfügung, den der SV Ramlingen-Ehlershausen kurzerhand buchte. Das Spiel wird am Sonntag bereits um 12.15 Uhr angepfiffen.

VfR Evesen - SV Obernkirchen

Beim VfR Evesen soll das Derby gegen den SV Obernkirchen über die Bühne gehen. Aber das Bauchgefühl von Trainer Steffen Mitschker sagt eher nein. „Die Plätze sind tief, das Training am Dienstagabend auf dem B-Platz war nicht möglich. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass bei uns gespielt werden kann“, hat der VfR-Coach nur wenig Hoffnung.

TSV Algesdorf - SV Borussia Hannover

Nach dem überraschenden Erfolg beim TuS Davenstedt will der TSV Algesdorf gegen den SV Borussia Hannover nachlegen. „Das ist ein wichtiges Spiel für uns und wir würden es gerne austragen. Aber wir müssen schauen, was an Regen kommt“, sagt TSV-Trainer Timo Nottebrock. Auch in Enzen soll abgewartet werden, wie sich das Wetter entwickelt.

Die Fußballplätze im Bückeburger Jahnstadion sind ebenfalls noch nicht spielbereit. Der Frost geht zwar raus, aber dadurch sind die Plätze weich, sodass die Stadt mit ihrem schweren Gerät nicht die Spielfläche abziehen oder walzen kann. Deshalb wird die Partie der VfL-Reserve gegen den Spitzenreiter mit großer Wahrscheinlichkeit ausfallen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt